Bergbau bedingte Fassadenrisse

Diskutiere Bergbau bedingte Fassadenrisse im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen. Unser Haus steht im Bergbau-Schadengebiet am Niederrhein. Das Haus weist nun ringsherum an den Fassaden Putzrisse auf, die...

  1. aistings

    aistings

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausverwalter
    Ort:
    Duisburg
    Hallo zusammen.

    Unser Haus steht im Bergbau-Schadengebiet am Niederrhein.

    Das Haus weist nun ringsherum an den Fassaden Putzrisse auf, die nicht in den Untergrund (Mauerwerk) fortgeschritten sind.

    Nach Schadenbegutachtung durch die RAG (Ruhrkohle AG) wurde uns nun mit folgenden 2 Sätzen eine Schadenregulierung verweigert:

    "Durch bergaubedingte Bodenbewegungen kommt es zu Rissen im Mauerwerk, die sich danach auf den Außenputz übertragen."
    (Also erst Riß in der Mauer, Putz bleibt in Ordnung, erst später dann Putzriß!) Und:
    "Wenn sich im Außenputz feststellbare Risse nicht bis in die Unterkonstruktion (Mauerwerk) fortsetzen, so läßt sich eine bergbaubedingte Ursache infolge Bodenbewegungen ausschließen."

    Kann das jemand bestätigen?
    Nach meinem Verständnis verhält es sich genau umgekehrt. Durch Absenkungen des Untergrundes z.B. in verschiedene Richtungen wirken unterschiedliche Kräfte am Bauwerk, an der Außenhaut (Putz) müßten diese Kräfte zunächst am größten zerren (z.B. bei Torsion), als erstes müßte der Putz reißen und später bei Zunahme der Kräfte danach das Mauerwerk.

    Für Eure Hilfe in dieser für uns entscheidenden Frage meinen herzlichsten Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Nach meinemVerständnis erst derUntergrund dannirgenwann der Putz. Sonst sind es andere Ursachen.
     
  4. #3 Stolzenberg, 12. April 2014
    Stolzenberg

    Stolzenberg Gast

    1. Stell mal ein Foto ein...
    2. Besuche mal im Internet: http://www.gdu.nrw.de/GDU_Buerger/
    3. Welches Mauerwerk liegt denn zu Grunde?
    4. Was habt Ihr denn in Eurer Wohngegend so alles? Senkung, Hebung, Pressung, Zerrung, Schiefstellung, Rutschung, Unstetigkeiten, ...

    Danach gebe ich PeMu evtl. Recht... - Mal schauen!
     
Thema:

Bergbau bedingte Fassadenrisse

Die Seite wird geladen...

Bergbau bedingte Fassadenrisse - Ähnliche Themen

  1. Neu entstandene Fassadenrisse

    Neu entstandene Fassadenrisse: Hallo Experten, an unserem Haus (Baujahr 1964) ist kürzlich ein Riss in der Kellerwand entstanden durch den auch schon Wasser eingedrungen ist....
  2. Fassadenrisse wie sanieren?

    Fassadenrisse wie sanieren?: Am Haus sind sogenannte Stein-Putz-Risse . Diese Fugenrisse sind durch Porotonziegel aufgetreten die Ursache ist also untergrundbedingt...
  3. Fassadenrisse 1J. nach Sanierung! Was wurde falsch gemacht? Wie geht man vor?

    Fassadenrisse 1J. nach Sanierung! Was wurde falsch gemacht? Wie geht man vor?: Hallo Leute, leider fehlen mir die Argumente bei einer Diskussion mit dem Malerbetrieb, die bei mir für teures Geld die Fassade meiner...
  4. Fassadenrisse Sanieren

    Fassadenrisse Sanieren: Hallo Bauexperten, Hallo Forum, auch wir haben uns nun in Doppelhaus BJ 1923 zugelegt. Natürlich nicht ohne Mängel. Nach der Fassadenreinigung...