Befestigung Kabel in Ziegelschlitzen?

Diskutiere Befestigung Kabel in Ziegelschlitzen? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, unser Elektriker befestigt die Kabel in den gefrästen Schlitzen unserer Ziegel (t9 mit Perlitfüllung), indem er sie an manchen Stellen...

  1. FirstHouse

    FirstHouse

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SW Entwickler
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    unser Elektriker befestigt die Kabel in den gefrästen Schlitzen unserer Ziegel (t9 mit Perlitfüllung), indem er sie an manchen Stellen eingipst, weil die Hakennägel nicht halten und nur Ziegelbrösel rausbrechen würden.
    Später werden die Schlitze eh mit Wärmedämmertel vollends verschlossen.
    Ist das so ok?

    FH
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mal eine Frage.
    Gibt es auf Deiner Baustelle auch einen Handwerker der nicht durch das Forum kontrolliert wird?

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 Isolierglas, 14. Februar 2009
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Ist aus meiner Sicht ok. Allerdings nur im Innenbereich.
     
  5. FirstHouse

    FirstHouse

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SW Entwickler
    Ort:
    Stuttgart
    @Ralf: wenn der BL eben nicht unsere Erwartungen in Baustellenüberwachung erfüllt, dann fühle ich mich berufen...allerdings fehlen mir die Kenntnisse. Es gab ja auch mehrere Beispiele, wo ich intervenieren musste.
    Nicht kontrolliert durch das Forum sind bisher:
    - Dachdecker (Satteldach)
    - Dachabdichter (Flachdachanteil)
    - Zimmermann
    - Heizungsinstallateur
    - Treppenbauer


    FH
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    @FH
    Aber wegen der eingegipsten Leitungen brauchst Du Dir keine Sorgen machen.:konfusius

    Gruß
    Ralf
     
  7. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hallo FirstHouse,

    wie wäre es denn, wenn du das Übel bei der Wurzel packst? Eröffne doch hier mal das Thema: "Bauleiter erfüllt nicht die Erwartungen" und nenne mal die Fakten. Dann laß dir von den Fachleuten hier die für deinen Fall beste Vorgehensweise vorschlagen und behebe dein Bauleiter-Problem.

    Wie wäre das? :shades
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das nicht auch noch. :fleen

    Gruß
    Ralf
     
  9. #8 Isolierglas, 14. Februar 2009
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Shai,

    das Bauleiter Problem zu beheben ist nicht einfach und zusätzlich sehr teuer. Niemand möchte ein solches Risiko eingehen.

    Dein Bau ist (glücklicherweise) ein Musterbeispiel für Koodination und Qualität. Vielleicht könntest Du einen Thread eröffnen wie:

    Mein Weg zur Auswahl von Architekt und ausführenden Firmen.

    Das ist nicht ironisch gemeint, sondern könnte helfen, dass Qualität wieder stärker in den Vordergrund rückt.

    Zurück zu meinem Punkt: Hier suchen Menschen Rat, die Probleme haben. Probleme sind die Folge von enttäuschtem Vertrauen ode eigener Fehlplanung. Daher sollten wir Firsthouse so gut es geht mit (produktivem) Rat unterstützen. Tausche Deinen Plane ist hier nicht angebracht.

    Gruss, Dirk
     
  10. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hallo Ralf,

    :D :D :D

    bedenke bitte, wieviele weitere Nachfragen damit gespart werden. :biggthumpup:
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    zur Frage:

    Gipspflaster sind erlaubt, Hakennägel hingegen VERBOTEN!!!
     
  12. Volker E

    Volker E

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Neuwied
    Wie wäre denn die Verwendung von Mauernutschellen?
    Die wurden mir angeboten, als ich meine Mauernutfräse kaufte
    um die Schlitze in Poroton zu machen.

    Gruß
    Volker
     
  13. FirstHouse

    FirstHouse

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SW Entwickler
    Ort:
    Stuttgart
    @Julius: Hakennägel war der falsche Begriff. Meinte Nagelschellen.

    Ich hatte schon geschrieben, dass wir mit dem BL den Bau durchziehen werden. Alternative in unserer Situation nicht möglich, weils uns zu viel Nerven kosten würde. Will das aber nicht austreten.
    Vielleicht schreib ich nach dem Hausbau die Erfahrungen auf.

    FH
     
  14. brainstorm

    brainstorm

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    AC
    Hi Julius,

    wieso sind Hakennägel verboten? bzw. in welchem Zusammenhang?

    Gruß

    brainstorm
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Zur Befestigung von elektrischen Leitungen sind nach VDE Hakennägel unzulässig.
    Nur Isolierstoffschellen (darunter fallen z.B. auch Mauernutschellen) oder metallische Schellen mit Isolierstoffeinlage dürfen verwendet werden.
    Höchstens für ein nur loses Anheften von dem Einputzen sind Nägel zulässig, sie müssen dann allerdings nach dem Anbringen der Gipspflaster etc. wieder entfernt werden.
    Hintergrund ist einerseits die Vermeidung von Spannungsverschleppungen und andererseits die Gefahr mechanischer Beschädigung.
    Gerade Hakennägel waren oft für Isolationsfehler verantwortlich!
     
  16. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateuer
    Ort:
    Westsachsen
    Ausserdem hab ich schon einige male gesehen, dass die Nägel nach eingen Jahren durch den Putz gerostet sind. Da konnte man jede Schelle zählen.
     
  17. #16 Stromfresser, 16. Februar 2009
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Gerade Hakennägel? Hakennägel sind immer gebogen, sonst wären es doch keine Hakennägel... :biggthumpup:
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. brainstorm

    brainstorm

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    AC
    danke für die schnelle Antwort!

    Gruß

    brainstorm
     
  20. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Unter Gips müssen Stahlteile immer verzinkt sein!!!

    Gips schützt den Stahl nicht so wie es Zement kann.

    pauline
     
Thema: Befestigung Kabel in Ziegelschlitzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabel in schlitzen befestigen

Die Seite wird geladen...

Befestigung Kabel in Ziegelschlitzen? - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. 22mm Erdleitung - wie befestigen?

    22mm Erdleitung - wie befestigen?: Hallo zusammen. ich muss ein Erdkabel (5x16mm, außen 22mm) zwischen zwei Häusern verlegen. EIn Teil komt in ein KG / HT Rohr, ein Teil muss aber...
  3. Dachausbau Trockenbauwand befestigen

    Dachausbau Trockenbauwand befestigen: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe eine Frage zur Befestigung meiner Trockenbauwände. Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und bin jetzt...
  4. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  5. Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton

    Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton: Hallo Miteinander, ich versuche verzweifelt nun mehr als 5 Monate ein Verbindungsmittel (Dübel mit Schraube) für die Montage unserer...