Bauverzögerung

Diskutiere Bauverzögerung im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, 1. wir lassen seit Juli 08 ein EFH von einen Bauträger bauen. Fertigstellung wäre eigentlich der 31.12.08 gewesen. Allerdings...

  1. Simone

    Simone

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    1. wir lassen seit Juli 08 ein EFH von einen Bauträger bauen. Fertigstellung wäre eigentlich der 31.12.08 gewesen. Allerdings "verzögerte" sich der Einbau der Fenster. Diese wurden nun erst Ende Jan.09 eingebaut. Das heißt, der Rohbau ist ohne Heizung (aber mit Estrich und Putz an den Wänden) richig durchgefroren. Am Ringanker bildete sich Eis. Nun läuft die Heizung seit 2 Wochen, aber der Ringanker sieht immer noch naß bzw. gefroren aus. Wie lange dauert es, bis wir endlich in Sachen Innenausbau fortfahren können?

    2. Die Dampfbremsfolie zum Dach wurde festgetackert (!). Wir haben dann verlangt, dass die Tacker mit Klebefolie überklebt werden. Reicht dies aus?

    3. Die Außenwände wurden entgegen der Baubeschreibung mit 17er statt mit 24er Steinen gemauert. Daher ragen die Rolllädenkasten in den Raum rein. Kann man irgend wie Abhilfe schaffen?

    4. Wir zahlen dem Bauträger pünktlich fällige Raten. Er reicht das Geld aber wohl nicht bzw. kaum an die Gewerke weiter. Daher arbeitet im Moment trotz des Verzugs kaum einer auf dem Bau. Was können wir tun?

    Danke,
    Simone
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerSuchende, 17. Februar 2009
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    Als ERSTES:
    Nix ZAHLEN und ganz schnell zum FACHANWALT !


    MfG
     
  4. bemi

    bemi

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    NRW
    Wieso werden einfach andere Aussenwände gemauert?
    Da scheint aber was im argen zu sein auf eurer Baustelle.
    Sofort SV einschalten auch wegen den Frostschäden.
    bemi
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    Hier scheint der Bauträger die Absicht zu haben, den Bauherrn mächtig über den Löffel ziehen zu wollen.

    Neben dem Anwalt sollte ein Sachverständiger mit hinzugezogen werden, der die vertraglichen Abweichungen vor Ort feststellt und dokumentiert. Dr Verdacht liegt nahe, dass hier weitere vertragliche Abweichungen vorliegen können.

    Interessant wäre zu erfahren, ob durch die Veränderungen der Aussenwand - 17,5 cm statt 24 cm - die Räume größer wurden oder ob das Haus kleiner wurde.

    Die auskragenden Rolladenkästen kann man vollflächig oder partiell mit einer Vorsatzschale verkleiden, aber Bauphysik beachten. Die getackerte Folie sollte von einem Fachmann vor Ort untersucht werden.

    Also - den Bauträger in Verzug setzen und Mängelanzeigen zustellen mit Hilfe des Anwalts.

    Kopf hoch, auch dieses Problem ist lösbar.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 17. Februar 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das ist OFT, wenn auch nicht immer, ein Zeichen dafür, das ein Loch mit einem anderen gestopft werden muss.
    Ihr Geld geht also in andere (meist ältere) Projekte und es wird auf Anschlußaufträge gehofft, mit dderen Geld dann Ihre "Löcher" gestopft werden.
    Geht die Hoffnung fehl, machts ganz schnell "plopp" und die Blase ist geplatzt.

    MfG
     
  7. Gast943916

    Gast943916 Gast

    warum? weil sie getackert ist? Das ist doch i. O., überkleben der Tackerklammern ist nicht erforderlich.....


    Gipser
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bauverzögerung

Die Seite wird geladen...

Bauverzögerung - Ähnliche Themen

  1. Bauverzögerung durch Fenstermonteur

    Bauverzögerung durch Fenstermonteur: Hallo zusammen, weil ich hier neu bin, poste ich mein Thema erstmal in "Sonstiges" kann aber gerne korrekt verschoben werden. Wir haben das...
  2. Vertragsstrafe geltend machen?

    Vertragsstrafe geltend machen?: Hallo, wir haben gerade ein Einfamilienhaus bauen lassen und haben eine Frage zum Thema Vertragsstrafe: Wir hatten in unserem Hausbauvertrag ein...
  3. Bauverzögerung durch Architekt

    Bauverzögerung durch Architekt: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe folgendes Problem: Wir hatten dieses Jahr vor, unser Traum vom Eigenheim mit einem Neubau (KfW70)...
  4. Bauverzögerung durch Nachbarbaustelle

    Bauverzögerung durch Nachbarbaustelle: Hallo Allerseits, ich hab auf meiner Baustelle mal wieder ein Problem. Auf dem Nachbargrundstück neben meinem Haus befindet sich ebenfalls eine...
  5. Bauverzögerung und ärger mit den Ämtern

    Bauverzögerung und ärger mit den Ämtern: Guten Tag liebe Experten, erstmal ein Moin Moin von mir. Bin neu hier und hab doch gleich schon Fragen :) Zum Sachverhalt: am 05.09.2011 habe...