Beschichtung Dachstein nachträglich anbringen

Diskutiere Beschichtung Dachstein nachträglich anbringen im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo! Bei unserem Neubau wurden Dachsteine ohne die beauftragte Beschichtung verlegt. Der Dachdecker schlägt nunmehr vor, dass diese Beschichtung...

  1. #1 WasiWabern, 1. Juni 2013
    WasiWabern

    WasiWabern

    Dabei seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Wabern
    Hallo! Bei unserem Neubau wurden Dachsteine ohne die beauftragte Beschichtung verlegt. Der Dachdecker schlägt nunmehr vor, dass diese Beschichtung auch nachträglich aufgebracht werden kann.
    Gibt es in diesem Forum Erfahrungswerte zu diesem Thema?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Die nachträgliche Dachbeschichtung ist eigentlich das Tagesgeschäft von Klinkenputzern. Qualitativ nicht verglichbar, da auch nur die Sichtbaren Teile der Pfanne beschichtet werden. Höhenüberdeckung und seitliche überlappung werden nicht erreicht.
     
  4. #3 Klaus Gross, 1. Juni 2013
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    Was heißt beauftragte Beschichtung ?......Nachträgliches Beschichten kannste vergessen....oder das Geld gleich zum Fenster rausschmeißen.....egal was auch immer diese Firmen versprechen....:mauer
     
  5. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Au au au,
    das wird teures "Lehrgeld"
     
  6. #5 WasiWabern, 2. Juni 2013
    WasiWabern

    WasiWabern

    Dabei seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Wabern
    Bestellt waren Betondachsteine (Frankfurter Pfanne Protegon) in seidenmatt. Aufgedeckt wurden Betondachsteine in matt. Lt. VB der Herstellerfirma wäre es problemlos möglich über eine nachträgliche Beschichtung sozusagen ein Upgrade von matt auf seidenmatt zu machen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Tarunio

    Tarunio

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Hinterland
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdeckermeister, Fachleiter Dach, Wand, Abdicht.
    Also ich würd von abraten was kostets? und die frage ist , ist es das wert wenn dadurch nur die Dachsteine 2 jahre länger heben wenn überhaupt. Optisch weis ich nicht ob es das wert wär
     
  9. #7 powercruiser, 6. Juni 2013
    powercruiser

    powercruiser

    Dabei seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Bayern
    Wichtig ist dass die Protegonbeschichtung drauf ist. Ob Matt oder Seidenmatt hat keinen Einfluss auf die Haltbarkeit. Die Zusätzliche Seidenmatte Beschichtung (die Originale!) Wäscht sich mit der Zeit ab und übrig bleibt ein Matter Protegonbeschichteter Betondachstein. Da würde ich lieber ein paar €uros raushandeln und gut ist.

    Grüße
    Andreas
     
Thema:

Beschichtung Dachstein nachträglich anbringen

Die Seite wird geladen...

Beschichtung Dachstein nachträglich anbringen - Ähnliche Themen

  1. Ringanker - Nachträglich Prüfen

    Ringanker - Nachträglich Prüfen: Hallo, Weiss jemand ob es möglich ist nachträglich zu prüfen ob Ringanker verbaut worden sind? Dachanschluss Mauer... Vielen Dank im Voraus.
  2. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...
  3. Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten

    Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten: Hallo, ich habe ein Einfamilienhaus (BJ 2001, von mir im Jahr 2006 vom damaligen Eigentümer abgekauft) und habe seit Jahren feuchte Kellerwände,...
  4. Doppel T Sparren - Zwischensparrendämmung anbringen / Sparren verstärken

    Doppel T Sparren - Zwischensparrendämmung anbringen / Sparren verstärken: Guten Tag zusammen und viele Grüße aus dem Ruhrgebiet. Wir sanieren derzeit eine Doppelhaushälfte aus den späten 50er Jahren. Viele Beiträge hier...
  5. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...