Bauplatz finanzieren

Diskutiere Bauplatz finanzieren im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich habe folgende Frage. Wir wollen evtl. nächstes Jahr bauen. Jetzt allerdings haben wir die Möglichkeit, einen super Bauplatz zu...

  1. #1 sparkyrun, 19. Juni 2009
    sparkyrun

    sparkyrun

    Dabei seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo,
    ich habe folgende Frage.

    Wir wollen evtl. nächstes Jahr bauen. Jetzt allerdings haben wir die Möglichkeit, einen super Bauplatz zu erwerben. Leider haben wir dafür nicht das Eigenkapital, um diesen Bar zu bezahlen.

    Ist es möglich, einen Bauplatz ohne Haus über eine Bank zu finanzieren? Wird sowas gemacht? Welche Möglichkeiten haben wir?

    Viele Grüße und Danke schonmal....

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lv2007

    lv2007

    Dabei seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feinwerkmechanikermeister
    Ort:
    Knittlingen
    Hallo,
    war bei uns genauso. Hatten unseren Traumplatz länger Zeit in Aussicht, wurde uns aber immer wieder vor der Nase wegreserviert und erst wo ich unserer Gemeinde zugesagt habe, dass ich diesen kaufen will, ist der Reservierende abgesprungen:28:
    Da wir aber letzten Sommer geplant haben erst 2011 zu bauen, (Zinsfestschreibung Eigentumswohnung zu Ende, BSV zuteilungsreif usw.)
    habe ich mit meinem Bankberater telefoniert und eine Finanzierung für den Bauplatz in Anspruch genommen. Ging Ratzfatz, zwei Telefonate und einmal unterschreiben. Da aber durch die Krise die Zinsen doch deutlich gesunken sind haben wir uns entschlossen in diesem Jahr noch zu bauen.
     
  4. #3 sparkyrun, 19. Juni 2009
    sparkyrun

    sparkyrun

    Dabei seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Baden Württemberg
    Kurze Frage:
    Ging die Finanzierung der Bauplatzes über ein normales Darlehen?
    Wurde dafür EK aufgebraucht?

    Kannst auch gerne - falls Du darauf überhaupt antworten möchtest - dies per PN machen :-)

    Interessiert mich, da ich einfach Beispiele brauch, wie man sowas realisieren kann.

    Gruß Micha
     
  5. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Nachteil der Geschichte:

    Wenn Du das Grundstück bei Bank A finanzierst steht Bank A auch erstrangig im Grundbuch.
    Beim Hausbau bzw. bei der Hausfinanzierung wird sich in der heutigen Zeit keine Bank B finden die sich mit dem zweiten Rang zufrieden gibt. Erst Recht nicht mit dem höheren Darlehensbetrag.

    Das heisst das Du , solange das Grundstück nicht bezahlt ist, später bei der Hausfinanzierung im Grunde an Bank A gebunden bist. In einem solchen Fall sitzt die Bank natürlich am längeren Hebel wenn es um die Konditionen beim Hauskredit geht. Verhandlungsspielraum gibt es da keinen.

    Deswegen machen die das so unkompliziert und gerne. ;)

    Gruß,
    Rene'
     
  6. lv2007

    lv2007

    Dabei seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feinwerkmechanikermeister
    Ort:
    Knittlingen
    sollte ne pn werden
     
  7. derF

    derF

    Dabei seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Isen
    Falsch, dies ist nur der Fall, wenn eine lange Zinsfestschreibung gewählt wird.

    In einem solchen Fall bietet es sich an, die Grundstücksfinanzierung variabel oder nur mit einer sehr kurzen Festschreibung zu gestalten. Dann bist Du nicht von einer Bank abhängig und zudem sind die kurzfristigen Zinsen derzeit gigantisch günstig.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bauplatz finanzieren

Die Seite wird geladen...

Bauplatz finanzieren - Ähnliche Themen

  1. Höhenniveau Bauplatz zur Straße... Angst vor Hebeanlage!

    Höhenniveau Bauplatz zur Straße... Angst vor Hebeanlage!: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe mal eine Frage an die, die sich mit Höhenniveaus des Hauses in Bezug zur Straße bzw....
  2. Nur Grunstück Finanzieren

    Nur Grunstück Finanzieren: Ist es möglich ein Grundstück zu finanzieren um anschliessend ein Doppelhaus darauf zu bauen welches von den Potenziellen Käufern nach...
  3. Finanzierer für schwierigen Fall gesucht

    Finanzierer für schwierigen Fall gesucht: Wir sind eine 3köpfige Familie und möchten gern in 49143 bauen, mit folgenden Rahmendaten: Grundstück 103000€ Haus KfW 70...
  4. Haus und Bauplatz getrennt finanzieren?

    Haus und Bauplatz getrennt finanzieren?: Hallo Forumsmitglieder, auf meiner Suche nach Antworten auf die Frage, wie die optimale Baufinanzierung für uns aussieht, bin ich über Google...
  5. Grundstückspreis = komplettes Eigenkapital. Finanzieren ja/nein?

    Grundstückspreis = komplettes Eigenkapital. Finanzieren ja/nein?: Hallo, wir sind dabei ein Grundstück zu kaufen, Kaufpreis 140.000 + Nebenkosten = 150.000 € Lustiger weise haben wir ziemlich genau 150.000 an...