Beleuchtung im Bad

Diskutiere Beleuchtung im Bad im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo ich benötige mal eine Idee, wie ich mein Bad beleuchten kann. Abmaße 6 x 5 m Fachwerkhaus, im Bad sichtbare Balken (Laufrichtung von Tür...

  1. #1 Gildenopa, 9. Januar 2013
    Gildenopa

    Gildenopa

    Dabei seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bohmte
    Hallo
    ich benötige mal eine Idee, wie ich mein Bad beleuchten kann.
    Abmaße 6 x 5 m Fachwerkhaus, im Bad sichtbare Balken (Laufrichtung von Tür zum gegenüberliegendem Fenster, also 5m länge), Balkenhöhe 1,98m zwischen den Balken 2,15 (circa)
    die Balken haben unterschiedliche Abstände zwischen 70 und 95 cm
    Am WC ist eine Sichtmauer abgemauert in ca 1m höhe
    Dusche 130 x 90 cm
    Wände sind bis in ca 1,20, hoch gefliest ind Sandsteinfarbenen 50 x 25 cm Fliesen
    Dusche komplett hoch Sandsteinfarbene Fliesen 50 x 25cm
    Brüstungsmauer zur Badewanne und Wand hinter Badewanne Deckenhoch unter dem Fenster bis an die Dusche Bruchstein (Bricks)
    Waschtisch in 45° Abgemauert
    Bodenfliese 60 x 30 schiefergrau / braun
    Bad.jpg

    Meine Frau wünscht sich eine dimmbare Beleuchtung
    Meine Idee wäre zwischen den Balken an der Wand LED-Bänder als indirekte Beleuchtung, über dem WT 2 x 30x30 LED Einbaupanel, in der Dusche 30 x 30 LED Einbaupanel und über dem WC auch, Neben der Badewanne Kerzenständer

    LED Einbaupanel http://www.amazon.de/gp/product/B005SE7D6M/ref=oh_details_o00_s00_i00 (so was in der Art) Wenn ich keinen Link posten darf, bitte entfernen

    auf der Zeichnung, oben ist Süden
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Martl

    Martl

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    Gelting
    Mir fallen spontan die Seilsysteme ein.
    Da passen verschieden große und designte, kurze wie lange Elemente rein.
    Passt m.E. am filigransten zu der schönen Balkenstruktur.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie weit ist der Bau denn gediehen?
    Sprich - sind noch Einbauleuchten möglich und was ist mit der Leitungsverlegung?

    Bei LED-Beleuchtung vorsichtig sein:
    Die macht oft ein Licht, in dem bestimmte Farbtöne "abweisend" und schmutzig wirken.

    Ich würde hier Niedervolt-Halogen vorziehen, evtl. in Kombination mit Leuchtstofflampen für Putzlicht.
     
  5. #4 Rudolf Rakete, 9. Januar 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Mit Verlaub Julius, das ist längst überholt, mitlerweile gibt es sogar LED Leuchten mit einem Ra > 90. Sogar Goldschmuck kann heute mit LED beleuchtet werden (und das ist richtig schwierig).


    Ra ist der Farbwiedergabeindex : http://de.wikipedia.org/wiki/Farbwiedergabeindex
    Deswegen nicht nur auf die Lichtfarbe achten sondern auch auf einen hohen Ra Wert (mind. 80).
     
  6. Rosmarin

    Rosmarin

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Physiker
    Ort:
    Bayern
    So ganz unberechtigt finde ich Julius Einwand nicht, denn beim Dimmen (wie oben gefordert) sinkt bei LEDs einfach die Lichtmenge, Farbtemperatur und Spektrum bleiben aber gleich. Aus "Neutralweiß" wird "Neutralgrau", aber es wirkt nicht "gemütlich" sondern "matschig". Bei Halogen dagegen schiebt sich das Spektrum ins Rote, wodurch die typische heimelige "gedimmtes Licht"-Atmosphäre entsteht. Ich jedenfalls warte noch auf LED-Module, die mit dem Dimmen auch ihr Spektrum verschieben.
     
  7. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    Igitt Dimmen.

    Das erreicht man viel besser mit Ab- oder Zuschalten eigener Beleuchtungskörper.
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das ist nicht überholt, sondern trifft genau zu!
    Denn ich schrieb weder davon, daß es anders noch nicht möglich sei, noch kann der Ra-Wert das persönliche Empfinden eines Jeden exakt abbilden.

    Daher empfehlen sich ggf. Versuche!
    Insbesondere, wenn man LED-Leuchten aus dem eher erschwinglichen Preissegment einsetzen will.

    Und gerade erdig-sindig-holzige Farbtöne haben oft Probleme mit LED-Beleuchtung.
    Bei einem vollvergoldeten Bad mag das anders aussehen.
    Auch die Kohärenz des LED-Lichts ist ein Problem (scheußliche Streiflicht-Effekte).

    Hinzu kommt das, was Rosmarin schon schrieb.
     
  9. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    @Julius : was sind Streiflichteffekte?
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Damit meine ich das zerklüftete Aussehen, wenn Streiflicht auf nicht völlig planebene Oberflächen trifft (also bei seitlicher Beleuchtung statt Auflichts).
     
  11. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    AHA. Maurerhandwerksfehlerbeleuchtung.....
     
  12. Gildenopa

    Gildenopa

    Dabei seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bohmte
    @Julius Fliesen fertig Bodenbelag fertig, Keramik hängt, Badewanne mit freistehender Armatur noch nicht montiert, da die komplette Decke noch aufgebaut werden muss (außer vorhandene Balken) Sauna noch nicht eingebaut also alles was zwischen Dusche und Tür ist, ist veränderbar (Lichtschalter, Steckdosen etc.) auch die Leitungsverlegung ist variabel in der Decke (die etwas abgehängt wird um die unterfütterungen für die Decke zu verdecken) zu verlegen. am waschtisch sind 2 Schalterdosen in der fliese eingebaut. eine soll mindestens Steckdose werden. unter dem waschtisch ist ein unterbauschrank der einen zusätzlichen schalter eingebaut hat, mit dem eine indirekte beleuchtung unter dem unterschrank geschaltet werden kann (variable, kann die lampe auch abklemmen und was anderes damit schalten)

    und danke Rosmarin / Julius für den Einwand der Farbänderung beim Dimmen einer LED, hatte ich nicht bedacht. Halogen möchte ich pers nicht 1. stromaufnahme zu hoch 2. wird heiß und ich möchte die brandgefahr minimieren, wenn man mal wieder vergisst das licht aus zu machen
    da im ganzen haus ein bus vorhanden ist kann ich mich da austoben, was zu und abschalten von leuchtkörpern angeht.
     
  13. Gildenopa

    Gildenopa

    Dabei seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bohmte
    @fuchsi jupp die kenn ich, nennt sich auch hausfrauen putzüberwachung
     
  14. #13 Rudolf Rakete, 9. Januar 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Da irrst Du dich ein wenigt, da beim Dimmen sich auch die Sperrschichttemperatur verändert, verändert sich auch die Farbtemperatur, zwar nicht so stark wie bei Halogenleuchten aber deutlich messbar. (kann man in diversen LED Datenblättern auch nachlesen)

    @ Julius Ein hoher Ra bedeutet eine gute Wiedergabe der Farben. Bei Ra >90 wirst Du kein Unterschied mehr zu einer Halogenleuchte feststellen. Obst, Gemüse, Fleisch und wie gesagt Gold ist viel kritischer als Brauntöne und heute kein Problem mehr. Deswegen mein Rat auf einen hohen Ra zu achten. Wenn ein Hersteller diesen nicht angiebt ist das schon ein Ausschlußkriterium.
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das Argument mit der Brandgefahr greift nicht. LED werden ebenso sehr heiß (und im Gegensatz zu Halogenlampen vertragen sie dummerweise aber keine Hitze, so daß jene aufwendig abgeführt werden muß).

    Die Leistungsaufnahme ist bei einem Badezimmer irrelevant, weil die Betriebszeiten viel zu gering sind, daher die Investitionen gegenüber den Verbrauchskosten überwiegen.

    Aber natürlich kann man das trotzdem mit LED lösen.

    Entweder billig und vermutlich unbefriedigend.
    Oder gut, aber teuer.
    Wieviele Tausender sieht Euer Budget denn dafür vor?
     
  16. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    yepp. Mein LED mit E27 gewinde werden zwar nicht am 'Glaskolben', dafür aber direkt obverhalb des E27 Gewinde ziemlich hiess. da dürfte der elektronische LED Treiber drin sein.
     
  17. Gildenopa

    Gildenopa

    Dabei seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bohmte
    @Julius Budget? ok, hab ich nicht gesagt, bis jetzt stecken rund 35.000 drin und die kosten sind eher nebensache

    ihr habt mich aber da auf eine Idee gebracht. wieso nicht die ganze decke zwischen den balken leuchten lassen.
    Produktbeispiel wie http://www.led-flächenlicht.de/
    nur eben nicht so hell und zuschaltbare / abschaltbare LED verschiedener Farbtemperaturen muss dann aber mit den Oberflächen spielen, damit es nicht so künstlich aussieht und die itensität muss in der mitte zwischen den balken höher sein als dicht an den balken

    Jaa, das ist DIYS (weil ichs kann ^^)
     
  18. Rosmarin

    Rosmarin

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Physiker
    Ort:
    Bayern
    Viele Größen in der Halbleiterphysik sind temperaturabhängig. Für die Praxis ist entscheidend, dass sich die mit bloßem Auge detektierbare Farbtemperatur deutlich ändert. Wenn ich dazu ein Spektrometer bemühen muss, dann hilft mir das für die Gemütlichkeit der Badbeleuchtung wenig.
    Im übrigen ist Dir sicher bekannt, dass bei vielen zur Beleuchtung benutzten LEDs das reine Licht des Halbleiters über diverse Farbstoffe in andere Farben oder Farbmischungen konvertiert wird (z.B. aus Blau mach Weiß). Du siehst also leuchtende Farbstoffe und nicht den Halbleiter.
     
  19. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn das in Eigenleistung konzipiert und umgesetzt werden soll UND KANN, sieht es schon etwas anders aus. Dann kann man mit LED viel verwirklichen, was fabrikfertig entweder nicht angeboten wird oder den Meisten viel zu teuer wäre.

    Zwischen die Balken hinterleuchtete opake Kunststoffscheiben zu setzen, ist ME eine sehr gute Idee. Und man bliebt so auch flexibel für Optimierungen und spätere Änderungen.
    Vergleichsweise preiswert, einfach zu realisieren und thermisch unkritsch zudem.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gildenopa

    Gildenopa

    Dabei seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bohmte
    bin grad am acrylgiessen, um musterplatten zu machen, schwierigkeit ist, den verlauf hin zu bekommen, so dass in der mitte heller und am rand dunkler ist. derzeit 2 musterplatten in arbeit eine mattweiß, eine sandstein, beide plan / konkav
     
  22. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ähm, ich würde fertige Platten nehmen und das durch die Leuchtmittelbestückung einstellen.
     
Thema:

Beleuchtung im Bad

Die Seite wird geladen...

Beleuchtung im Bad - Ähnliche Themen

  1. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  2. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  3. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  4. Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad

    Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad: Hallo zusammen, wir haben dieses Jahr ein EFH gekauft. In unserem Bad befinden sich ein "geschliffener" Granitboden. Dieser hat im Bereich der...
  5. Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?

    Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?: In unserer Firma wollen wir auf LED Technik umrüsten, die Beleuchtung ist schon in die Jahre gekommen und auf Grund von Umbauten und neuen...