Begleitheitzung für Wasserrohr

Diskutiere Begleitheitzung für Wasserrohr im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Meine Wasserzuleitung friert mir öfters ein, besonders so ab -15 °C. Die Sitation an sich kann ich nicht ändern, Frischluftzufuhr brauche ich im...

  1. Lebski

    Lebski Gast

    Meine Wasserzuleitung friert mir öfters ein, besonders so ab -15 °C.
    Die Sitation an sich kann ich nicht ändern, Frischluftzufuhr brauche ich im Heizraum wegen Gas. Schornsteinfeger besteht darauf, der wir schon wissen warum.
    Gibt es eine empfehlenswerte elektrische Heizung für das Wasserrohr? Länge sind etwa 4 m. Mir ist klar, dass dazu die Isiolierung ab und später dran muss.
    Oder gibt es andere Lösungen, an die ich nicht denke?
    Schon mal Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    In Deinem (Heizungs-)Keller wird es so kalt, das die Leitung einfriert?
    Wie geht das denn?
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Die Leitung ist an der Aussenwand geführt, an der auch die Zuluftöffnung ist (Zwangsbelüftung Gasheizung). Der Kamin hat einen Abluftschacht. Luftzirkulation ist also immer da, ab -15 °C Aussentemperatur macht dann auch die Isolierung der Wasserleitung nicht mehr mit. Schätze dann hab ich im Heizraum etwa -5 C, aber die kalte Luft kommt unter der Wasseruhr in den Raum. Ärgert mich, ist aber nun mal nicht zu Ändern.
     
  5. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Es gibt für jede Lösung das passende Problem! Solche Leitungen gibt es in vielen "Heizräumen", wenn nichtzirkulierende Wasser- und Heizungsleitungen in der Nähe der Verbrennungsluftzufuhr/-öffnung angeordnet sind. Die einfachste Lösung ist eine Begleitheizung mit Wärmedämmung.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  6. JuppHa

    JuppHa

    Dabei seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker / VerwBeamter
    Ort:
    Bücken
  7. #6 Achim Kaiser, 27. Dezember 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Motorische Zuluftöffnung ....ist ein anderer Lösungseinsatz.
    Manchmal kann man die Stelle auch per Kanal so abändern dass nicht unbedingt ne frostgefährdete Rohrleitung im Weg ist.

    Info Motorische Verbrennungsluftklappe

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  8. Lebski

    Lebski Gast

    Danke.
    Sowas wie im Link von JuppHa habe ich gesucht. Das dürfte erst mal der geringste Aufwand sein und die Wasserversorgung gewährleisten. Wird eh nur im Winter eingesteckt.
    Der Heizraum ist bisher auch bei -30 C Aussen nicht eingefrohren, nur Die Wasserleitung ist halt unglücklich verlegt, war aber auch kein anderer Platz dafür.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Da die Heizbänder üblicherweise selbstregulierend sind, braucht man die auch nicht auszustecken!
    Die brauchen bei Plustemperaturen gar keinen Strom, oder nur in homöopatischen Mengen.
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Manche sind aber hinsichtlich "Selbstregelung" ziemlich großzügig dimenioniert.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Begleitheitzung für Wasserrohr

Die Seite wird geladen...

Begleitheitzung für Wasserrohr - Ähnliche Themen

  1. Wie Eisen Wasserrohr "stilllegen"?

    Wie Eisen Wasserrohr "stilllegen"?: Hallo, ich habe einen Altbau aus 1960. Die gesamte Verrohrung für Wasser (ab dem Haupthahn) und Heizung wird demnächst erneuert. Im Augenblick...
  2. Potentialausgleich Wasserrohr fehlt

    Potentialausgleich Wasserrohr fehlt: Guten Abend, unser Haus ist nun schon 9 Jahre alt und ich habe heute durch Zufall bemerkt, dass wir keinen Potentialausgleich zwischen unserem...
  3. wasserrohre im Wohnraum, dämmung abschließen

    wasserrohre im Wohnraum, dämmung abschließen: Hallo liebe Experten. Ich bin absoluter Laie und kenne daher keine Fachbegriffe, hoffe aber dass ihr trotzdem versteht was ich meine. In meiner...
  4. Wasserrohre ubd Heizungsrohre Aufputz?

    Wasserrohre ubd Heizungsrohre Aufputz?: Hallo zusammen. Ich plane den Kauf eines renovierungsbedurftigen Einfamilienhauses zur spateren Vermietung. Strom muss ich neu machen. Heizung...
  5. Wasserrohr und Kabel richtig verkleiden

    Wasserrohr und Kabel richtig verkleiden: Moin, Moin! Derzeit bin am Renovieren und möchte in diesem Zuge ein Wasserrohr und diverse Leitungen verkleiden, welche in das obere Stockwerk...