Baustrom OWL Bielefeld Gütersloh

Diskutiere Baustrom OWL Bielefeld Gütersloh im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, wir haben heute eine saftige Rechnung über den verbrauchten Strom für die Anlage der Grundwasserabsenkung bekommen. Man will uns hier...

  1. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Hallo,
    wir haben heute eine saftige Rechnung über den verbrauchten Strom für die Anlage der Grundwasserabsenkung bekommen.
    Man will uns hier über 1.000 EUR abknüpfen.
    Meine Frage: Was kostet die kwh Baustrom in OWL (Bielefeld / Gütersloh)?
    Gemäß Google finde ich nicht wirklich was .. man wollte mich bei der Stadtwerke an einen Experten weiterleiten, der leider nicht erreichbar war. Die Tante am Telefon meinte Brutto max. 0,25 EUR / kwh.
    Ich würd das nur gerne jetzt nochmal "bestätigt" haben. Kann das jemand bestätigen?
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Wer hat die Rechnung geschickt?
    Welche Positionen sind auf der Rechnung aufgeführt? (Pauschale/Festpreis)
    Was sagt dein Baustrom-Zähler dazu (Ablese Vor/Nach)?

    Anlage zur Grundwasserabsenkung ist allerdings auch nicht mit einer Tauchpumpe für den Gartenteich vergleichbar :wow
     
  4. roro

    roro

    Dabei seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Weiz
    Was steht auf der Rechnung?

    BTW: 0,25 ct/kWh ist bei Baustom eher günstig.
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    So ein Absenkungspumpe verbraucht pro tag ca. 30 Euro, da kommen schnell mal was zusammen.
    Was steht auf der Rechnung? Verbrauch, Einheitspreis?
    Wie lange ist das ding gelaufen?
    Mfg.
     
  6. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Das ist doch genau das Problem, deswegen frag ich ja hier nach!!

    Auf der Rechnung steht nur X Tage * X EUR / Tag = Summe X ..

    Weder ein Nachweis über den Tarif noch sonst was steht da drauf ..

    Der kann da 30 EUR oder auch 120 EUR eintragen, das kann ich doch nie nachvollziehen.

    Den Zähler haben wir extra an zwei Tagen zur gleichen Zeit fotografiert und die Anlage verbraucht ca. 71 kwh in 24 Stunden.

    Ich will das von denen vorgerechnet haben .. will aber vorher schon mal eine Richtung zwecks kwh-Preis wissen.
     
  7. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    kann ich nicht glauben .. 30 EUR Strom am Tag???!!! Never ever!!
     
  8. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ob sie es glauben oder nicht ist ihre problem.
    Sie wollen hier informationen bekommen und gehen kaum auf gestellte fragen ein!

    Also sie haben nicht von versorger (Stadtwerke Bielefeld oder E-on) eine rechnung bekommen sondern von Grundwasserabsenkungsfirma?

    Wenn sie wissen das die anlage 71 Kw/h verbraucht hat dann ist es eigentlich ganz einfach.
     
  9. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Zählerableseprotokoll abfordern
    Versorger anrufen und Tarife abfragen.

    Rechnung erklären lassen!
     
  10. papabaut

    papabaut

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Zirndorf
    Moin,

    @Yilmaz.
    Die Pumpe verbraucht nicht 71kW/h sondern 71kWh/Tag.

    @sw84244.
    Beläuft sich die Rechnung definitiv nur über den Energieverbrauch oder kann da auch eine Pumpemmiete enthalten sein?
    Was steht denn nun auf der Rechnung? Wieviele Tage lief denn die Pumpe?

    Helge
     
  11. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    sw84244: Wie ist es denn vertraglich vereinbart? Gibt es eine Leistungsposition über die berechneten Tageskosten im Vertrag?

    Ansonsten hat Yilmaz schon viel erklärt; 71 kwh/d entspricht dann ca. (bei den 25 cent/ kwh) schon 18 €/Tag. Die Grundwasserabsenkungsfirma hat Zuschläge, da nur von Luft und Liebe sie nicht leben kann.... usw.

    Aber wie gesagt... was ist vertraglich vereinbart?
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was war überhaupt vereinbart? Habt Ihr nur den "Strompreis" zu bezahlen? Wie sieht es mit sonstigen Kosten aus? Tagesmiete o.ä.? Was ist mit dem Wasser passiert? Einleitegebühren in´s Abwassernetz? Zählermiete?

    Ob Du das glaubst oder nicht, spielt hier keine Rolle. Da müssen Fakten auf den Tisch, und Du solltest auch mal auf gestellte Fragen antworten. Sonst stochern alle im Nebel.

    Gruß
    Ralf
     
  13. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Ne, wir reden hier rein über die Stromkosten .. Die Miete der Anlage und die Tagesgebühren sind extra und wurden von uns schon entrichtet.

    Wie gesagt, NUR STROM!

    26 Tage lief die Anlage insgesamt.
     
  14. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    In die Wege geleitet .. Versorger sagt: 0,25 EUR / kwh
     
  15. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Jau hab ich etwas weiter oben ..
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    War darin auch eine Zählermiete, Strom-Grundpreis o.ä. enthalten?

    Lass Dir von denen die Kosten aufschlüsseln. Ich glaube nicht, dass es nur um die Verbrauchkosten geht, da ist sicherlich noch ein zeit(tages)abhängiger Teil mit drin.

    Die 25Ct./kWh wären noch plausibel, doch dann wäre entweder der Stromverbrauch zeitweise höher gewesen als die ca. 71kWh/Tag, oder aber es wurde noch eine Tagespauschale für Zählermiete verrechnet (gehört ja auch zu "Strom"), und An- Abmeldegebühren o.ä.

    Gruß
    Ralf
     
  17. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Ich kapier's net:

    1 Post:
    eine saftige Rechnung über den verbrauchten Strom für die Anlage der Grundwasserabsenkung

    dann hab ich das nochmals bestätigt, dass er nur um den Strom geht ..

    Ihr meckert, dass ich keine Antworten gebe, bekomme aber selber immer nur Rückfragen auf meine ursprüngliche Frage!
    Was ist daran so schwierig und wieso kann nicht einfach jemand sagen (wenn er es denn weiß), was die kwh Baustrom in Bielefeld/Güterslog kostet?

    2. Post:
    Die Miete der Anlage und die Tagesgebühren sind extra und wurden von uns schon entrichtet.

    @R.B. jetzt fragst du schon wieder ob da Zählermiete etc. enthalten ist???

    Sorry, aber ich will doch nur eine einfache Antwort .. den Rest werde ich mir dann schon selbst zusammen fummeln .. und wenn ich dann was vergessen habe, ist's halt mein Problem .. Sorry aber echt nervig, 15 Posts und ich hab immer noch keine Antwort auf meine ganz konkrete und einfache Frage.:mauer
     
  18. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Sie haben nicht die Antwort die sie hören wollen! Suchen sie ihre letzte stromabrechnung und schauen nach was sie für kwh bezahlen.
     
  19. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Abgesehen davon kommt keiner hier aus BI oder GT, ich habe in vilsendorf und jöllenbeck mal mein baustromkasten angeschlossen gehabt, kosten strom? muss ich mal nachschauen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Das wäre super! Wäre dankbar für eine Info!
     
  22. Stromi

    Stromi

    Dabei seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Key Account Manager
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo,
    es gelten generell die Grund- und Ersatzversorgungstarife des örtlichen Energieversorgers sollte man nichts anderes vereinbaren.
    In diesem Fall sind es die Stadtwerke Gütersloh.
    Hier der Link zu dem Tarif.

    https://www.stadtwerke-gt.de/grundversorgung.0.html

    Oft findet man die Bezeichnung Baustrom nicht mehr. Ausnahmen wären z.B. München, Frankfurt und Berlin. Jedoch auch diese Tarife müssen vereinbart werden.

    Am besten man informiert sich zuvor.

    http://www.streif-rent.de/?page=front_strom_online

    So weit ist mir eine Beantwortung ohne weitere Fragen möglich ;-)
    Es sei noch angemerkt, dass die geschilderte Art der Rechnungsstellung keinerlei Vorgaben erfüllt und daher auch nicht akzeptiert werden sollte.
     
Thema:

Baustrom OWL Bielefeld Gütersloh

Die Seite wird geladen...

Baustrom OWL Bielefeld Gütersloh - Ähnliche Themen

  1. Verlegung Hausanschlusssäule ins Haus: was wird mit Baustrom

    Verlegung Hausanschlusssäule ins Haus: was wird mit Baustrom: Hallo, derzeit geht ich an der Grundstücksgrenze eine Hausanschlusssäule an der der Baustrom Verteiler abgeschlossen ist. Da mich die HAS stört,...
  2. Baustrom - Was darf der Bauunternehmer berechnen?

    Baustrom - Was darf der Bauunternehmer berechnen?: Hallo zusammen, wir haben nach Fertigstellung unseres EFH vom Bauunternehmen eine Rechnung über den Verbrauch des Baustromes bekommen. Dieses...
  3. Umlageschlussel Baustrom

    Umlageschlussel Baustrom: Hallo, muss Baustrom nach Umlageschlussel abrechnen. Kann mir jemand sagen wo ich die Prozentangaben der einzelnen Gewerke bekomme.
  4. Baustrom 12000 kWh = 3500€ !?!

    Baustrom 12000 kWh = 3500€ !?!: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, haben wir gerade eine Rechnung von Vattenfall bekommen, dass unsere Baustromkasten etwa 12000kWh auf...
  5. Baustrom und Normaler

    Baustrom und Normaler: Ist Baustrom teurer als normaler Strom? Habe heute eine Rechnung von unsrem Versorger erhalten, "für den bereitgestellten Anschluss, Neubau...