Berechnung von Erdarbeiten

Diskutiere Berechnung von Erdarbeiten im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, brauche mal eure Hilfe bzw. eine Expertenmeinung. Lasse zur Zeit von einem Bauträger mein Haus bauen. Nun sind die Erdarbeiten für die...

  1. #1 sventom02, 29. März 2008
    sventom02

    sventom02

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Westerrönfeld
    Hallo,

    brauche mal eure Hilfe bzw. eine Expertenmeinung.
    Lasse zur Zeit von einem Bauträger mein Haus bauen. Nun sind die Erdarbeiten für die Grundplatte beendet worden, jedoch mehr Kosten wie veranschlagt. Der Bau erfolgt nach VOB und allen gültigen DIN-Vorschriften.

    Bundesland: Brandenburg
    Sohlplatte: 10,20 x 8,60 m= 87,72 m2
    Fundamente: 0,30 x 0,90 m
    Baugrundgutachten: es ist ein max. Aushub/Ausstausch von 0,60m Muttererde notwendig

    gem. Bauvertrag Erdarbeiten inklusive:
    - Abschieben von Mutterboden bis zu 30 cm
    - Einbau und Verdichten eines geeigneten Füllsandes / Füllkieses bis zu 30 cm
    - Ausheben der Fundamentgräben

    Nun das Problem:
    Angebot über Mehrkosten 1138,83 EURO Brutto
    Inhalt - Mutterboden ab 30cm Tiefe abtragen bis 60 cm, 30 m3
    - Füllboden liefern und einbauen, 55 t = 30 cm (Abrechnung nach
    Lieferschein)

    Erhaltene Rechnung: 2678,80 EURO Brutto
    Inhalt: - Mutterboden ab 30 cm bis 80 cm abtragen
    - Füllboden liefern und einbauen, 111,33 t
    - 1 x Verdichtungsnachweis, 150,00 EURO

    Skizze: - 11,75 m x 10,20 m = 119,85 m2

    Nun meine Frage:
    1. Nach VOB ist doch der Verdichtungsnachweis in der Hauptleistung
    zu erbringen, also vom Bauträger, oder ?
    2. Nach Aussage Bauträger und Erdbauer muß ich den Arbeitsbereich
    (deswegen die anderen Maße laut Skizze) bezahlen. Das geht mir nicht in den Sinn, dies ist doch ebenfalls eine Hauptleistung? Bei mir im Vertrag steht auch nicht das ich einen Arbeitsbereich einzurichten und zu bezahlen haben. Der Bauleiter sagte nur zum Erdbauer, denk an den Arbeitsbereich. Mit mir hat keiner gesprochen !

    Könnt Ihr mir bitte helfen ???!!!

    Gruß
    sventom02
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Berechnung von Erdarbeiten

Die Seite wird geladen...

Berechnung von Erdarbeiten - Ähnliche Themen

  1. Türsturz berechnen!

    Türsturz berechnen!: Hallo zusammen, es geht hier um meine Neugier. In der Praxis habe ich folgenden Fall: Es handelt sich um ein 7cm Schlackewand(nicht tragend) in...
  2. Überdachung Balken Berechnung KVH Fichte

    Überdachung Balken Berechnung KVH Fichte: Hallo, ich würde gerne hinter der Garage ein Überdachung anbauen. Es soll an das Haus angelehnt werden und mit Doppelstegplatten ca 16mm...
  3. Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?

    Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?: Hallo, ich möchte einen Schuppen als Holzständerwerk mit Sattel-Pfannendach bauen, ca. 16m x 8m und ca. 7m Firsthöhe. Kennt jemand einen...
  4. Kosten für Erdarbeiten?

    Kosten für Erdarbeiten?: Hallo zusammen, da ich neu bin möchte ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Martin, bin 26 und von Beruf Installateur und Heizungsbau Meister...
  5. GRZ vom Grundstück mit Nebenanlagen richtig berechnen ?

    GRZ vom Grundstück mit Nebenanlagen richtig berechnen ?: Hallo zusammen, ich habe ein Frage zu der richtigen Berechnung der GRZ mit Nebenanlagen. Ich habe ein Grundstück von 600qm und das Haus hat...