Bauunternehmer Anspruch auf Vermittlungsgebühr?

Diskutiere Bauunternehmer Anspruch auf Vermittlungsgebühr? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo! Ein Bauunternehmer macht mich auf ein Grundstück aufmerksam. Es gefällt mir, ich möchte es kaufen. Der Bauunternehmer möchte natürlich,...

  1. #1 zarathustra2012, 23. August 2010
    zarathustra2012

    zarathustra2012

    Dabei seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hamburg
    Hallo!
    Ein Bauunternehmer macht mich auf ein Grundstück aufmerksam. Es gefällt mir, ich möchte es kaufen. Der Bauunternehmer möchte natürlich, dass ich mit ihm baue. Ich möchte jedoch die Freiheit haben, zwischen mehreren Bau-Angeboten zu wählen.

    Kann der Bauunternehmer, wenn er darauf aufmerksam wird, dass ICH das Grundstück gekauft habe, eine Vermittlungsgebühr (Courtage?) verlangen?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Bauberater, 23. August 2010
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Hast Du mit dem einen Vertrag schriftl. oder mündl., dass eine Courtage fällig ist? Wurde darüber gesprochen?
     
  4. #3 zarathustra2012, 23. August 2010
    zarathustra2012

    zarathustra2012

    Dabei seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hamburg
    Nein, es gibt weder mündlich noch schriftlich einen Vertrag. Über Finanzielles (Gebühr) wurde auch nicht gesprochen, sondern nur: Kucken Sie sich das Grundstück xy mal an.
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wenn der BU das clever anstellt, wirst Du ohne ihn das Grundstück gar nicht kaufen können.
     
  6. #5 zarathustra2012, 23. August 2010
    zarathustra2012

    zarathustra2012

    Dabei seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hamburg
    Gut, dann denke ich, wäre es das Günstigste, den Verkäufer zu ermitteln, und dann in Erfahrung zu bringen, ob möglicherweise eine Provision zw. Verkäufer und BU vereinbart ist, wenn ich mit dem BU baue. In diesem Fall hätte ich wirklich schlechte Karten... Oder sind noch andere Szenarien denkbar?
     
  7. #6 Der Bauberater, 23. August 2010
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Na dann sag ihm, dass euer Architekt ihn bei der Ausschreibung berücksichtigt!
     
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Welcher Architekt? Welche Ausschreibung?:28:
     
  9. #8 zarathustra2012, 23. August 2010
    zarathustra2012

    zarathustra2012

    Dabei seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hamburg
    Nein, geplant ist ein Fertighaus-Komplettpaket. Aber das ist ja indirekt eine Ausschreibung, wenn man 4 BU bittet, ein Angebot abzugeben.

    In Hamburg ist es halt extrem schwierig, an ein Grundstück ohne Baubindung zu kommen. Vieles läuft über Kopplungsgeschäfte, bei denen man kaum eine Chance hat, zu verhandeln.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...wieder was dazugelernt:biggthumpup:
    *Ironiemodus off*
     
  12. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Das ist tlw. so usus. Schlimm wirds noch, wenns nen Makler gibt, der aber sozusagen den BU mitverkaufen möchte. Hatten wir auch. Damit das nicht noch lange kocht, habe ich mich mit dem BU finanziell geeinigt. Bei einer Ausschreibung wollt ich den sicher nicht wieder sehen.
    Der Gesamtpreis muß stimmen und das tat er hier. Also versuche mal, die Gesamtkosten zusammenzutragen und wenns dann immer noch annehmbar erscheint, blende die "Ungerechtigkeiten dieser Welt" aus und kaufe.
     
Thema:

Bauunternehmer Anspruch auf Vermittlungsgebühr?

Die Seite wird geladen...

Bauunternehmer Anspruch auf Vermittlungsgebühr? - Ähnliche Themen

  1. Garage über Wohnraum nicht abgedichtet - keinen Anspruch darauf?

    Garage über Wohnraum nicht abgedichtet - keinen Anspruch darauf?: Hallo, wir haben neu gebaut und das Haus so geplant, dass die Garage über dem Kellerraum sitzt. Nun werden bei uns gerade Außenarbeiten gemacht,...
  2. Estrich Rohrüberdeckung Norm ? - Anspruch bei Nichterfüllung

    Estrich Rohrüberdeckung Norm ? - Anspruch bei Nichterfüllung: Liebe Experten, bei mir in der Wohnung wurde CA-C20-F4 Anhydrit Estricht verlegt mit Fussbodenheizung. Lt. meiner Recherche muss eine...
  3. Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird

    Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird: Hallo zusammen, wir planen den Erwerb einer Bestandsimmobilie aus dem Jahre 1960 und sind uns gerade unschlüssig, ob eine KfW Förderung...
  4. Anspruch auf Nachbesserung bei falscher Pufferauslegung?

    Anspruch auf Nachbesserung bei falscher Pufferauslegung?: Hallo, bei unserem Neubau mit ca. 234m² Wohnfläche und über 300m² beheizter Fläche wurde für eine Sole-WP (Stiebel WPF07) ein Puffer von...
  5. Verjährung auf anspruch einer Schlußrechnung

    Verjährung auf anspruch einer Schlußrechnung: Hallo, ich habe gerade festgestellt das ich einen Bauvertrag aus dem Jahr 2013 noch nicht abgerechnet habe. Nachdem ich hier ca. 99 % der...