Beschriftung Hausinstallation - Gibt es Verbote ?

Diskutiere Beschriftung Hausinstallation - Gibt es Verbote ? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen. Ich würde gerne unsere Hausinstallation soweit "beschriften" das auch meine Frau mal reagieren könnte, wenn ich nicht im Haus...

  1. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Hallo zusammen.

    Ich würde gerne unsere Hausinstallation soweit "beschriften" das auch meine Frau mal reagieren könnte, wenn ich nicht im Haus bin.

    Nun wäre meine Idee gewesen, einfach passende Schilder mit einen Beschriftungsgerät (diese Teile die klebende Streifen ausspucken) zu machen und entsprechend an die richtigen Stellen zu kleben.

    Bevor ich das aber mache, stelle ich mir die Frage, darf ich das überhaupt, oder gibt es irgendwelche Normen o.ä. die das Verbieten.

    Es geht mir im besonderen um den Hauptwasserhahn und den Hauptgashahn.
    Darf man hier einfach Schilder ankleben (die Hähne sind ja teilweise Eigentum des Versorgers) ?
    Spricht sonst noch etwas dagegen die wichtigsten Punkt zu bekleben (z.B. der Absperrhahn hinter dem WW-Speicher) ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Naja, die beiden Teile wird sie ja wohl auch ohne Beschriftung wiederfinden wenn ihr gezeigt wurde, wo sie sind.

    Wir haben nur im Sicherungskasten einen Plan welche Sicherung wofür ist und den HKV beschriftet. Den Wasser- und Gashahn find ich auch so.... Man kann auch FRAUEN zutrauen, die Augen auf zu machen und mitzudenken (auch wenn manche Männer das für fast unmöglich halten... :mega_lol:)

    Ansonsten würde mich die DIN da nicht interessieren, ich würde MEINE Installationen bekleben wie ich möchte wenn ich dadruch die Funktion nicht beeinträchtige. Wer will mir denn verbieten, auf meinen WW-Speicher einen Aufkleber zu pappen?
     
  4. #3 Jürgen V., 28. August 2013
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
  5. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Das stimmt. Da ich aber die restlichen Teile von Heizung / Wasserinstallation ja auch beschriften möchte wäre es kein Problem die 2 Hähne auch gerade mit nem Schild zu versehen.
     
  6. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    @ Jürgen: Das ist ja gut für denjenigen, der sich damit auskennt. Wenn aber nun die Frau des Hauses wirklich mal wo dran muss und nur bunte Fähnchen sieht, wird sie kaum wissen, wo sie was zu tun hat oder eben besser nicht. Außer sie studiert erst die "Bedienungsanleitung der Beschriftung"...
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mal abwarten was die nächste EnEV so bringt. Beeinträchtigung der Wärmedämmung eines Speichers durch Aufkleber..:mega_lol:

    Das ist kein Problem. Du kannst auch ein Schild basteln und dieses mit Draht o.ä. am Gashahn befestigen, (natürlich nicht so, dass man ihn nicht mehr betätigen kann) man muss ja nicht unbedingt kleben. Zu kleine Kennzeichnungen sind in meinen Augen sinnfrei, denn wenn es mal darauf ankommt, dann möchte man nicht erst mit der Lupe suchen. Deswegen gibt es sogar Normen die die Mindestgröße solcher Kennzeichnungen definieren (aber nicht im EFH Bereich).

    Es gibt in meinen Augen zwar keinen Grund warum man den Gashahn kennzeichnen sollte, aber es sprich auch nichts dagegen. Wichtiger wären mir Heizkreisverteiler, und vor allen Dingen die Elektroinstallation, wie Zählerschrank (je nach Größe und Aufbau) und insbesondere die Unterverteilung(en).

    Gruß
    Ralf
     
  8. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    OK. Wie gesagt Gashahn und Wasserhaupthahn sollten auch so auffindbar, aber wenn man ja gerade dabei ist ;-)
     
  9. planfix

    planfix Gast

    WAF
    deine frau wird es kaum interessieren wie die beschriftung aussieht, wenn sie diese inhaltlich zuordnen kann!

    es soll aber auch männer geben, die jahre nach der installation nicht mehr gleich wissen, wozu der eine schalter oder absperrer gehört.

    aus meiner sicht gibts für den privaten beschriftungsgebrauch keine norm, solange man selbst erkennt was gemeint ist.

    einem legastheniker hilft auch keine norm ;),
    ...und selbst blodienen können ohne ohne beschriftung die richtigen schalter und absperrer finden. :p
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da fällt mir ein, sollte man nicht auch im Haus Hinweisschilder aufstellen, wo sich der HWR befindet? :)
     
  11. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Werde da dann einfach jetzt mal die passenden Beschriftungen aufkleben.

    @Ralf: Hinweisschilder brauchen wir nicht. Hab deswegen extra die Waschmachine in den gleichen Raum gestellt. Meine Frau kennt also den Weg ;-) *duckundweg*
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :mega_lol: :mega_lol: :mega_lol:
     
  13. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Falsch Ralf! Der Aufkleber unterstützt die Wärmedämmung :mega_lol: :winken Der Speicher wäre dann besser gedämmt weil die Wärme erst durch den Aufkleber muss! Neue Marktlücke entdeckt...
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich sehe schon, Du wirst hier zum Bauexperten. ;)
     
  16. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Na klar! Nach so langer Zeit. Ab und an bleibt auch (bei einer Blonine) was hängen :D

    Ich hab auch schon einen Namen WDVA :hammer: :mega_lol:
     
Thema:

Beschriftung Hausinstallation - Gibt es Verbote ?

Die Seite wird geladen...

Beschriftung Hausinstallation - Gibt es Verbote ? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es RCD-Schalter für auf Putz

    Gibt es RCD-Schalter für auf Putz: Im Altbau soll kostengünstig auf den neusten Stand mit RCD aufgerüstet werden. In 2 Jahren kommt dann sowieso der Bagger. Gibt...
  2. Schallschutz mit Trockenbau oder gibt es Alternativen

    Schallschutz mit Trockenbau oder gibt es Alternativen: Hallo, ich habe eine DHH mit einer gemeinsamen 24er Wand zum Nachbarn. Der Schallschutz ist dementsprechend natürlich nicht so gut. Aus dem...
  3. Hochhausbrand in London: gibt es PE-Dämmung auch bei uns?

    Hochhausbrand in London: gibt es PE-Dämmung auch bei uns?: Nach dem traurigen Feuer in London gab es auch einige technisch interessante Berichte: Interview mit Frankfurter Feuerwehrchef, interessant:...
  4. Estrich gibt nach; Löcher?

    Estrich gibt nach; Löcher?: Hallo, mein Zementestrich gibt im Übergangsbereich zu einem anderen Estrich im Nebenraum, Türstock dazwischen nach. Er knarrt und beim Drübergehen...
  5. BG Prüfer - gibt es auch positive Erfahrungen?

    BG Prüfer - gibt es auch positive Erfahrungen?: Hallo, wir haben im vergangenen Jahr zur Vermietung gebaut. Habe den Bau natürlich auch angemeldet und auch Fremdhelfer angegeben. Erdarbeiten,...