Baumurks am Dachstuhl

Diskutiere Baumurks am Dachstuhl im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hätte da mal eine Frage. Bei meinem Dachstuhl hat der Zimmermann 2 Balken vertauscht, sodas nachher die Sichtschalung einen...

  1. #1 interseptor, 9. Oktober 2008
    interseptor

    interseptor Gast

    Hallo,
    ich hätte da mal eine Frage.

    Bei meinem Dachstuhl hat der Zimmermann 2 Balken vertauscht, sodas nachher die Sichtschalung einen "Buckel" (siehe Foto) hatte und auch entsprechend gerissen ist. Grund hierfür ist die Einsparrung am Balken für die Sichtschalung und die unterschiedlichen Balkenhöhen. :wow

    Da der Dachdecker noch nicht begonnen hatte, dachte ich das dies noch kein Problem ist. Anstatt die Balken nun untereinander auszutauschen, hat man mit einer Säge der Länge nach die Balkenhöhe eines Balken reduziert und den abgeschnittenen Teil (ca.3-4cm) auf den anderen zu niedrigen Balken wieder aufgenagelt.:Baumurks

    Kann mir jemand sagen, ob dieses "Geschnippel" an den Balken überhaupt bezüglich Dachstatik zulässig ist?

    DANKE im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mc3d

    mc3d

    Dabei seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Berg. Gladbach
    Benutzertitelzusatz:
    .
    Man sieht viel zu wenig auf den Fotos um dazu was sagen zu können. Beim 2. Foto könnte man ein Brett aufnageln um den Höhenunterschied auszugleichen. Alles andere ist so nicht zu beurteilen.
     
  4. jman

    jman

    Dabei seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webdesigner
    Ort:
    Berlin
    Ich würde mir wegen der Statik viel mehr Sorgen machen was dort jetzt eingebaut ist wo eigentlich der dicke Balken sein sollte. :shades
     
  5. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Also 4-5cm. sind das mit Sicherheit nicht. Eher um die 20-25mm. denn dicker ist die Sichtschalung eher seltenst.

    Wie kann man den die Balken vertauschen:mauer
    Das muss doch jeder Depp merken, das hier was nicht i.O. ist. Es wird immer schlimmer:mad:
    Wieso hat Er die Balken denn nicht untereinander getauscht? War es Ihm zuviel Arbeit die Schalung wieder abzumachen? Das wäre immer noch günstiger gewesen als das was jetzt auf Ihn zukommen kann!
    Statik....sag ich mal aus dem Bauch heraus (jetzt kotzen die Statiker wieder:e_smiley_brille02:) da passiert nix. Der geschmälerte Balken wird ja als schwächstes Glied angenommen. Der Dachdecker muss halt schauen wie Er mit der "Unebenheit" klarkommt. Den Übergang von unten kann man ja noch optisch verstecken, aber Oberseite musste halt gucken das Dir die Dachfläche nicht zum Ort "kippt".
     
  6. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Nö, robuster Bauherr und die Sache bleibt. ist meisten mehr die Durchbiegung.
     
  7. #6 Jürgen Jung, 9. Oktober 2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    also wenn ich das richtig verstehe, hat er den Sparren auf dem linken Bild in der Höhe um 20-30mm "gekürzt und dieses Stück auf den verdeckten Balken im Außenbereich wieder draufgenagelt? :eek:

    bevor ich dazu einen Kommentar abgebe, hoffe ich, dass ich mich geirrt habe
     
  8. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Du verstehst das so, wie wir alle das verstehen :konfusius
     
  9. #8 interseptor, 10. Oktober 2008
    interseptor

    interseptor Gast

    Ihr habt das schon so richtig verstanden... am linken äußeren Balken abgesägt und auf den rechten inneren Balken wieder aufgenagelt...:mauer

    Schade das es keine Instituition gibt, die bestimmten Personen ihre erworbenen Qualifikationen aberkennt!

    Da der Bau von der DEKRA überwacht /geprüft wird, bin ich mal auf denen Ihre Auffassung dazu gespannt.
     
  10. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Prüfen die dein Auto :D ?
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 10. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was da gemacht ist, ist doch so oder so Schwachsinn.
    Ich schreibe mal, was meine Glaskugel mir so gesagt hat zur Ausführung:
    An der Traufe sind alle Sparren unten um die Stärke der Schalung ausgeklinkt. So weit OK
    Am Giebel geht die (Ortgang)Schalung am Überstand bis zur First hoch. Auch kein Thema.
    Der äussere Sparren ging/geht in voller Stärke OHNE Ausklinkung durch.
    **
    Nun hat der Zimmerer irgendwo zwei Sparren vertauscht, geschnippelt und gefrickelt.
    Naja.
    Aber was soll das ganze System???
    Wenn ich - damit Unterspannbahn und Konterlatte ohne Versatz durchlaufen können - die Traufschalung ausspare, dann muss ich doch die Sparren, auf denen die Ortgangschalung aufliegt, auf voller Länge um Schalungsstärke dünner machen. Oder besser die anderen dicker, damit die Statik passt-
    Das ist doch alles Kokolores.
    *
    Wer hat die Autobebappler denn beauftragt??? Sie oder der GÜ???
    Ich gehe davon aus, wenns der GÜ werden die gar nichts sehen, wenn Sie es sind auch nicht viel mehr.

    Nur weil ich Auto fahren kann und mich mit 12V Elektrik und Elektronik auskenne, bedeutet das noch lange nicht, dass ich Autos prüfen kann.
    Warum sollte das umgekehrt anders sein???

    MfG
     
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ich bin gespannt, wie ihr den verzapften mist gutachterlich beurteilen und
    gegenüber einer regelkonformen lösung bewerten würdet.
    wenn 1052 eingehalten sein sollte und 18202 nicht greift - viel spass beim argumentieren
    über selbstverständlichkeiten...

    der weitere ablauf wird sein, dass fakten geschaffen werden: dämmung (funktioniert
    bestimmt gut), lattung, dacheindeckung ... alles klasse :(

    so stell ich mir eine ideale bauleitung vor :p
     
  13. #12 Ralf Dühlmeyer, 10. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Markus - janz einfach.
    Entweder gehen die Ziegel seitlich hoch, weil die Latten der vermurksten Schalung folgen -> optischer Mangel
    Oder die "passen an", in dem sie die Konterlatte in Teile weglassen -> techn. Mangel, weil keine Durchlüftung der Lattebene.
     
  14. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    mal im Ernst ohne Holzwurm zu sein?

    Ich finde das doch ziemlich hohl da was rumzustricken wenn ich je Eck nur einen Sparren wechseln muss? ISt doch viel aufwändiger als die "Oberammergauer Herrgotts - Schnitzereien" ?
     
  15. #14 Ralf Dühlmeyer, 10. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ne Robby. Zum Wechseln muss die GANZE Schalung runter.
    Das Lochband (Windaussteifung) ist mit Kammnägeln befestigt. Die ziehst Du nicht "mal eben" raus.
    Wenn die dann auch noch in anderen Ankern (Winkel o.ä) drin sind, oder Sparrennägel verwandt wurden, dann brauchst Du für so einen Sparrenwechsel mit 2 Mann nen 1/2 - 3/4 Tag.
    Für die Herrgottsschnitzerei :respekt brauchst nur die Schalung hochdrücken, Nägel raus, Fuchsschwanz (elektr.). Da bist in 2, 3 Std alleine davon.

    SO gesehen macht die Schnitzkunst schon Sinn. Aber auch nur SO.

    MfG
     
  16. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ralf, als nächstes kommt luftlattung, teils mit klötzle zum höhenausgleich .. das spiel geht weiter ;)
    in der subjektiven bewertung sind wir uns einig, objektiv auch: das wird lustig..

    einfachste abhilfe: dachstuhl komplett, ag-seitig, konstruieren - planung als vertragsgrundlage -
    vertrag durchsetzen..
     
  17. #16 Ralf Dühlmeyer, 10. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Yepp - Das wäre ihr Preiß gewäisen (sagte der Holländer) - mit Architekt, Statiker und BU

    Aber Dekra klingt für mich nach BT oder GÜ.
    und so gibts halt keine Preise, sondern Murks am laufenden Band ;)
     
  18. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Kammnägel kannst mit nem E-Hammer Ratz Fatz weg "nehmen" :D
     
  19. #18 Ralf Dühlmeyer, 10. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Sorry - aber DAS würd ich lassen. Ein Kollege aus meiner Gesellenzeit hat wg. genau SO einer Stemmaktion nur noch ein Auge!!!!
    Die Nagelköpfe können unkontrolliert wegplatzen, die Bruchstücke sind wie Querschläger.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Man darf halt nicht immer soviel Angst haben :D
     
  22. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Schutzbrille? Ist wohl nur was für Ängstliche...
     
Thema:

Baumurks am Dachstuhl

Die Seite wird geladen...

Baumurks am Dachstuhl - Ähnliche Themen

  1. Baumurks, was nun?

    Baumurks, was nun?: Nach 2 Jahren Bauende zeichnet sich ab, dass der Bauträger komplett gemurkst hat. Und das trotz Baubegleitung durch den Bauherrenschutzbund. Die...
  2. Hausbau Dachstuhl offen bei Regen

    Hausbau Dachstuhl offen bei Regen: Hallo zusammen wir sind gerade am Bauen und unser Dachstuhl liegt schon seit einer Woche offen und es dauert auch noch ein paar Tage bis die Folie...
  3. Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien

    Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien: Hallo an alle Experten, ich hoffe ihr könnt mir ein Paar günstige Ratschläge geben. Ich habe eine schlüsselfertige Doppelhaushälfte gekauft und...
  4. Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist

    Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist: Mein Heizungsbauer hat leider übersehen bzw. war zu faul die Entlüftungsleitungen vom Abwasser über Dach anzuschließen. Daher die Rohre standen...
  5. Schimmel im ungekämmten Dachstuhl wegen Entlüftungsrohr

    Schimmel im ungekämmten Dachstuhl wegen Entlüftungsrohr: Hallo in die Runde, wir wohnen in einem alten Haus, bei dem die Sanitäranlagen vor 4 Jahren saniert wurden. Schon letztes Jahr haben wir...