Bauvorhaben

Diskutiere Bauvorhaben im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo! Ich würde gerne ein paar erlauchte Meinungen über mein (selbst) geplantes Haus hören. Verbesserungen und Kritik sind willkommen :)...

  1. #1 doppelte, 1. Mai 2011
    doppelte

    doppelte

    Dabei seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Meister
    Ort:
    Lkr. Traunstein
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rechter Winkel, 1. Mai 2011
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Mal ´ne Frage vorweg: steht das Haus schon bzw. ist es schon im Bau?
    Mit welchem Programm wurde die Zeichnung erstellt?

    Wer hat die Zeichnung erstellt? Architekt? Bauzeichner?
     
  4. #3 doppelte, 1. Mai 2011
    doppelte

    doppelte

    Dabei seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Meister
    Ort:
    Lkr. Traunstein
    hallo. nein das haus steht noch nicht. Baubeginn ist aber noch im Mai.

    Gezeichnet hat des der Planzeichner der Baufirma. Kein architekt nur umgeschulter Maurer.

    Zeichenprogramm: Allplan 2008? (steht auf dem Bauplan)
     
  5. #4 rechter Winkel, 1. Mai 2011
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    OK, jetzt versteh ich, selbst geplant aber nicht gezeichnet.

    - Bürogröße ganz schön mickrig
    - immer durch´s Wohnzimmer um nach oben zu kommen? Bringt schon viele Nachteile mit sich. Aber dann auch den Kellerzugang durch´s Wohnzimmer??? Ein No go!
    - Eßplatz finde ich ein bißchen gezwängt im Gegensatz zum Wohnbereich

    - Aufteilung DG finde ich ganz gut: Zimmergrößen, Bäder für Eltern und Kinder

    Na,ja. Da es eh mit dem Bau los geht, ist das mit der Treppe wohl nicht mehr hinzubiegen....
     
  6. #5 doppelte, 1. Mai 2011
    doppelte

    doppelte

    Dabei seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Meister
    Ort:
    Lkr. Traunstein
    Genau geplant hab ich es selber, bzw. ist das Konzept von einem ********* im Bauzentrum Poing(abgeschaut).


    Büro ist dem grösseren Durchgang ins Wohnzimmer bisschen zum Opfer gefallen.

    Das mit der Treppe geht nicht anders, ausser evtl aussenzugang zum Keller
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 rechter Winkel, 2. Mai 2011
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Das mit der Treppe hätte man in diesem Fall sogar ganz einfach lösen können....aber sei´s drum
     
  9. #7 meinHaus500, 3. Mai 2011
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Auch wenn mir nicht klar ist was du dann jetzt noch ändern möchtest, hier mal ein paar Überlegungen von mir:

    Wo stehst du wenn du deinem Besuch die Haustür öffnest? Entweder stehst du im Weg und der Gast muss sich an dir vorbei drängen oder du stehst unsichtbar hinter der Tür. Also mir gefallen beide Möglichkeiten nicht. Außerdem wird der "Gang" dort ziemlich dunkel werden.

    Deine Kinder und deren Besuch freuen sich sicher wenn sie immer durch das Wohn- und Esszimmer laufen um in ihre Zimmer zu kommen. Und ihr sicher auch wenn ihr mal abends gemütlich auf der Couch sitzt.

    Kommt man von der Küche auch direkt in den Keller oder muss man erst um die Mauer herum?

    Ihr habt im ganzen Haus eher wenig Möglichkeiten Schränke zu platzieren. Im Wohn-/Esszimmer bleibt da gar keine Möglichkeit und die Küchenschränke bieten auch nicht viel Platz. Obwohl der Gang sehr lang ist bleibt dort auch nur eine Möglichkeit eine kleine Garderobe zu platzieren (dort wo sie eingezeichnet ist). Das Büro ist sowieso ziemlich klein, also auch dort kaum Platz für Schränke.

    Im OG bietet die Ankleide auch nicht viel Platz wenn sie für die Kleidung von 2 Personen gedacht sein soll. Wenn das an den Ecken der Kinderzimmer auch Fenster werden sollen gibt es auch dort keinen Bereich für Schränke oder einen Schreibtisch.
     
Thema:

Bauvorhaben

Die Seite wird geladen...

Bauvorhaben - Ähnliche Themen

  1. Bauvorhaben in Wolfsburg/Brackstedt

    Bauvorhaben in Wolfsburg/Brackstedt: Habe von einen Freund dieses Forum empfohlen bekommen,wollte gern mein Vertrag und die Leistungsbeschreibung hochladen um es prüfen zu lassen.Kann...
  2. Preis für Bauvorhaben

    Preis für Bauvorhaben: Hallo Zusammen, ich versuche gerade die angebotenen Kosten für unser Bauvorhaben ein wenig genauer zu beurteilen bzw. auch mal anders zu...
  3. Minihaus in erlaubter Maximalgröße für genehmigungsfr. Bauvorhaben / Pachtgrundstück

    Minihaus in erlaubter Maximalgröße für genehmigungsfr. Bauvorhaben / Pachtgrundstück: Mahlzeit! :) Ich habe da eine Idee, und habe mich soweit informiert, dass ich morgen mal mit dem Bauamt reden wollte. Bevor ich da nun aber was...
  4. Vertrag für "kleinere" Bauvorhaben anstelle von HOAI-Vertrag?

    Vertrag für "kleinere" Bauvorhaben anstelle von HOAI-Vertrag?: Guten Abend, was ist der Unterschied zwischen - einem Vertrag nach HOAI und - einem Vertrag für "kleinere" Bauvorhaben wie Einfamilienhäuser?...
  5. Kentnisgabeverfahren = Baugenehmigung ?

    Kentnisgabeverfahren = Baugenehmigung ?: Hallo zusammen, da ich leider keine Ahnung von dem ganzen "Behördengedönz" habe, stelle ich hier mal meine Frage und hoffe ihr könnt mir...