Beschädigungsfreie Ablösung von Wandfliesen - möglich?

Diskutiere Beschädigungsfreie Ablösung von Wandfliesen - möglich? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich habe nur eine kurze Frage..........Kann man Wandfliesen (z.B. im Bad beim Ausbau einer Badewanne) beschädigungsfrei ablösen - und...

  1. #1 Kallidalli, 21.08.2012
    Kallidalli

    Kallidalli

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Aschaffenburg
    Hallo!

    Ich habe nur eine kurze Frage..........Kann man Wandfliesen (z.B. im Bad beim Ausbau einer Badewanne) beschädigungsfrei ablösen - und sie später wieder anbringen?
    Im Voraus vielen Dank!

    Gruß

    Kallidalli
     
  2. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Ich persönlich bin der Meinung Nein.
    Selbst wenn die Badewanne in einem Styroporträger sitzt.der verfliest wurde.

    Und bei einer Wandverfliesung-vergiß es auch gleich.

    Gruß helge 2
     
  3. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    PS.
    Egal ob im Dünn/oder Dickbettverfahrenen verlegt.
    Beschädigungsfrei wirst Du kaum eine Fliese abbekommen.
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 22.08.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Doch, Fachfirmen können das schon. Ob es sich rechnet, ist eine zweite Frage!
     
  5. #5 OLger MD, 22.08.2012
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Stimmt.
    Funktioniert aber nur, wenn die Fliesen auch mit "richtigem" Fliesenkleber angebracht wurden, denn den kann man unter Wärmezufuhr wieder weich bekommen, da die kunststoffhaltigen Zusätze dann wieder weich werden. Die Fugen müssen vorher klassisch mit dem Trennschneider freigeschnitten werden.
     
  6. #6 Ralf Dühlmeyer, 22.08.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nein, auch das sit nicht richtig!
    Fachfirmen können ggf. auch im Mörtelbett/"frisch in frisch" verlegte Fliesen heile ablösen.
    Dabei ist nur die durchschnittliche "Erfolgsquote" geringer!
     
  7. #7 kappradl, 22.08.2012
    kappradl

    kappradl Gast

    Es wird nicht der Fliesenkleber aufgeweicht, sondern die Fliese durch hohe Temperatur soweit "gedehnt", dass sie sich vom Kleber löst.
    Pro Fliese brauch man dafür 10 - 30 min. Ob sich der Aufand wirklich lohnt?
     
  8. #8 Kallidalli, 23.08.2012
    Kallidalli

    Kallidalli

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Aschaffenburg
    Herzlichen Dank für die zahlreichen Antworten

    Herzlichen Dank für die zahlreichen Antworten! Habe zur Sicherheit noch einmal 5 Pack Fliesen mit jeweils 15 Stck. nachbestellt - Bestand jetzt 7 Pack mit 105 Fliesen (Gäste WC und kleines Bad). Dies dürfte für Reparaturarbeiten genügen!

    Gruß

    Kallidalli
     
  9. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Na siehste,wenn es noch Fliesen nachzukaufen gibt ist doch alles ok.

    Übrigens Danke für den Hinweis,das es Firmen gibt die so etwas fast beschädigungslos ablösen können.
    Kannte ich nicht.
    Aber Aufwand und Nutzen/Kosten.

    Gruß helge 2
     
Thema:

Beschädigungsfreie Ablösung von Wandfliesen - möglich?

Die Seite wird geladen...

Beschädigungsfreie Ablösung von Wandfliesen - möglich? - Ähnliche Themen

  1. Ablösen einer EPS-Dämmung von KMB-Abdichtung

    Ablösen einer EPS-Dämmung von KMB-Abdichtung: Liebe Praktiker, wir müssen vsl. unsere Perimeterdämmung aus EPS entfernen (und durch neue ersetzen). Die EPS-Platten wurden punktweise auf die...
  2. Vorzeitige Ablösung einer Baufinanzierung

    Vorzeitige Ablösung einer Baufinanzierung: Hallo liebe Forumsgemeinde, ich hätte die Bitte, dass evtl. ein Finanzprofi :-) mal eine Berechnung überprüft. Es geht um eine Baufi, welche...
  3. Sich ablösende Tapete, falsche Qualität des Unterputzes

    Sich ablösende Tapete, falsche Qualität des Unterputzes: Hallo an alle, wir haben ein Problem mit unseren kompletten Innenwänden und -decken... Wohnen jetzt seit 5 Jahren in unserem neu gebauten Haus...
  4. Perimeterdämmung löst sich von der Hauswand

    Perimeterdämmung löst sich von der Hauswand: Hallo zusammen, an einer Hausseite löst sich die Perimeterdämmung. Sie steht jetzt auf einer Länge von ca. zwei Metern ca. 4 cm weit ab und ist...
  5. Immobilienzwischenkredit durch BSV als Ablöse für Hypthekendarlehen

    Immobilienzwischenkredit durch BSV als Ablöse für Hypthekendarlehen: Morgen zusammen, gestern hat meine Schwiegermutter von "ihrer" Bank ein Angebot über einen Immobilienzwischenkredit bekommen. Meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden