Bauträger auf Fehler hinweisen, aber wie?

Diskutiere Bauträger auf Fehler hinweisen, aber wie? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich habe mal eine kurze Frage. Wir bauen mit einem BT, haben also streng genommen nix zu sagen auf dem Bau. Bisher gab es einen als...

  1. #1 biertrinker, 8. November 2010
    biertrinker

    biertrinker

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Neuss
    Hallo,

    ich habe mal eine kurze Frage. Wir bauen mit einem BT, haben also streng genommen nix zu sagen auf dem Bau. Bisher gab es einen als Bauleiter tätigen Bau Ing., mit dem wir bisher unsere Probleme und fehlerchen die uns aufgefallen sind klären konnten. Dieser ist leider seit 3 Wochen erkrankt und einen ersatz scheint es nicht zu geben. Seit dieser Zeit sollen wir nun alle unsere Anliegen direkt bei einem der Chefs des BT abliefern. Firma hat mehrere Geschäftsführer, Vater, und zwei Söhne.

    Mit denen kommen wir leider garnicht mehr gut zurecht, alles wird immer abgebügelt, emails nur teilweise beantwortet. Telefonisch sind die kaum zu erreichen.

    Da wir nun gerade ein Problem haben, welches dringend ist (In unserem Ankleide-Bereich im Schlafzimmer gibt es keine Fussbodenheißung, Donnerstag soll der Estrichleger kommen...) und wir mal wieder keinen erreichen und nicht zurück gerufen werden, überlegen wir, wie wir nun reagieren sollen? Ich dachte daran einen Brief zu schreiben und diesen (eventuell unter Zeugen) heute Abend einzuwerfen. Aber was genau soll man da rein schreiben?

    Nur das Thema mit der FBH, das ist dringend, oder den ganzen Frust auf einmal? Rechtlich werden wir ja kaum einen anspruch haben, könnten wir ja auch wenn alles fertig ist bemängeln. Dann wäre es nur zu spät...

    Also, wie macht man sowas richtig?

    viele Grüße

    Biertrinker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 8. November 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mangel beweisbar (Brief mit Zeugen einwerfen z.B.) anzeigen - ohne Frust.
    Der Frust muss nicht beweisbar überreicht werden ;).
    Auch wenn Sie kein Bauherr im rechtlichen Sinne sondern "nur" Käufer sind, dürfen Sie doch Dinge beanstanden.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ist denn die FBH dort vertraglich vereinbart?
     
  5. #4 biertrinker, 8. November 2010
    biertrinker

    biertrinker

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Neuss
    Hallo,

    nun ja, ich würde es mal so sagen, es ist vereinbart Fußbodenheizung im ganzen Haus. Wenn da also nicht, dann könnte man genauso gut auch im Bad die Heizung weg lassen.

    Es hat sich allerdings gerade etwas neues ereignet, was diese Problem erstmal entschärft. Meine Freundin war gerade auf der Baustelle und hat dort den Chef so wie den neuen Bauleiter angetroffen, welcher sich gerade darüber beschwerte dass dort keine FBH liegt! :shades

    Bei dieser Gelegenheit konnten auch gleich noch ein paar andere offene Punkte geklärt werden, so das jetzt erstmal wieder alles ok ist. Vom neuen Bauleiter gibts aber keine Telefonnummer oder E-Mail Adresse. So bleibt das Problem, das man halt nach wie vor kaum an jemanden ran kommt, es sei denn mal hat mal Glück.

    Ich für meinen Teil kann da nur sagen, ich bin heil froh wenn das Haus fertig ist und würde auf jeden fall nicht nochmal mit einem BT bauen.


    jetzt nochmal zum Thema: Ist es denn allgemein eine gute Idee mal auf die Papierform auszuweichen, wenn E-Mails kaum wahrgenommen werden, oder stößt das beim "Standard BT" sauer auf führt zu ungewollten Trotzreaktionen?

    vielen Dank und viele Grüße

    Biertrinker
     
  6. ThatsME

    ThatsME

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Hofheim, Hessen
    Hi!

    Wir haben es jetzt so gut wie hinter uns. Morgen erhalten wir den Schlüssel!

    Gehandhabt haben wir das so:

    1. Alles was Termine, Preise, Sonderwünsche und kleine Mängel enthielt ging per Email.

    2. Alles was mündlich besprochen wurde, ging hinterher zusammenfassend per Email raus.

    3. Emails wurden oft mit "bitte bestätigen Sie mir dies" beendet.

    4. Grundsätzlichere Dinge und Eskalationen, die evtl. später für Rechtsanwälte interessant sein könnten, gingen dann per Brief oder per Fax mit Sendebericht raus. Hier ist der Vorteil der besseren Belegbarkeit.

    Gundsätzlich gilt:
    - Lieber zu viel, als zu wenig schriftlich machen
    - Du ahnst nicht, was später mal wichtig werden könnte
    - Termine, Preise, Sonderwünsche und Mängel grundsätzlich schriftlich
    - Es kann Dir egal sein, ob sie den Schriftverkehr mögen oder nicht. Ein Unternehmen muß damit umgehen können. Das erwarte ich von einem professionellen Unternehmen, das ein paar hundert tausend Euro von mir bekommt. Im Zweifelsfalle bist Du der Dumme! :yikes
    - wenn das zu Trotzreaktionen führen sollte, ist diese Unternehmen nicht zu professionellem Projektmanagement in der Lage. Von denen wollte ich mir dann aber auch kein Haus bauen lassen. Glaubst Du, dass die ohne Schriftliches mit Ihren Subs arbeiten? Warum solltest Du das tun?
    - Versuche trotzdem, ein bißchen Augenmaß zu halten. Schreibe keine Romane.
    - Es wird keine Email gelöscht. Gar keine!
    - Schreibe Briefe als Eskalation. Fax mit Sendebericht ist hervorragend auch vor Gericht verwertbar.

    Gruß,
    Martin
     
Thema:

Bauträger auf Fehler hinweisen, aber wie?

Die Seite wird geladen...

Bauträger auf Fehler hinweisen, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?

    Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?: Hallo zusammen, diese Woche wurden meine Fenster eingebaut. Die Monteure waren allerdings ein wenig übereifrig. Im OG habe ich ausschließlich...
  2. Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen

    Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen: Eine neue Studie des Instituts für Bauforschung e.V. (IFB) und des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) zeigt erhebliche Mängel bei Wärmepumpenanlagen...
  3. Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig

    Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig: Guten Tag. Ich bekomme gerade gebaut. Bis dato habe ich noch keine Beschwerden diesbezüglich. Nur nach dem Einbau des Estrich bin ich auf...
  4. Feuchte Innenwand durch Fehler Führungsschine Schalusie

    Feuchte Innenwand durch Fehler Führungsschine Schalusie: Hallo und guten Abend zusammen, ich habe da da mal eine Frage, ein anliegen, eine bitte um Hilfestellung :-) Vor knapp 8 Jahren habe ich neue...
  5. Dummer fehler

    Dummer fehler: Hallo an alle Ich bin im Einsatz auf einer Großbaustelle sehr viel stress wirklich sehr viel im Eifer des Gefecht ließ ich eine hohlwand 1 m zu...