Berechnung Heizkörper / Wärmebedarf, was braucht der Heizungsbauer ?

Diskutiere Berechnung Heizkörper / Wärmebedarf, was braucht der Heizungsbauer ? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir tauschen bei uns im Haus nun die Heizungsrohre und die Heizkörper. Für eine genaue Berechnung der Heizflächen würden wir unserem...

  1. mike30

    mike30

    Dabei seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezialist-Netzwerke
    Ort:
    Monheim am Rhein
    Hallo,
    wir tauschen bei uns im Haus nun die Heizungsrohre und die Heizkörper. Für eine genaue Berechnung der Heizflächen würden wir unserem Heizungsbauer gerne Daten zum Eneriebedarf unseres Hauses geben.

    Vorhanden ist leider nur ein Energiepass welcher für den Verkauf der Imobilie Pflicht war. Gerne würden wir noch einen Gutachter beauftragen, nur was genau soll dieser für uns berrechnen ?

    U-Werte der Wand, Decken, Kellerdecke..... ?

    Danke vorab für eure Tipps !

    Gruß,
    Mike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ihr braucht die Bauteiledaten, Eure Anforderungen (Wunsch-Raumtemperaturen), Region, und dann kann man daraus die Heizlast nach EN12831 berechnen. Bauteiledaten wären beispielsweise U-Werte der Wände, Fenster, Dach usw. sowie deren Abmessungen.

    Diese Heizlast braucht dann der Heizungsbauer für die Dimensionierung der Heizungsanlage, inkl. Hydraulik und Heizflächen (Heizkörper).

    Liegt ein Energieausweis vor, dann sollte man dort einmal nachschauen. Wurde dieser nicht als Verbrauchsausweis (war früher möglich) erstellt, dann könnte man die o.g. Daten zum größten Teil dort wiederfinden.

    Gruß
    Ralf
     
  4. mike30

    mike30

    Dabei seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezialist-Netzwerke
    Ort:
    Monheim am Rhein
    Vielen Dank Ralf, du hast mir schon oft einen guten Ratschlag gegeben.
    Im Energiepass steht leider dazu nichts drin. Die Werte der Fenster habe ich,
    da ich diese demnächst erst bestellen werde und dazu ja alles im Angebot drin steht.

    Die Werte des Gebäudes muss ich dann wohl durch jemanden berechhnen lassen. Wen beauftrage ich da am besten ? "Energieberater" schimpfen sich ja inzwischen viele ;)

    Gruß
    Mike
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Warum rechnet das nicht der Heizungsbauer? Der sollte das können (wenn er in der Schule nicht nur geschlafen hat). Planungsbüros haben an solchen Kleinaufträgen meist kein Interesse, für die lohnt sich das nicht. Du kannst auch Google füttern, Stichwort "Wärmebedarfservice".

    Es kommt dabei nicht darauf an, dass man die Heizlast auf xx Nachkommastellen genau kennt, aber die üblichen Pi*Daumen Schätzungen liegen normalerweise zu heftig daneben.

    Gruß
    Ralf
     
  6. mike30

    mike30

    Dabei seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezialist-Netzwerke
    Ort:
    Monheim am Rhein
    Ich hatte vor mehreren Wochen schon jemanden hier gehabt, der eine Energieberatung gemacht hatte. Diese Werte wollte ich dem Heizungsbauer zur Verfügung stellen, so war es abgemacht. Da ich aber bezweifle, dass ich von dem Energieberater noch etwas höre, wollte ich mir noch jemanden kommen lassen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ein Energieberater muss in der Lage sein die U-Werte zu ermitteln. Frag´ mal Deinen Schorni ob er das nicht machen würde.
    Mit einer Heizlastermittlung nach EN12831 tun sich die Energieberater aber schwer, den meisten sagt das gar nichts (auch wenn sie es niemals zugeben würden).

    Gruß
    Ralf
     
  9. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Ralf,

    traurig genug. Naja, es kann ja fasst jeder "Energieberater" werden, weil der Begriff nicht gesetzlich geschützt ist :shades

    Gruß

    Bruno
     
Thema:

Berechnung Heizkörper / Wärmebedarf, was braucht der Heizungsbauer ?

Die Seite wird geladen...

Berechnung Heizkörper / Wärmebedarf, was braucht der Heizungsbauer ? - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht

    Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe über einen Händler einen neuen Heizkörper erhalten. Jetzt...
  3. Heizkörper Bodenkanalheizung Konvektor Arbonia Ascotherm KRP91

    Heizkörper Bodenkanalheizung Konvektor Arbonia Ascotherm KRP91: Wegen Fehlbestellung (Konvektor war zu groß) biete ich, neu und original verpackt: Unterflurkonvektor Bodenkanalheizung eco Ascotherm eco KRP 91...
  4. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...
  5. Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!

    Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!: Hallo zusammen, ich war gerade in meinem Haus um zu schauen, was der Heizungsbauer alles die letzten Tage getrieben hat. Ziel war es, die...