Bautrocknung & Vollwärmeschutz

Diskutiere Bautrocknung & Vollwärmeschutz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallöchen, könnte zu folgendem Bauvorhaben mal eine Empfehlung gebrauchen: - EFH, 2,5 Stock - Weisse Wanne - 24cm Ziegel + 12cm...

  1. #1 Wolfmaniac, 10. Juli 2006
    Wolfmaniac

    Wolfmaniac

    Dabei seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Lorsch
    Benutzertitelzusatz:
    Anpacken und es klappt auch mit dem Häuschen!
    Hallöchen,

    könnte zu folgendem Bauvorhaben mal eine Empfehlung gebrauchen:

    - EFH, 2,5 Stock
    - Weisse Wanne
    - 24cm Ziegel + 12cm Vollwärmeschutz


    Der Rohbau wird ca. Anf. Aug. abgeschlossen sein.
    Dann Dach, Strom und Sanitär/Heizung.
    Der Innenputz wird dann wohl Anf./Mitte Sept. anstehen und der Estrich Ende Sept eingezogen werden.

    Wann empfiehlt sich den Vollwärmeschutz zu machen?
    Könnte man damit noch im Ende Okt/Anf. Nov. anfangen?
    Gibt es einen Richtwert für die Wandfeuchte, bevor man Vollwärmeschutz anbringt?

    Merci

    Gruß

    Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundertwasser, 10. Juli 2006
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    WDVS anfang November kann blöd rausgehen weil ab diesem zeitraum die Temperaturen bei Hochdrucklage nachts in den Keller gehen. Möglicherweise kann dann erst um 10.00 Uhr angefangen werden zu arbeiten und um 14.00 Uhr muss man wegen Frostgefahr wieder aufhören. Bei Tiefdrucklage ist Regengefahr und die Luftfeuchte groß. Auch nicht viel besser. Muss aber letztendlich der Handwerker vor Ort entscheiden.

    Bei Richtwerten für die Restfeuchte von Putz und Estrich muss ich leider passen.
    Allerdings muss sicher gestellt sein, das das Mauerwerk nicht durchfeuchtet ist. Lt. BFS-Mekblatt 21 "... muss nur bei nachträglich eingebauten Putzen und Estrichen für eine ausreichende Lüftung sorge getragen werden"
     
  4. #3 VolkerKugel (†), 10. Juli 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Hallo Hundertwasser ...

    ... lies Dir doch mal alle Beiträge von Wolfmaniac durch :cool: .

    @Wolfmaniac - Ich will ja gar nicht so sein:
    Nach der Dachdeckung können die Fenster rein und dann auch das WDVS aufgebracht werden. Wenn das Gerüst geschickt geplant wird, brauch´s dann auch nur einmal gestellt werden. Der Rat ist kostenlos :konfusius .
     
  5. #4 Wolfmaniac, 10. Juli 2006
    Wolfmaniac

    Wolfmaniac

    Dabei seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Lorsch
    Benutzertitelzusatz:
    Anpacken und es klappt auch mit dem Häuschen!
    ... Vorsicht ist die Mutter


    ... der Porzelankiste, denn Deiner Antwort traue ich nicht recht!

    Ist mir etwas zu schnell!
    Irgendwie soll doch der Bau erstmal richtig austrocknen, schließlich wird ja innen noch verputzt, Estrich etc. :lock
     
  6. #5 VolkerKugel (†), 10. Juli 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Wenn der Bau ...

    ... richtig austrocknen soll, musst Du den Rohbau mal so ein bis 2 Jahre stehen lassen, bevor Du weitermachst. Kannst Du das?

    Das WDVS behindert die Austrocknung nicht wesentlich, nur 1 x Gerüst spart Dir aber ne Menge Geld, Du Geizkragen.

    Und wenn´s Dich beruhigt - ich mach´s mit meinen Häusern immer so.

    Und für die Unterstellung solltest Du Dich schämen - gibt noch kein Smiley dafür.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wie wäre der? :o beim Mouseover steht das "Peinlichkeit" *g
     
  9. #7 Wolfmaniac, 10. Juli 2006
    Wolfmaniac

    Wolfmaniac

    Dabei seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Lorsch
    Benutzertitelzusatz:
    Anpacken und es klappt auch mit dem Häuschen!
    ...

    2 J. habe ich natürlich keine Zeit!

    Die Unterstellung resultiert aber nur aus Deinen bisherigen Antworten!
    Aber Du besserst Dich ja schon! :28:
    Wobei das mit dem Geizkragen Punktabzug gibt! :p
     
Thema:

Bautrocknung & Vollwärmeschutz

Die Seite wird geladen...

Bautrocknung & Vollwärmeschutz - Ähnliche Themen

  1. Bautrockner - Trotzdem Stoßlüften?

    Bautrockner - Trotzdem Stoßlüften?: Hallo zusammen, wir bauen derzeit ein Einfamilienhaus. Vor ca 6 Wochen wurde der Fließestrich "verlegt". Es sollen Fliesen im Format 120 x 120...
  2. Fischer Thermax 16 in Vollwärmeschutz. Gibt es eine Möglichkeit für eventuellen Rück.

    Fischer Thermax 16 in Vollwärmeschutz. Gibt es eine Möglichkeit für eventuellen Rück.: Guten Tag, ich habe mir die Fischer Thermax Dübel für den Vollwärmeschutz gekauft. Jetzt stoße ich auf die Frage was in einem eventuellen Rückbau...
  3. Altbau Wasserschaden,Bautrockner Kosten und Verbrauch

    Altbau Wasserschaden,Bautrockner Kosten und Verbrauch: Hallo ;) Ich habe in einer Beruflich sehr intensiven Zeit einen Wasserschaden im Keller erlitten(Altbau 1914). Der Schaden an sich ist soweit...
  4. Dreggsagg aus der Rhön: Vollwärmeschutz der Liebe

    Dreggsagg aus der Rhön: Vollwärmeschutz der Liebe: gestern abend waren wir beim Michl Müller, eines seiner Lieder passt hier: https://www.youtube.com/watch?v=UxGiAqnb6ZI ...oder passt das besser...
  5. Bautrocknung trotz Schnellestrich

    Bautrocknung trotz Schnellestrich: Hallo zusammen. Wir hören ständig, dass ein moderner, gut gedämmter Neubau drei Jahre trocken geheizt werden muss, wenn man ihn nicht...