Belüftungsanlage nachträglich?

Diskutiere Belüftungsanlage nachträglich? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, kann man bei einem ca. 20 jahre alten haus eine lüftungsanlage nachträglich einbauen? welche kosten und welcher aufwand würde auf...

  1. Jeany

    Jeany

    Dabei seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Sytemelektronikerin
    Ort:
    Grevenbroich
    Hallo,

    kann man bei einem ca. 20 jahre alten haus eine lüftungsanlage nachträglich einbauen?

    welche kosten und welcher aufwand würde auf einen zukommen?

    Hat schon jemand erfahrung mit sowas?

    LG Jeany
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    dezentral geht immer. je teil 400 - 1000€
     
  4. Bib007

    Bib007

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Und zentral? Ist das auch möglich oder bedeutet dies einen größeren Aufwand? Wie kann man die nachträglich eingebauten Rohre denn am elegantesten verstecken?

    Hat vielleicht jemand ein paar Bilder, wie so eine nachträglich eingebaute zentrale Lüftungsanlage im Wohnbereich dann aussieht?
     
  5. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Zentral geht auch, aber Du hast es schon gemerkt, die Rohrführung ist oft das Problem.
    Was geht: Im Bereich der Trassen die Decke abhängen oder - vor allem bei eingeschossigen, manchmal auch bei eineinhalbgeschossigen Gebäuden, die Rohre im Dachgeschoss über der Rohdecke verlegen (ggf. in der Abseite rund ums Haus) und nur für die Auslässe durch die Decke gehen. Irgendwo musst Du bei der Lösung aber trotzdem mal queren.

    Thomas
     
  6. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Haus Bj 63. Ich werd mal ein paar Bilder machen. Bei Zentral mußt du immer mit 2 Rohre unterbringen.
    Bei uns ging das recht gut. In der Küche und im ersten und zweiten Stock (alle direkt übereinander) sind die Rohre in der Vorwandinstallation verschwunden, die somit nur eben etwas breiter ausgefallen ist. Im ersten Stock haben wir die Decke des Bades abgehängt und die Auslässe dann in die beiden anderen Räume (Schlafzimmer, Kinderzimmer) geleitet (Achtung, bei so einer Konstruktion darauf achten das keine direkte Verbindung der beiden Räume entsteht. Schallschutz. Bei uns sieht das so aus, wie ein U mit jeweils einem Schalldämpfer in jedem Strang). Im 2.Obergeschoss laufen keine Rohre sondern sie sind (gut isoliert) auf dem Dachboden und kommen durch die Decke. Im Wohnzimmer haben wir in einer Ecke an einer Seite die Zuleitung unter der Decke verleget und dann verkleidet, so daß das ganze wie ein dicker Träger aussieht. Die Abluft saugen wir direkt in der Küche und den Bädern ab, so das dabei neben den zentralen Leitungen keine weiteren Leitungen anfallen. Aus dem Grund haben wir auf eine Absaugung im Klo im Erdgeschoss verzichtet.
     
  7. JensDecker

    JensDecker

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bioinformatiker
    Ort:
    Bremen
    Sowas mal mit ein paar Bildern zu sehen, wäre schon schön. Kommst Du
    da ggf. noch dazu bzw. wo findet man sowas für Häuser diesen Alters?
    Ich war da bislang recht erfolglos im Netz. Wir übernehmen in zwei Wochen
    ein Reihenhaus aus den 60ern und liebäugeln auch mit einer zentralen
    Lüftung.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Belüftungsanlage nachträglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klo absaugung nachträglich

Die Seite wird geladen...

Belüftungsanlage nachträglich? - Ähnliche Themen

  1. Ringanker - Nachträglich Prüfen

    Ringanker - Nachträglich Prüfen: Hallo, Weiss jemand ob es möglich ist nachträglich zu prüfen ob Ringanker verbaut worden sind? Dachanschluss Mauer... Vielen Dank im Voraus.
  2. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...
  3. Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten

    Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten: Hallo, ich habe ein Einfamilienhaus (BJ 2001, von mir im Jahr 2006 vom damaligen Eigentümer abgekauft) und habe seit Jahren feuchte Kellerwände,...
  4. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...
  5. Betondecke in Neubau nachträglich durchbohrt für Lichtauslässe

    Betondecke in Neubau nachträglich durchbohrt für Lichtauslässe: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...