Bausachverständige

Diskutiere Bausachverständige im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Leider ist mein Bauträger keine Hilfe bei meinem Problem http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=8187. Deswegen bin ich jetzt auf der...

  1. Rolf

    Rolf

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    bei Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    baute mit Bauträger
    Leider ist mein Bauträger keine Hilfe bei meinem Problem http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=8187.

    Deswegen bin ich jetzt auf der Suche nach einem Fachmann, der sich die Situation genau ansieht, der sagen kann was die Ursache ist und ob es sich um Baumangel handelt.

    Auf der Suche nach diesem Fachmann habe ich die Gelben Seiten im Internet befragt und reichlich Ergebnisse in meiner Region (nahe Hamburg) gefunden.

    Drei habe ich angerufen und nach den Kosten gefragt:

    Nr.1: 112 EUR / Stunde
    Nr.2: 91 EUR /Stunde, aber Fahrzeit wird mitberechnet (gute Stunde pro Besichtigung)
    Nr.3: 75 EUR / Stunde

    Bei diesen Unterschieden, frage ich mich was diese Leute voneinander unterscheidet.

    - Was für einen Fachmann brauche ich eigentlich?
    - Wer darf sich als Bausachverständiger bezeichen?
    - Gibt es ein anderes Verzeichnis in dem man sich informieren kann?
    - Kann ich die Kosten für den Sachverständigen unter Umständen (bei Mangel) dem Bauträger aufs Auge drücken?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 28. Dezember 2005
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Zu den Kosten....

    mal hier schauen.
    http://www.sv-carden.de/
    Festgesetzt sind die Kosten bei Gerichtsgutachten (nach Gebührentabelle) oder nach HOAI § 6 als von - bis Sätze.
    An sonsten: freies Spiel von Angebot und Nachfrage.
    Sachverständiger darf sich jeder nennen, der den Sachverstand hat (oder zu haben meint). Der Begriff ist nicht geschützt.
    Im Prinzip kann ein Schlachtergeselle Baumängel begutachten.
    Geschützt ist der Begriff öbuv SV. Diese haben eine Prüfung abgelegt und damit zumindest ihren Sachverstand bewiesen. Leider gibt es auch hier insbesondere unter den älteren Vertretern ihrer Spezies immer wieder ein paar Ausreisser mit wenig Sachverstand oder Unversaldilletanten.
    Das hilft Ihnen wenig, ich weiss.
    Mein Rat wäre, den von Ihnen ausgewählten Kandidaten am Telefon ein paar Fragen zu stellen, ggf. die Zeit für diese tel. Beratung zu vergüten und an Hand der Antworten so gut als Ihnen möglich abzuwägen, welcher der Kandidaten Ihnen am kompetentesten erscheint.
    Die Stundensätze sind KEIN Kriterium!
    MfG
     
  4. Gast360547

    Gast360547 Gast

    sie brauchen

    Moin,

    a) nen blower-door-test mit Nebel

    b) nen Energieberater aus dem Handwerk (Heizungsbauer nutzt hier vermutlich wenig, besser öbuv SV als Dachdecker, Zimmermann oder Innenausbau mit Zusatzausbildung)

    Der Preis sagt nicht viel über die Qualität der Beurteilung.

    Nebenbei, bei einem nicht ausgebauten Spitzboden sollte die Unterspannung im Firstbereich entlüftbar sein.

    Grüße
    stefan ibold
     
  5. Rolf

    Rolf

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    bei Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    baute mit Bauträger
    Erstmal DANKE für die schnellen Antworten.

    Ich hatte die Hoffnung dass, ein Sachverständiger ohne großen Aufwand sagen kann ob ein Mangel vorliegt und in welchem Gewerk. Wenn es nicht an meinem Fussboden liegt, muss der Bauträger die Ursache finden, oder nicht?

    Wie kann ich mir das vorstellen, ein Reißverschluss?
    Die USB ist hinterlüftet und diffusionsoffen (sagt der Bauleiter).
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bausachverständige

Die Seite wird geladen...

Bausachverständige - Ähnliche Themen

  1. Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?

    Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?: Hallo zusammen, bei unseren Bauvorhaben, ich wollte gerne eine öffentlich bestellt und vereidigte Bausachverständiger beauftragen. Ich habe mit...
  2. Schiedsgutachterklausel

    Schiedsgutachterklausel: Guten Tag liebe Experten, Ich bin gerade in Verhandlungen mit dem BT und es findet sich in dem BT Vertrag eine Klausel welche besagt, dass“ bei...
  3. Beauftragung eines Bausachverständigen

    Beauftragung eines Bausachverständigen: Hallo und ein gutes neues Jahr, wir haben einen Schaden am 3 Jahre alten Neubau. Um überhaupt den Grund feststellen zu können, haben wir einen...
  4. Bausachverständiger Holzverbundkonstruktion Umgebung Bonn/Neuwied

    Bausachverständiger Holzverbundkonstruktion Umgebung Bonn/Neuwied: Hallo zusammen, auch wenn wir meinen, dass unser Hausbau erste Sahne läuft, würden wir gern einen Bausachverständigen beauftragen um Mängel...