Berechnungstool als Einstieg in die Baufinanzierung

Diskutiere Berechnungstool als Einstieg in die Baufinanzierung im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Liebes Forum, anbei falls Interesse besteht ein kleines Excel, mit dem man initial seine möglichen Baukosten gegen eine mögliche Finanzierung...

  1. #1 BoromirOfGondor, 21.02.2011
    BoromirOfGondor

    BoromirOfGondor

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Experte
    Ort:
    Rodgau
    Liebes Forum,

    anbei falls Interesse besteht ein kleines Excel, mit dem man initial seine möglichen Baukosten gegen eine mögliche Finanzierung halten kann.

    Achtung, enthält Formeln :)

    Kein Anspruch auf Vollständigkeit der Baukosten, es geht um eine grobe Finanzierungsübersicht, vor allem um einen Vergleich zwischen aktueller Belastung aus Immobilienkosten gegenüber einer zukünftigen Belastung bewertung zu können.

    Kommentare, Feedback, Anregungen gerne gesehen!

    Gruß Boro
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BoromirOfGondor, 21.02.2011
    BoromirOfGondor

    BoromirOfGondor

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Experte
    Ort:
    Rodgau
    Vielleicht sollte ich nochmal die Features dieses Assets erläutern, jetzt nachdem ich einen so unaussagekräftigen Titel für den Thread benutzt habe...

    Leichte Gegenüberstellung von
    a.) Bau(neben)kosten und vorhandenem/benötigtem Kapital
    b.) aktueller und zukünftiger monatlicher finanzieller Belastung durch die neue Immobilie
     
  4. #3 jscheller, 21.02.2011
    jscheller

    jscheller

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Und du bist ITler? Da waere ich nie drauf gekommen.... :mega_lol:
     
  5. #4 BoromirOfGondor, 21.02.2011
    BoromirOfGondor

    BoromirOfGondor

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Experte
    Ort:
    Rodgau
    Genau deshalb hab ich es ja genauso geschrieben :winken

    Spass beiseite, mit einem aussagekräftigen Titel könnte es vielleicht dem ein oder anderen Einsteiger helfen, aber ich hab den Thread-Titel verbockt. Kann ein Mod helfen? Danke!
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und was für ein Titel wäre besser?

    Einfach hier schreiben oder PN.

    Gruß
    Ralf
     
  7. #6 BoromirOfGondor, 22.02.2011
    BoromirOfGondor

    BoromirOfGondor

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Experte
    Ort:
    Rodgau
    Berechnungstool als Einstieg in die Baufinanzierung

    Danke!

    Gruß Boro
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    So, jetzt sollte es passen.

    Gruß
    Ralf
     
  9. #8 RMartin, 22.02.2011
    RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Hmmm....komisches Programm....zu unübersichtlich.


    Ich habe einst auch mal was in EXCEL geschrieben....dies berechnet die Dauer der Abzahlung bei dem Kauf einer Wohnung (okay, kann man sich auch für ein Haus denken....).
    (Die Nebenkosten, die hier verzeichnet sind, sind nicht mit den Nebenkosten eines Neubaus zu verwechseln.)

    In gelbe Felder kann man Eingaben machen; ansonsten ist alles gesperrt.

    Einfach mal ausprobieren.

    Ach ja, das Programm klappt nur bei Abzahlung/ Tilgung innerhalb von 30 Jahren. Kann aber natürlich beliebig erweitert werden.
     
  10. #9 BoromirOfGondor, 22.02.2011
    BoromirOfGondor

    BoromirOfGondor

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Experte
    Ort:
    Rodgau
    Hilft es Dir, wenn die Bereiche Einnahmen, Grundstück, Bau- und Baunebenkosten und monatliche Belastung optisch getrennt wären?

    Das Tool war auch nicht zur Berechnung eines Tilgungsplans geschrieben, sondern um Baukosten inklusive Grundstückskauf überschlagsmäßig gegen Kapital und mögliche Finanzierung halten zu können.

    Gruß Boro
     
  11. #10 RMartin, 22.02.2011
    RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Ja, optische Trennungen sind immer gut.

    Dann finde ich bei EXCEL-Tools immer klasse wenn die Felder wo man Eingaben machen kann anders dargestellt sind; z.B. durch eine Farbe. Und da wo Formeln drin stehen halt die Zellen gesperrt sind um ungewollte Falschergebnisse zu vermeiden.
     
  12. #11 BoromirOfGondor, 22.02.2011
    BoromirOfGondor

    BoromirOfGondor

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Experte
    Ort:
    Rodgau
    v0.2 :winken
     
  13. #12 Gast217, 22.02.2011
    Gast217

    Gast217 Gast

    Bin noch nicht richtig eingestiegen.

    Was ich auf den ersten Blick nicht so schön finde, ist eine Fehlermeldung im leeren Formular, z.B. in B62.
    Wenn Du eine Bedingung für B3 einfügst, z.B. WENN B3>0 ... oder mit ISTLEER ...

    Marion :)
     
  14. #13 BoromirOfGondor, 22.02.2011
    BoromirOfGondor

    BoromirOfGondor

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Experte
    Ort:
    Rodgau
    v0.21 :winken

    Und hier noch die Antwort auf die Frage 'warum?': für den Schock davor und nicht den Schock danach.
     
  15. #14 Gast217, 22.02.2011
    Gast217

    Gast217 Gast

    Prima! Das gleiche auch noch ganz unten. :) Sieht dann sauber aus.
     
  16. #15 BoromirOfGondor, 22.02.2011
    BoromirOfGondor

    BoromirOfGondor

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Experte
    Ort:
    Rodgau
    Mist...
     
  17. #16 BoromirOfGondor, 28.02.2011
    BoromirOfGondor

    BoromirOfGondor

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Experte
    Ort:
    Rodgau
    Ausgaben

    Und hier noch ein Sheet um die persönlichen Ausgaben mal systematisch aufzuschreiben pro Monat...

    VORSICHT! Schockwirkung :winken
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Hai1982, 28.05.2016
    Hai1982

    Hai1982

    Dabei seit:
    27.05.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Oberkochen
    Hallo!

    Ich bin neu und der Thread alt - aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand erklären, wo ich die angesprochenen Excels finde?

    Danke!
    Hai
     
  20. ChrKat

    ChrKat

    Dabei seit:
    01.09.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Mechatronik
    Ort:
    Tarp
    Das würde mich auch interessieren :-)

    Mit freundlichen Grüßen
    Christoph
     
Thema:

Berechnungstool als Einstieg in die Baufinanzierung

Die Seite wird geladen...

Berechnungstool als Einstieg in die Baufinanzierung - Ähnliche Themen

  1. Privatkredit ins laufende baufinanzierung übernehmen

    Privatkredit ins laufende baufinanzierung übernehmen: Hallo liebe Leute, Kann ich meine privatkredite (autokredit ca. 20.000) und Ratenkredit ca 25000) ins derzeit laufende baufinanzierung übernehmen....
  2. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  3. "Konstant-Zinsen-Baufinanzierung" Erfahrungen?

    "Konstant-Zinsen-Baufinanzierung" Erfahrungen?: Tag zusammen. Ich habe zum Thema Baufinanzierung von einer Finanzierungsmöglichkeit erfahren, die sich "Konstant-Zinsen-Baufinanzierung" oder...
  4. Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus

    Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus: Hallo Bauexperten, Ich benötige einen Kredit für die Gestaltung meiner Außenanlage und habe dabei leichte Verständnisprobleme. Als Einstieg...
  5. Wichtige Frage zu bestehender Baufinanzierung beantragter Umfinanzierung

    Wichtige Frage zu bestehender Baufinanzierung beantragter Umfinanzierung: Vor 2,5 Jahren habe ich ein Haus gekauft welches komplett saniert werden muss. Ich habe von der Bank damals 75.000 Euro als Darlehen bekommen für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden