Berufsgenossenschaft Bau

Diskutiere Berufsgenossenschaft Bau im Schlüsselfertig Bauen ? Forum im Bereich Rund um den Bau; Wenn man schlüsselfertig baut, wer bezahlt denn dann die Berufsgenossenschaft? Ich habe jetzt fast fertig gebaut und bekam Post von der...

  1. Bauling

    Bauling

    Dabei seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bremerhaven
    Wenn man schlüsselfertig baut, wer bezahlt denn dann die Berufsgenossenschaft? Ich habe jetzt fast fertig gebaut und bekam Post von der Berufsgenossenschaft Bau, die alle Helfer der Firmen genannt haben möchte. Das kann ich überhaupt nicht ausfüllen. Wenn die Baufirma (mit der ich kurz vor dem Gericht stehe) den Zettel ausfüllt, muss sie dann die Berufsgenossenschaftsbeiträge zahlen? Im Vertrag steht nichts davon, aber gehört das mit zum Baupaket? Die Baufirma wird das sicherlich nicht freiwillig tun, aber was ist denn da so üblich?
    Was ist, wenn man den Rest in Eigenleistung gemacht hat bzw. selber Firmen beauftragt hat? Für die muss der Bauherr dann Beiträge zahlen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Es würde z.B. gewiss ausreichen, wenn Du der Berufsgenossenschaft schriftlich mitteilst, dass Du keine Eigenleistungen ausführst, sondern alle Teilleistungen von einer Fachfirma (bzw. mehreren) zur Ausführung kommen.

    Die Beiträge müssen von den Baufirmen abgeführt werden.

    Solltest Du darüber hinaus zusätzliche Hilskräfte (Nachbarn, Familienangehörige, etc.) einsetzen, müsstest Du dafür die Beiträge hierfür aus eigener Tasche bezahlen.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nochmal zur Klarstellung:

    Bezahlen muß der Bauherr nur für die privaten Helfer von Eigenleistungen.

    Für alles, was direkt oder indirekt über Firmen ausgeführt wird, genügt die Angabe, daß dies so ist. Ggf. auf Nachfrage Nachweis führen (z.B. durch Rechnungsvorlage).
     
  5. #4 ralph12345, 17. April 2011
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Wenn es DIE eine Baufirma gibt, Generalübernehmer, Bauträger o.ä., dann reicht es völlig, der BG diese eine Firma zu nennen und fertig. Wen die Baufirma noch als Subunternehmer oder Angestellten beschäftigt, ist deren Sache.
     
  6. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Alle Baufirmen bzw Handwerksfirmen die Angestellte haben. zahlen automatisch je nach Zahl der Angestellten Abgaben an die BG Bau.

    Operis
     
  7. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Nur der Vollständigkeit halber: auch die Planungsbüros bezahlen selber.
    Allerdings sind die bei der Verwaltungs BG.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Berufsgenossenschaft Bau

Die Seite wird geladen...

Berufsgenossenschaft Bau - Ähnliche Themen

  1. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  2. Erdkühlschrank bauen

    Erdkühlschrank bauen: Hallo zusammen, ich würde mir gerne so einen Erdkühlschrank bauen. Es gibt ja fertige Bausätze mit Plastikrohre die teilweise 1-1,50 meter in...
  3. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...
  4. Welche Plane für einen Teich-Bau?

    Welche Plane für einen Teich-Bau?: Ich möchte einen kleinen Teich anlegen und benötige dafür eine geeignete Plane, die im Internet aufgefundenen scheinen mir aber nicht so geeignet.
  5. Flachdach Bau Garage

    Flachdach Bau Garage: Guten Abend, folgendes Problem, wir haben uns ein Haus gekauft auf dem eine Garage entstehen sollte, leider ist es soweit nie gekommen und so...