Befestigung eines Stahl-Balkons

Diskutiere Befestigung eines Stahl-Balkons im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, wie werden eigentlich diese Balkone auf 4 Stützen aus Stahl am Haus mit WDVS befestigt? Steht der Balkon nur frei vor dem Haus oder wird...

  1. Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    wie werden eigentlich diese Balkone auf 4 Stützen aus Stahl am Haus mit WDVS befestigt? Steht der Balkon nur frei vor dem Haus oder wird der noch mit der tragenden Wand bzw. der Decke verschraubt?
    Ich mache mir gerade gedanken, wie man möglichst einfach, kostengünstig und wärmebrückenarm einen balkon nachträglich an ein Haus mit WDVS anbringen kann.

    Vielen Dank,

    Bolanger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Da werden meistens Stahlhalterungen an die Wand geschraubt (große Metalll-T mit Schraublöchern die dann passend zum Balkon gelocht sind)

    Aber je nach Konzeption kannste halt auch die Balkone freitragend machen. Ab einer gewissen Höhe sollte man dann seefest sein da sie schwanken können. Deswegen sind Halterungen an der Wand gut. Die werden nciht sooo heftig belastet aber fangen das Schwanken auf
     
  4. wasweissich

    wasweissich Gast

    die , die ich kenne , stehen frei
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    die, die ich kenne haben noch Befestigungen am Hause... Aber ich kenne halt auch nur höhere. Bei 3 Etagen wirds sonst schwummrig oben ;)
     
  6. wasweissich

    wasweissich Gast

    EFH sind selten höher als EG+OG
     
  7. Gast036816

    Gast036816 Gast

    alles eine frage der stahlkonstruktion - in sich ausgesteift oder erfolgt die aussteifung durch anbind an den massivbau?
     
  8. Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo und vielen Dank.

    Es gibt also beide Varianten. Die angeschraubten stelle ich mir nur schwer machbar vor bei bereits vorhandenem WDVS, da man für diese T-Halter ein relativ großes Loch in die Dämmung schneiden muss und das dann wieder verschließen muss.

    Bei uns geht es um einen Umbau eines Hauses mit EG, OG und unausgebautem DG. Ins OG soll eine separate Wohnung, welche eine Außentreppe bekommen soll. Nun überlegen wir, ob der Ausbau des Daches als eine dritte Wohnung sinnvoll ist. Die Treppe müsste dann eine Etage höher gebaut werden und dort oben müsste dann auch ein Balkon installiert werden, damit man die Wohnung auch anständig vermieten kann. Für die Wohnung im OG kann man den Balkon wunderbar auf der neu aufzustellenden Fertiggarage errichten.

    Vielen Dank nochmal,

    Bolanger
     
  9. Gast036816

    Gast036816 Gast

    da stellst du dann mal ein bild ein, wenn das alles fertig ist.
     
  10. dasgenie

    dasgenie

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Nordhessen
    Hallo,
    ich hole den T mal wieder hoch, weil sich im Rahmen unserer ersten Gedanken zum Thema WDVS auch die Frage gestellt hat, ob wir später im OG/DG einen Balkon anbringen wollen (wenn dieses mal ausgebaut wird).

    Hier die Situation:
    unser Haus besteht aus drei Etagen. wir sind in den Anfängen über ein WDVS nachzudenken. Später soll das Haus evtl. mal durch Balkone erweitert werden und wir möchten gerne die nötigen "Vorkehrungen" jetzt treffen, wo wir noch direkten Zugang zum Mauerwerk haben.

    Ist die Installation eines Balkons (Beispielhaft für´s OG mal im Bild zu sehen) möglich und wenn ja wie???
    Muss es ein Balkon sein, der auf Säulen steht (wäre nicht so gut, weil unten eine Terasse ist) oder kann man den Balkon auch am Mauwerk befestigen???

    Fakten zum Haus:
    BJ 1958
    Mauerwerk sind 30er Hohlblocksteine (Bims)
     
  11. dasgenie

    dasgenie

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Nordhessen
    Bild1.jpg
     
  12. Jogie

    Jogie

    Dabei seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Nein, vergiss es.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Jogie

    Jogie

    Dabei seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Also machbar ist alles, aber nicht so einfach mit mal eben am Mauerwerk befestigen.
     
  15. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    den balkon kann man vielleicht "freitragend" (jedenfalls ohne
    stützen) konzipieren - das sollte eher vor erstellung des wdvs,
    wegen erf. einbauteile, geplant werden.
     
Thema:

Befestigung eines Stahl-Balkons

Die Seite wird geladen...

Befestigung eines Stahl-Balkons - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  3. 22mm Erdleitung - wie befestigen?

    22mm Erdleitung - wie befestigen?: Hallo zusammen. ich muss ein Erdkabel (5x16mm, außen 22mm) zwischen zwei Häusern verlegen. EIn Teil komt in ein KG / HT Rohr, ein Teil muss aber...
  4. Balkon ohne Estrich -

    Balkon ohne Estrich -: Hallo zusammen, kann man guten Gewissens auf einen BetonFertigBalkon plus Abdichtung dann Terassendielen verlegen? Oder ist immer ein Estrich auf...
  5. Dachausbau Trockenbauwand befestigen

    Dachausbau Trockenbauwand befestigen: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe eine Frage zur Befestigung meiner Trockenbauwände. Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und bin jetzt...