Beipackzettel....

Diskutiere Beipackzettel.... im Werkzeuge Forum im Bereich Sonstiges; . sind schon lustich. Zitat: Max Nagelpistolen: Laut Norm EN 792-13.. dürfen Eintreibgeräte mit Kontaktauslüsung (??) nicht mehr bei...

  1. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    . sind schon lustich.

    Zitat: Max Nagelpistolen:

    Laut Norm EN 792-13.. dürfen Eintreibgeräte mit Kontaktauslüsung (??) nicht mehr bei bestimmten Anwendungen benutzt werden.
    z.B.: wenn das wechseln von einer Eintreibstelle zur anderen über Gerüste(!!) ... oder .... leiterähnliche Konstruktionen erfolgt (z.B. Dachlattungen).

    Ergo, keine Nagelpistole mehr aufm Dach???:o:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ilis

    ilis

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Friesland
    Gibt's denn keine mit Handballensicherung?

    Evtl hier mal nachfragen:
    POB 1044, Ramat Hasharon 47100, Israel

    ... ;)
     
  4. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Na?

    Wann habtan son Ding das letze Mal in der Hand gehabt?
    Man soll mit sonem Ding nicht klettern, da dann, durch Abstützen, die Auslösesicherung, ungewollt und unbemerkt, da mit Klettern beschäftigt, entsichert und dann der Schuss schon losgehen kann, wenn der Finger am Abzug ist.
    Gruß Lukas
     
  5. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Die uzi hatte wenigstens noch Dauerfeuer....

    ... dat ist ja auch schon nicht mehr zulässig heute. Aber wenn man es jetzt wörtlich nimmt: Keine Dachlatte mehr mit Gerät. Alles nur noch per Hand. Zeig mir bitte einer diesen Unternehmer....:motz
     
  6. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    :offtopic: Lokas: Mit'm Ford fährst fort, mit'm Zug z'ruck
     
  7. #6 Torsten Stodenb, 31. Oktober 2007
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Wieso? Zimmerleute und Dachhasen haben doch sowieso alles mögliche am Gürtel, vom Finnenmesser bis zur mit Pharisäer gefüllten Feldflasche (nicht zu ernst nehmen!). Warum gibt es also keine Schnellziehholster für Nagelpistolen? Da kann man sich höchstens noch ins Knie schießen. Eine solche Ausrüstung würde doch auch zur Zunftbekleidung mit breitkrempigem Hut passen. Und auf dem First reiten geht ja zur Not auch.:p
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beipackzettel....