Berechnung Abstandsfläche

Diskutiere Berechnung Abstandsfläche im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo! Ich habe eine -vermutlich- rechtliche Frage zum Thema Abstandsfläche. Ich war heute beim Kreisbauamt, da ich beabsichtige eine...

  1. kingolli

    kingolli

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hessen
    Hallo!

    Ich habe eine -vermutlich- rechtliche Frage zum Thema Abstandsfläche. Ich war heute beim Kreisbauamt, da ich beabsichtige eine Grundstück zu kaufen für welches es keinen Bebauungsplan gibt (Bebauung nach §34).

    Nachdem die grundsätzlichen Fragen zu meiner Zufriedenheit geklärt waren und ich meine "Skizze" vorgelegt habe, kam auf einmal das Thema Abstandsfläche auf, man störte sich an dem hellrot markierten Bereich und meinte ich müsste das Haus schmaler bauen, sodass der hellrote Bereich nicht über die gestrichelte rote Linie (3m vom Nachbar) geht.

    Das ist doch aber Quatsch oder?!

    Danke und Grüße
    David

    Erklärungen zur Skizze:
    blau durchgezogen = Grundstücksgrenze
    rot gestrichelt = 3m zum Nachbar bzw. 0m zum Gehweg (oben)
    schwarz gestrichelt = Dach
    grau punkt-strich = First

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 12. Dezember 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ähhh - und warum sollte das Quatsch sein??? Weil es IHNEN nicht passt?
     
  4. kingolli

    kingolli

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hessen
    Natürlich passt es mir nicht, aber deshalb ist es nicht Quatsch. :shades

    Ich habe die Abstandsfläche so verstanden, dass die umgelegte Hauswand mind 3m (Haushöhe erstmal aussen vor) zum Nachbargrundstück Abstand haben muss. Der in der Skizze graue Bereich, beschreibt die Abstandsfläche, so wie ich sie verstanden habe. Der hellrote Bereich ragt zwar weniger als 3m in Richtung Nachbargrundstück, ABER eben nicht darüber.

    Grüße
    David
     
  5. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    I fully agree...und halte die Aussage auch für Quatsch!

    Die Abstandsfläche muß auf Deinem Grundstück zum Liegen kommen und muß nicht einen zusätzlichen "Sicherheitsabstand" einhalten.

    Ob allerdings die dargestellte Form genehmigungsfähig ist, ist eine andere Frage!

    Im Norden (=oben) soll direkt an die Grenze gebaut werden???? Zulässig??? Würde mich mal wenigstens wundern....

    Im Osten sollen es wohl exakt 3,00 m bis zum Nachbarn sein...reicht das?????

    Das rosa Dreieck sehe ich auch unkritisch...den Rest aber...nun ja.

    Viele denken: Grenzabstand = 3,00 m. Dem ist nicht so! Das ist der Mindestabstand,; er kann aber natürlich deutlich größer ausfallen.

    Thomas
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    na sowas aber auch.

    weshalb überläßt du das thema nicht deinem
    planer, aber du belastet dich nun damit?
    wäre mir ehrlich gesagt zu blöd, als laie....
     
  7. #6 Nutzer des BEFs, 12. Dezember 2011
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln
    Man darf sogar ggf. näher als 3man die Grenze bauen, wenn die Grenze nicht parallel zum Haus läuft. Sind es z.B. 45 Grad, dann reichen -entsprechend geringe Gebäudehöhe vorausgesetzt - auch 3m/Wurzel(2).

    Was mich irritiert, darf das Dach das Nachbargrundstück (Gehweg) überbauen?
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    mathematiker planen häüser....:D
     
  9. #8 Nutzer des BEFs, 12. Dezember 2011
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln
    Machen sie besser nicht ... Sie schauen ihrem Planer aber besser auf die Finger falls er etwas rechenschwach ist :konfusius
     
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    da mußt du deinem planer nicht auf die
    finger schauen.

    mit 3m/wurzel(2) rechnet nicht mal
    der vermessungsingeuier...
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    gebäude an grundstück anpassen = alles gut.
    wurzeln ziehen lassen kann man beim zahnarzt.
     
  12. kingolli

    kingolli

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hessen
    Ja, oben ist eine Straße, besser gesagt der Gehweg, die Umgebungsbebauung ist nicht einheitlich, uns wurde freigestellt, entweder direkt an den Gehweg zu bauen oder 2,5m zurück - im Moment ist es wahrscheinlich, dass wir das Haus zurücksetzen und den dadurch entstehenden "Breiteverlust" in Kauf nehmen.

    Jupp, da nur 1,5 geschossig und.

    Gut, ich nämlich auch.

    Ich kann nur für mich sprechen und mir was das klar.

    Danke für die Antworten.

    Grüße
    David
     
  13. kingolli

    kingolli

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hessen
    Weil mich das wie und warum einfach interessiert...
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. kingolli

    kingolli

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hessen
    Hessisches Fragewort mit zwei Buchstaben: Hä? Das habe ich nicht verstanden, in der brandenburgischen Bauordnung gibt es eine sogenannte Bagatellregelung, wonach die Abstandsfläche maximal 4m breiter Streifen (Ecke) bis zu 1m breit auf das Nachbargrundstück gehen darf. Meinst du sowas (google mal nach "BbgBO bagatellregelung")? In bzw. für Hessen habe ich das bisher nicht gefunden.

    Die Grenze ob ist eine Straße mit Gehweg, vermutlich wird aber das ganze Haus noch 2,5m nach unten rutschen.

    Grüße
    David
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    dann frag ihn doch einfach....:D
     
Thema:

Berechnung Abstandsfläche

Die Seite wird geladen...

Berechnung Abstandsfläche - Ähnliche Themen

  1. Türsturz berechnen!

    Türsturz berechnen!: Hallo zusammen, es geht hier um meine Neugier. In der Praxis habe ich folgenden Fall: Es handelt sich um ein 7cm Schlackewand(nicht tragend) in...
  2. Überdachung Balken Berechnung KVH Fichte

    Überdachung Balken Berechnung KVH Fichte: Hallo, ich würde gerne hinter der Garage ein Überdachung anbauen. Es soll an das Haus angelehnt werden und mit Doppelstegplatten ca 16mm...
  3. Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?

    Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?: Hallo, ich möchte einen Schuppen als Holzständerwerk mit Sattel-Pfannendach bauen, ca. 16m x 8m und ca. 7m Firsthöhe. Kennt jemand einen...
  4. GRZ vom Grundstück mit Nebenanlagen richtig berechnen ?

    GRZ vom Grundstück mit Nebenanlagen richtig berechnen ?: Hallo zusammen, ich habe ein Frage zu der richtigen Berechnung der GRZ mit Nebenanlagen. Ich habe ein Grundstück von 600qm und das Haus hat...
  5. Literatur gesucht: armierter Beton > Flächenbelastung berechnen

    Literatur gesucht: armierter Beton > Flächenbelastung berechnen: Hallo, in welchem Buch sind die Daten um die mögliche Flächenlast von armiertem Beton zu berechnen? Also z.B. weils grad zutrifft 16to auf...