Befestigung von leichten Lasten in GK Decke und Wänden

Diskutiere Befestigung von leichten Lasten in GK Decke und Wänden im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, wir haben eine große Diskussion im Freundeskreis. Ein Kollege ist in eine neue Wohnung gezogen. Decken und Wände sind aus GK. Beim...

  1. #1 HarryHeimwerker, 17.06.2015
    HarryHeimwerker

    HarryHeimwerker

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Forum,
    wir haben eine große Diskussion im Freundeskreis. Ein Kollege ist in eine neue Wohnung gezogen. Decken und Wände sind aus GK. Beim Einzug habe ich geholfen und "hands on" Gardinenstangen und wirklich leichte Lampen direkt in die Decke/Wand verschraubt. :D :)


    Hält! :bounce:

    Jetzt nörgelt der Kollege und dessen Lebenspartnerin ich hätte die speziellen GK Dübel aus Metall nehmen sollen.

    Ich bin der Meinung mit ner normalen Schraube geht's bei leichten Lasten auch ohne Dübel, oder was sagt die Community?

    Ich bin schon kurz vor Hausverbot :motz :wow
     
  2. #2 Kalle88, 17.06.2015
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Ernsthafte Frage? Natürlich haben deine Freunde/Bekannte recht! Im übrigen frag dich mal warum Trockenbauschrauben schwarz sind?
     
  3. #3 HarryHeimwerker, 17.06.2015
    HarryHeimwerker

    HarryHeimwerker

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Bei nem 500gramm Rauchmelder mit 2 Schrauben fand ich die Spiral Plus von Tox einfach drüber... Oder klebst Du deine Gardinenstange mit Hilti Hit?
     
  4. #4 Gast036816, 17.06.2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ...... und so etwas macht ein bauingenieur!

    fassungslose grüsse in den pütt.
     
  5. #5 Kalle88, 17.06.2015
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Du hast eine Frage gestellt, lebe mit der Antwort. Ich kenne keinen, bis heute, der auf die Idee kommt in einer 12,5 GKB Platte eine normale Schraube zur Befestigung zu benutzen. Wat ist wohl der entscheidende Unterschied zwischen den metallischen Schneckendübeln und einer normalen Schraube - auf alle Fälle niemals die Gewindesteigung.

    Selbst der Schneckendübel fällt doch bei einlagiger Beplankung beim schief Angucken schon runter...

    In die UK kann man ohne weiteres mit dafür geeigneten Schrauben schrauben, aber doch nicht einfach irgendwo und dann nur im GKB...
     
  6. #6 HarryHeimwerker, 17.06.2015
    HarryHeimwerker

    HarryHeimwerker

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich muss mich entschuldigen. Waren schon GK Schrauben.... Hab eben gemerkt das ich "normal" geschrieben habe. Mea culpa.....

    Gut. Die Dübel sind ja noch vorhanden. Kostet mich ne Flasche Wein... Aber den Rauchmelder hält das sicher trotzdem locker :D

    Danke für die Klarstellung
     
  7. #7 Kalle88, 17.06.2015
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Nein tut es nicht. Da braucht es keine "Handwerkerfinger" um z. B. eine grob gewindete Trockenbauschraube aus dem GKB zu ziehen. Spätestens beim Batteriewechsel ist das Ding ab, aber versuch es - mir soll das Suppe sein.
     
  8. #8 feelfree, 17.06.2015
    feelfree

    feelfree Gast

    Ich bin relativ sicher dass es hält, auch wenn es natürlich Murks ist.
    Ich habe einmal einen Erdungswinkel für Koaxkabel mit 4 Spax in eine doppelt beplankte GK-Wand geschraubt, weil gerade nix anderes zur Hand war. Später, als ich das "in Ordnung" bringen wollte, habe ich mal die Probe auf's Exempel gemacht und mit ordentlich Kraft gezogen. Ich habe es nicht geschafft, die Schrauben rauszuziehen. Also mehr als 10kg pro Schraube haben die sicher gehalten.
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Die Monteure der DTAG haben viele Jahre lang gerne mal von Leitungsführungskanälen über TAE-Dosen, NTBA und Splitter bis hin zu kleinen Nebenstellenanlagen an GKP alles nur mit Spanplattenschrauben befestigt.
    Hielt mal mehr, mal weniger gut...
    Immerhin noch besser als mit ungeeigneten (Flossen)Dübeln.
    Fachgerecht ist aber etwas Anderes!
     
  10. #10 Gast943916, 18.06.2015
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    manchmal schon.....

    kann ich irgendwie nachvollziehen.....
     
  11. #11 Fliesenfuzzi, 18.06.2015
    Fliesenfuzzi

    Fliesenfuzzi

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Benutzertitelzusatz:
    Sanierer
    Man kann alles übertreiben. So manches ist zwar "Fachgerecht" aber nicht immer sinnvoll und praktikabel.
    Gardinenstangen würde ich auch mit GK-Dübeln festmachen, evtl. sogar mit Hohlraumdübeln. Da können beim Ziehen an der Gardine schon mal ganz schöne Lasten zusammenkommen.
    Kleinkram wie Bilder oder den Rauchmelder würd ich auch so reinschrauben. Einfach ein bissel Gefühl beim eindrehen... Und drei GK-Schrauben bei einem Rauchmelder rausziehen braucht schon anständig Kraft.
     
  12. #12 ultra79, 18.06.2015
    ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Sicher das das GK war? Nicht Gipsfaser? Oder evtl. die untere Lage eine Spanplatte?

    ICh kann hier in Gipskartonfeuerschutzplatten nix reinschrauben mit "nur Schraube" - und da die Metall-Dübel zum eindrehen nicht wahnsinnig teuer sind nehm ich die immer. No-Brainer für mich.
     
  13. #13 feelfree, 18.06.2015
    feelfree

    feelfree Gast

    Ja, waren normale Gkp 12,5mm 2-lagig.

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
  14. #14 Gast56083, 18.06.2015
    Gast56083

    Gast56083 Gast

    Kürzlich (vor 4 Monaten) wurden bei uns alle Arbeitsräume neu gestaltet und auch neu aufgeteilt. Viele neue Trockenbauwände mit GK.
    Jedes Büro hat meherere Whiteboards an den Wänden. Größe bis ca. 2mx1m. Die Dinger sind alles andere als leicht. Jedes Whiteboard hängt an 4 Haltern, 2 Oben, 2 unten. Ich hab nicht schlecht gestaunt, als die Handwerker die Halter mit einfachen schwarzen Trockenbauschrauben ohne GK Dübel angeschraubt haben und dann die Whiteboards da draufgeklickt haben.
    Ich: hält das?
    Handwerker: locker, und noch 3 jahre darüber hinaus ;)

    Bis jetzt hatten sie Recht...wohlgemerkt Handwerker, nicht Hausmeister oder Praktikant. Fachfirma :hammer:
     
Thema: Befestigung von leichten Lasten in GK Decke und Wänden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vorhangstange mit Hilti Hit befestigen

Die Seite wird geladen...

Befestigung von leichten Lasten in GK Decke und Wänden - Ähnliche Themen

  1. Deckenleuchte befestigen

    Deckenleuchte befestigen: Hallo, in unserer neuen Wohnung wurden Deckendosen eingebaut. Leider sehe ich aber nun Probleme beim Anbringen unserer Lampen bzw. der Anbringung...
  2. Holz Zwischendecke in KLB Außenmauerwerk befestigen

    Holz Zwischendecke in KLB Außenmauerwerk befestigen: Hallo zusammen, Ich bin grade dabei einen teilrenovierten Altbau auszubauen. Jetzt will ich im Obergeschoss eine Zwischendecke aus Holz einziehen...
  3. Parkplatz mit Schotter befestigen

    Parkplatz mit Schotter befestigen: Hallo zusammen, in ca. 5 Jahren steht bei mir die Umgestaltung des Vorgartens an (alte Garage rückbauen, Einfahrt bauen, neue Garage/Carport an...
  4. Wie Schraube in Styropor befestigen?

    Wie Schraube in Styropor befestigen?: Hallo, ich stehe vor folgendem Problem: Ich möchte an der Wand meiner DG- Wohnung, die mit Styropor gedämmt ist, ein Bild aufhängen. Nun hat ein...
  5. XPS Sockelplatten befestigen im Holzrahmenbau

    XPS Sockelplatten befestigen im Holzrahmenbau: Hallo, wie befestigt man am besten die ALU-Sockelprofile und die XPS Platten (Sockelbereich H=30cm ringsum) bei einem Haus in Holzrahmenbauweise?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden