Beschädigter Fensterrahmen reparabel?

Diskutiere Beschädigter Fensterrahmen reparabel? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, leider wurde der Fensterrahmen (Kunststoff, siehe Bild) unserer Terrassentür beschädigt, ein größeres Teil ist herausgebrochen....

  1. Alex15

    Alex15

    Dabei seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Lindenfels
    Hallo,

    leider wurde der Fensterrahmen (Kunststoff, siehe Bild) unserer Terrassentür beschädigt, ein größeres Teil ist herausgebrochen.

    Lampertheim.jpg

    Läßt sich eine solche Beschädigung reparieren?

    Freue mich über Hinweise...

    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Alles ist möglich

    Hallo Alex,
    nun ja mit etwas Innovation sollte die Fehlstelle so auszubesseren sein, dass kein Wasser mehr hineinläuft.
    Fragen Sie mal Ihren örtlichen Kunststoff-Fensterbauer.
    Ansonsten wird voraussichtlich nicht nur der Rahmen sondern ja nach Alter und Profil die Gesamte Tür fällig mit Aus-Einbau Abdichtung ectr.
    Gruß

    PS. Es gibt noch mehr Foren ausser dem Bau.net und diesem hier in denen Sie Ihre Frage stellen können oder brauchen Sie eine Schritt für Schritt Selbstbaubastelanleitung.
    Und um konkret ganz im im Sinne Ihrer Fragestelleung zu antworten:

    JA!
     
  4. Alex15

    Alex15

    Dabei seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Lindenfels
    Hallo JSch, zum wiederholten Male Danke für Ihre Zeilen. Jetzt mit dem großen "JA!" hab ich es endlich verstanden;-).

    Tja, dem örtlichen Kunststoff-Fensterbauer hatte ich bereits eine Anfrage per Mail und mit Bild geschickt. Ergebnis: Leider keine Antwort.

    Wie sieht denn die "Innovation" aus? Läßt sich das evtl. mit Epoxiharz erledigen oder gibt es da speziellere Materialien? Ich bin zwar kein Handwerksgenie, habe aber nur eine linke Hand und traue mir zu, das selbst zu reparieren.
    Es muß auch nicht wie neu aussehen, sondern nur "dicht" sein.

    Vielleicht liest hier ja auch jemand im Raum 68623 mit, der so etwas ausführen könnte.
     
  5. #4 cristalero, 7. Oktober 2014
    cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hallo, da die Leiste im inneren des Raumes ist, hat das weniger
    mit "dicht" zu tun. Sondern mit Optik!

    Scheibe rein-Leisten drauf und dann mit weisser Versiegelung "dichtschmieren".
    Mit nem Holzklotz abziehen und fertisch.....
    cristalero
     
  6. Alex15

    Alex15

    Dabei seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Lindenfels
    Hi cristalero,

    danke für den Tip. Wasser ist bisher nur bei stürmischem Wetter eingedrungen, scheinbar dichtet das Fenster gegen den Rahmen nicht vollständig ab. Welche Versiegelung nehme ich da am besten?
    Evtl. habe ich vor, die ganze Bruchstelle zu "verschalen" und mit Kunststoff oder Epoxi aufzufüllen. Gibt es da ein speziell geeignetes Produkt (Kunststoff/PVC)?
     
  7. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Hallo Alex,

    nun ja, in jedem Baumarkt werden Sie Kunststoff-Winkel in einer fast passenden Abmessung finden.

    Dann die Fehlstelle sauber aus dem Rahmen herausschneiden, den Winkel anpassen und dann mit irgeneiner weißen Silikon-Dichtmasse ankleben evtl auch noch anschrauben.

    Und so wie ich viele Handwerker kenne sind die sehr schwer mit einer Mail und einem Bild zu einer Reparatur zu bewegen. Die muss man/frau schon persönlich ansprechen und nötigenfalls zur Reparatustelle "herbeibitten". Das ist nun mal (leider) so...

    Viel Erfolg und Gruß
     
  8. Alex15

    Alex15

    Dabei seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Lindenfels
    Danke JSch, so werde ich es probieren.

    Gruß
    Alex
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 cristalero, 7. Oktober 2014
    cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Nicht nur das, stell Dir das Gesicht des Kunden vor, wenn der Handwerker
    dem Kunden € 100,00 für so eine "Kleinigkeit" in Rechnung stellt.
    Dazu haben sie keine Lust, für € 100,00 2 Std. zu diskutieren...
    cristalero
     
  11. #9 cristalero, 7. Oktober 2014
    cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    @Alex15

    Wer war denn überhaupt der Künstler, der den Rahmen fachmännisch versaut hat?
    cristalero
     
Thema:

Beschädigter Fensterrahmen reparabel?

Die Seite wird geladen...

Beschädigter Fensterrahmen reparabel? - Ähnliche Themen

  1. Rostflecken an Fensterrahmen

    Rostflecken an Fensterrahmen: Hallo, ich habe bei einem Velux Dachfenster(Kunststiffrahmen) am Rahmen innen, da wo der Absatz ist, überall kleine rotbräunliche Flecken die für...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich

    Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich: Hallo zusammen, ich habe bereits einen ähnlichen Beitrag gefunden. Jedoch deckt er unser Problem nicht so ganz ab. Gerne würde ich es "kurz"...
  4. Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen

    Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen: Hallo zusammen, wir haben bei unserem Bad-Dachfenster von VELUX das Problem, dass sich im Fensterrahmen Feuchtigkeit bildet, die dann teilweise...
  5. Estrichdämmschichttrocknung - Bitumen-Schweissbahn beschädigt?

    Estrichdämmschichttrocknung - Bitumen-Schweissbahn beschädigt?: Hallo zusammen, bei mir wird im Keller gerade eine Estrichdämmschichttrocknung vorgenommen. Dazu wurden mehrere Löcher durch den Estrich und die...