Bauwunder Mauerwerk

Diskutiere Bauwunder Mauerwerk im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Guten Morgen. Wir stecken mitten in der Sanierung eines 1920 gebauten Hauses. Wundern tut mich nichts mehr :yikes , aber ich gehe den Sachen...

  1. #1 Altbau1920, 31. Mai 2014
    Altbau1920

    Altbau1920

    Dabei seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Ort:
    Nordenham
    Guten Morgen.

    Wir stecken mitten in der Sanierung eines 1920 gebauten Hauses.

    Wundern tut mich nichts mehr :yikes , aber ich gehe den Sachen gerne auf dem Grund :shades

    Hat jemand Ahnung, warum damals Innen- und Aussenmauerwerk ohne Hohlschicht miteinander verankert wurden und irgendwann mal eine dritte Wand mit Hohlschicht davor gesetzt wurde?

    In 2 Räumen haben wir dieses "Bauwunder" entdeckt :motz

    Hat jemand sowas schon einmal gesehen?

    Es war damals ein Bauernhaus, wo im vorderen Bereich der Viehstall und im hinteren Bereich der Wohnraum war.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wärmedämmung und Trockenheit der Innenwand. Die alte Wand wird wohl immer kalt und feucht geblieben sein.
     
  4. #3 Carden. Mark, 31. Mai 2014
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Die dritte Wand ist da sicherlich von der ehem. Stallseite vorgekommen?
    Wenn dem so ist, evtl. um die Salze aus der Gülle zu verdecken.

    Die ersten beiden Schichten.
    Ich nenne eine alte Immob. mein Eigen. Da sind die Wände teilweise 64 cm dick - ohne Luftschicht.
    Es brauchte halt eine gewisse Dicke für die Standsicherheit.
    Ivh weis nur nicht was Du mit "Verankert" meinst. Bindersteine???
     
  5. #4 Altbau1920, 1. Juni 2014
    Altbau1920

    Altbau1920

    Dabei seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Ort:
    Nordenham
    Mit "verankert" meine ich, dass die Steine der Innenwand in die Aussenwand gemauert wurden. Sieht man in der zweiten und vierten Steinreihe. Habe leider jetzt keine Seitenansicht. Waren damals beides Wohnräume. Bei der anderen Wand hatte ich die Vermutung, dass einfach eine vorgemauert wurde, weil die ca. 13,5 cm schief ist :irre so als wenn die mal weggekippt ist
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Kann auch sein, das die wegen der schiefen Wand vorgemauert wurde. Gibt viele Gründe, wieso sowas gemacht wurde
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Inkognito, 1. Juni 2014
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Eine solche Schiefstellung ist erheblich und kann statische Probleme beinhalten.
     
  9. #7 Altbau1920, 3. Juni 2014
    Altbau1920

    Altbau1920

    Dabei seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Ort:
    Nordenham
    Ja das stimmt. Statisch gesehen war das Haus eine Katastrophe! Mittlerweile ist das Dach inkl. Dachstuhl auch komplett runter.
     
Thema:

Bauwunder Mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Bauwunder Mauerwerk - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  2. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  3. Dauerfeuchtes Mauerwerk ?

    Dauerfeuchtes Mauerwerk ?: Hallo Freunde, ich hörte, dass Fachleute behaupten, Mauerwerk aus gefüllten Porotonsteinen, also T7 ,T8 oder ähnliche, würden mit der Zeit...
  4. Zwei Schaliges Mauerwerk Wasserproblem

    Zwei Schaliges Mauerwerk Wasserproblem: Hallo, ich habe ein Feuchte Problem bei meinem Mauerwerk. Habe nun schon alle löcher in den Fugen gefüllt. Es kommt aber dennoch bei stark regen...
  5. Wasserschaden und Einfluss auf Mauerwerk Bausubstanz

    Wasserschaden und Einfluss auf Mauerwerk Bausubstanz: Hallo, in einem Haus, Massivbau mit Betonwänden (linksseitig nichtunterkellertes Haupthaus, direkt rechts davon Zugang zur Garage mit...