Baupreis in Ordnung?

Diskutiere Baupreis in Ordnung? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen ich habe folgendes Bauvorhaben und auch schon zwei Angebote eingeholt nur befürchte ich das sich diese Baufirmen abgesprochen haben...

  1. #1 mistermister, 26. Juli 2010
    mistermister

    mistermister

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    München
    Hallo zusammen ich habe folgendes Bauvorhaben und auch schon zwei Angebote eingeholt nur befürchte ich das sich diese Baufirmen abgesprochen haben da das Angebot 1:1 ist

    ein Anbau also 3 Wände nur der Rohbau

    Seitenteile ca. 8,8 m²
    Hautpfläche: ca. 13.2 m²
    eine Decke als Fertigteil

    2 x Fenster gesamt: 2,42 m²
    1 x Türe: 2 m²

    Also instegesammt eine Mauerfläche von 17,58 m²

    Mit Poroton T9
    inclusive Dach, Dachziegel, Dachrinne und Montage

    Ingesammt würde dieses vorhaben ca. 7300€ kosten laut Angebot postet mir doch mal eure Meinungen ob der Betrag wirklich realistisch ist oder übertrieben.

    Danke Gruß MIMI
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Ich will mir da ein Auto kaufen. Der Vekäufer will 12.000 € haben...weiß nicht ob das gerechtfertigt ist. Also hier die Spezifikation: Das Auto hat 4 Räder, 4 Türen, einen Motor und ein Schiebedach.
    Sag mal Deine Meinung?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    hmmm....kommt mir irgendwie zu günstig vor. Jetzt frage ich mich, was der wohl "vergessen" hat.

    Gruß
    Ralf
     
  5. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Wer macht denn die Fundamentierung? Ist auch enthalten in dem Preis?! Wie sieht diese Gründung denn aus? Wie sind die Abmessungen (17,58 m2 Mauerfläche bei den zuvor genannten Werten scheinen nicht plausibel))? Wie dick sind die Wände? Was für ein Dach?
     
  6. #5 mistermister, 26. Juli 2010
    mistermister

    mistermister

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    München
    Sry es fehlen noch Informationen habe ich übersehen

    Fundament ist bereits vorhanden
    Die mauerstärke ist 30cm
    Das dach soll ein Pultdach (bei WIKI gefunden) werden mit normalen Dachziegeln.

    mit Gründung kann ich nix anfangen sry

    Und natürlich hat RMartin recht dass das nicht funktionieren kann ich brauche ja zwei Seitenteile also 17,58 + 8,8 = 26,38 m² kommt davon wenn man fünf sachen gleichzeitig macht :o
     
  7. #6 mistermister, 27. Juli 2010
    mistermister

    mistermister

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    München
    Hat noch jemand eine Info für mich?
     
  8. Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    was man dir durch die blume versucht hat mitzuteilen, ist dass du hier keine baupreisauskunft bekommen wirst.

    :think
     
  9. #8 mistermister, 27. Juli 2010
    mistermister

    mistermister

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    München
    Wieso gibt es dann die Rubrik Baupreise ? Ich muss es wohl nicht verstehen...
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Diese Rubrik ist nicht dafür gedacht über ein komplettes Bauvorhaben ohne die genaue Spezifikation sowie örtliche Gegebenheiten zu kennen korrekte Preise in den Raum zu werfen. Dafür sind einfach zu viele Unbekannte in der Gleichung.
     
  12. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wenn

    Du bei den Unternehmen die Angebote mit den gleichen Angaben wie hier abgefragt hast, dann wundere dich nicht über das, was am Ende berechnet wird.
     
Thema:

Baupreis in Ordnung?

Die Seite wird geladen...

Baupreis in Ordnung? - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Kernloch in Aussenwand von Keller so in Ordnung?

    Abdichtung Kernloch in Aussenwand von Keller so in Ordnung?: Hallo liebe Forumsgemende, bei mir wurde im Keller die Wasserleitung neu ins Haus gelegt, von einer Fachfirma im Auftrag des Versorgers....
  2. Estrich-Aufheizen so in Ordnung?

    Estrich-Aufheizen so in Ordnung?: Hallo, ich baue mit Bauträger - anders ist in unserem Städtchen leider nicht an Bauplätze zu kommen. Mir macht die Estrich-Aufheizung...
  3. Hohlraum nicht komplett mit Mineralwolle ausgefüllt, technisch in Ordnung?

    Hohlraum nicht komplett mit Mineralwolle ausgefüllt, technisch in Ordnung?: Bei unserem Neubau werden die Innenwände in Trockenbauweise erstellt. Jetzt haben wir gesehen, dass die Minerallwollplatten sehr lose nur im...
  4. Altes Schwimmbad auffüllen / schwer zugänglich -> Angebot in Ordnung?

    Altes Schwimmbad auffüllen / schwer zugänglich -> Angebot in Ordnung?: Hallo Community, dies ist mein erster Beitrag. Ich möchte mit meinem Mann das UG eines Hauses sanieren, welches sich im Rohbauzustand...
  5. Abstand zwischen Ortgang und Dachsteinen so in Ordnung?

    Abstand zwischen Ortgang und Dachsteinen so in Ordnung?: Hallo, wir wohnen seit ca. 1 Jahr in unserem Neubau und nun ist mir an der Südseite aufgefallen, dass zwischen dem Ortgang und den...