Bemessung Schrauben zur Befestigung der Unterkonstruktion

Diskutiere Bemessung Schrauben zur Befestigung der Unterkonstruktion im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich möchte im Forum gerne eine Frage stellen, um richtig etwas zu lernen. Wie berechnet man eigentlich, welche Schrauben für eine...

  1. Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    ich möchte im Forum gerne eine Frage stellen, um richtig etwas zu lernen.

    Wie berechnet man eigentlich, welche Schrauben für eine bestimmte Last verwendet werden? In unserem Fall geht es um Latten 40x60 mm, die von unten quer unter die Sparren geschraubt werden um die Rigipsplatten aufzunehmen. Herstellervorgaben dazu gibt es nicht und rein für mein Gewissen möchte ich nicht einfach irgendwelche Schrauben nehmen.

    Danke,

    Bolanger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Doch, man muß nur wissen wo !

    Für nomale Lastenklasse bis (50 kg) 0,5 kN / m2 gelten dien Abstände der Befestigungen Grundlattung , Traglattung - Anzahl der befestigungen je m2 .

    So schreibten die Systemanbieter z.B. 4,3 x 55 bei einer 30 mm Latte vor. In deinen fall also bei D 4,3 mindest. 65 mm ( 4,5 x 70 ist OK )

    Die Schrauben müssen mindestens 24 mm eindringen .
    Die Achsabstände dem Systemanbíetern entnehmen.

    Peeder
     
  4. Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Peeder,

    wer ist denn dann unser Systemhersteller? Die Latten sind 08/15-Latten der Sortierung S10. Die typischen herstellern von Gipskarton- und Gipsfaserplatten erwähnen zwar immer, dass eine Unterkonstruktion mit Latten möglich ist, ich habe jedoch noch keinen einzigen Hinweis auf die zu verwendenden Schrauben gefunden. Klar, wenn man von denen eine Unterkostruktion aus Metall nimmt, dann ist haarklein beschrieben, welche Befestigungsmittel in welchen Abständen zu verwenden sind. Leider finde ich das nicht für Holzlatten.

    Kannst Du mir exemplarisch eine solche Vorgabe nennen bzw. hier verlinken? Vielleicht bin ich ja auch nur zu blind, um in den Herstellerangaben das richtige zu finden.

    Danke,

    Bolanger
     
  5. #4 gunther1948, 9. November 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    reicht das nicht einschrautiefe im holz >- 8ds .
    achso die schrauben haben beim reindrehen rechtsgewinde.


    gruss aus de pfalz
     
  6. Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    Gunthers und Peeders Vorschläge passen aber nicht zusammen:

    Peeder: ds=4,3 mm ergibt Einschraubtiefe von 25 mm
    Gunther: ds=4,3 mm erfordert Einschraubtiefe von 35 mm, also deutlich mehr

    Daher kommt ja meine eigentliche Frage und das Gefühl, dass Schrauben häufig doch nach Augenmaß ausgewählt werden.

    Gruß,

    Bolanger
     
  7. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ganz einfach ..

    peeder: herstellerangabe (?) - kann richtig sein
    gunther: ardt - allgemeingültiger, aber evtl. auf der sicheren seite
     
  8. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    ja, ich weiss nicht, was gunther gerade will ,
    wenn der Nachweis von Knauf für diese Schraube bei der Anwendung erbracht ist .

    Ösendrähte und andere Abhänger > 35 mm stimmt. Auch OWA und Co schreiben bestimmte eindringtiefen vor, abhängig der Deckenlasten, Brandschutz ect.

    Sollte dem nicht so sein, so muß sich Knauf was einfallen lassen !

    knauf1.JPG Quelle Knauf

    siehe hier ab S. 14


    Peeder
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    u.u. stimmt beides (einschränkung, weil ich den
    sachverhalt nicht prüfe), weil man vermutet, dass
    eine norm (gunther: din 1052) den ardt entspricht -
    ebenso, wie die von peeder bezogene abz.

    davon abgesehen: es ist nicht verboten, "besser" zu
    sein, als es e. norm oder abz oder zie verlangen.
    man sollte sich aber vor verschlimmbesserungen
    hüten ;)
     
  10. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Dem stimme ich voll zu, aber auch nicht übertreiben. Zu Fett ( Spaltung ) oder zu lang ( Durchdringung ) ist erst recht nicht gut.

    Im Trockenbau sollte man immer die Lattung so bemessen, das alle Parameter passen, also mindest Stärken und Breiten für den vorgesehenen Zweck.

    So lassen sich in 20 ( 24 ) x 48 Lättken die Randabstände der Schrauben im Stößbereich nie realisieren.
    Dazu kommen noch die Randabständer im GK, die an der Schnittkante z.B. mind. 15 mm betragen.

    Faustformel Schnellbauschrauben für GK in Holz Eindringtiefe D >- 5 D n ( für 12,5 GK mind. 3,5 ( 3,9 ) x 35
    in Metall 10 mm .

    Es sollten auch keine anderen Schrauben verwendet werden !!

    Peeder
     
  11. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    einschraubtiefe 8 ds ist aus din 1052 und dann kann die volle rechnerische last angesetzt werden.
    sollte ein allgemein gültiger richtwert sein für den schraubenkauf.
    da gibts zwar noch mehr kriterien wie randabstände aber die interessieren diy- jungs sowieso nicht.

    markus danke für deine unterstützung.

    gruss aus de pfalz
     
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    winter wirds :)
    ich hab mir gedacht, du bist mit stihl und ferrari im wald
    unterwegs .. da helf ich mal aus .. woasst scho´
    :bierchen:
     
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ferrarie? Wohl eher ein Lamborghini!
     
  14. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    iss en lambo wenn ichs mal raff dann stell ich hier ein bild rein.

    gruss aus de pfalz
     
  15. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn du es nicht schaffst schick mir das Bild zu, ich setz es dann rein...
     
  16. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    iss en lambo wenn ichs mal raff dann stell ich hier ein bild rein.

    gruss aus de pfalz
     
  17. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
  18. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    nee schun ä klä bissche greezer. so enn 955 mit allrad unn frontladder.
    krieg die bilder nicht hochgeladen sind zu gross.

    gruss aus de pfalz
     
  19. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    lambo955.jpg
    so letzter versuch.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wieder was dazu gelernt werd doch noch ein it-fuzzie.
    BILD0364.jpg
    gruss aus de pfalz
     
  22. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    BILD0360.jpg
    bevor jetzt komische fragen wegen der ladung kommen hänger ist für 1,5 t gebaut.
    ladung sind ca. 2ster.

    gruss aus de pfalz
     
Thema: Bemessung Schrauben zur Befestigung der Unterkonstruktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schrauben für dachlatten unterkonstruktion

    ,
  2. ösendraht schrauben

    ,
  3. schrauben für verlattung decke

    ,
  4. dachlatten bedarf berechnen rigips,
  5. schrauben für decke latten
Die Seite wird geladen...

Bemessung Schrauben zur Befestigung der Unterkonstruktion - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. 22mm Erdleitung - wie befestigen?

    22mm Erdleitung - wie befestigen?: Hallo zusammen. ich muss ein Erdkabel (5x16mm, außen 22mm) zwischen zwei Häusern verlegen. EIn Teil komt in ein KG / HT Rohr, ein Teil muss aber...
  3. gipskartonplatte auf osb schrauben DG

    gipskartonplatte auf osb schrauben DG: guten tag ich möchte gerne bei einem DG, bei welchem osb platten als dampfbremse montiert wurden, diese mit gipskartonplatten verkleiden. nun...
  4. Dachausbau Trockenbauwand befestigen

    Dachausbau Trockenbauwand befestigen: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe eine Frage zur Befestigung meiner Trockenbauwände. Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und bin jetzt...
  5. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...