Baustromverteiler in IP44 bei Regen

Diskutiere Baustromverteiler in IP44 bei Regen im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, es handelt sich hier um eine Sanierung eines Bestandsgebäudes (EG mit Satteldach). Das Dach und die Zwischendecke werden entfernt, eine...

  1. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    es handelt sich hier um eine Sanierung eines Bestandsgebäudes (EG mit Satteldach). Das Dach und die Zwischendecke werden entfernt, eine neue Decke geschüttet und neu aufgestockt.
    Der Elektriker hat nun einen Baustromverteiler mit IP44 im EG an den inneren Teil einer Außenwand angebracht. Stromzuführung kommt von unten.

    Ist dieser Verteiler in Ordnung, wenn die Zwischendecke entfernt wird und es reinregnen kann?

    Danke und Gruß,
    Gwenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ob er in Ordnung ist, kann man aus der Ferne natürlich schwer beurteilen...
    Falls Du aber meinst, ob die Schutzart IP44 für Aufstellung im Freien ausreicht: Ja!
     
  4. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Baustromverteiler sind im Standart entspechend der Schutzklasse IP 44 ausgeführt.
    Wenn der BSV mit geschlossener Tür betrieben wird ,kann man erst mal kein Bedenken anmelden.
    Alles weitere sollte von einem Elektro-Fachmann beurteilt werden.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    In Liegeart hingegen wird die Schutzart in aller Regel nicht erreicht...
     
  6. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    In der Tat!
    Umso wichtiger die tägliche Überprüfung !(optisch)
    Ohne elektrotechnische Grundlagen zu beherrschen :shades
     
  7. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Die Liegeart ist ja auch keine Position für einen BS-Verteiler!:p
     
  8. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich verstehe, was Julius meint. Es ist ein schönes Beispiel. Aber bei BS-Verteilern ist die Standart praktisch Standard.
     
  9. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
  10. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Das ist kein Baustromverteiler!
    Sondern wie man lesen kann...:think
    Bevor das wieder Spam-Verkehr wird :Wo ist der Fi-Schutzschalter?:deal
    Außerdem sind solche Links hier nicht erlaubt!
     
  11. the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
  12. #11 Rudolf Rakete, 12. Mai 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Kann ich Dir morgen genauer definieren, müßte dazu auch erst in die Norm schauen. Für einen Test auf z.B. IPX4 sind spezielle Vorrichtungen in der Norm definiert mit Düsenöffnung. Anzahl der Öffnungen, Wassermenge Winkel zum Prüfobjekt usw.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. DannyUr

    DannyUr

    Dabei seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Rutesheim
    Hallo zusammen,

    zum Thema IPx4 (Schutz gegen eindringendes Wasser):

    Prüfung mit Spritzbrause
    Wasser-Volumenstrom: (10 ± 0,5) l/min
    Wasserdruck: (100 ± 50) kPa
    Abschirmung der Strahlen: keine
    Prüfdauer: 5 min [1 min/qm; > 5 min]
    Prüfung mit Schwenkrohr in Gebrauchslage
    Prüfdauer: 10 min

    Viele Grüße,

    Danny
     
  15. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    ...so einen in der Art haben wir. Nicht genau den.
    FI-Schutzschalter haben wir.

    Danke an DannyUr für die Definition.
     
Thema:

Baustromverteiler in IP44 bei Regen

Die Seite wird geladen...

Baustromverteiler in IP44 bei Regen - Ähnliche Themen

  1. Rolladenkasten nach Regen Innenwand feucht

    Rolladenkasten nach Regen Innenwand feucht: Hallo zusammen, sorry, dass ich konstant hier schreibe, es passiert aber leider auch immer konstant etwas bei mir auf dem Bau. Neulich hatte es...
  2. Hausbau Dachstuhl offen bei Regen

    Hausbau Dachstuhl offen bei Regen: Hallo zusammen wir sind gerade am Bauen und unser Dachstuhl liegt schon seit einer Woche offen und es dauert auch noch ein paar Tage bis die Folie...
  3. KS Mauern bei regen?

    KS Mauern bei regen?: Tach zusammen, hab leider diesbezüglich nichts konkretes gefunden. Es heißt immer nur "kein Frost" und "keine zu starke Hitze". Bei uns wird...
  4. Altbau: Regen-Rückstau-Sicherung für Schwarzwasser

    Altbau: Regen-Rückstau-Sicherung für Schwarzwasser: Hallo liebe Fachleute, ich bin neu hier, heiße Peter und besitze eine Doppelhaus-Hälfte (Baujahr ca. 1930), welche meine Eltern 1961 gekauft...
  5. Nach starkem Regen Keller in Neubau nass. Zufall??

    Nach starkem Regen Keller in Neubau nass. Zufall??: Moinsen, anbei mal ein paar Fotos und mich würde interessieren was die Profis und Berufskellerbauer ;) hier dazu sagen. Bin Bauherr dieses...