Betätigungsplatte passt nicht an den Spülkasten.

Diskutiere Betätigungsplatte passt nicht an den Spülkasten. im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hi. Kurze Vorgeschichte: Ich hatte eine Klempner-Firma bei mir, welche als seriös und gutaufgestellt gilt/galt. Sie haben im Haus alle Rohre...

  1. #1 Goldmund, 19. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2015
    Goldmund

    Goldmund

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Bielefeld
    Hi.

    Kurze Vorgeschichte:
    Ich hatte eine Klempner-Firma bei mir, welche als seriös und gutaufgestellt gilt/galt. Sie haben im Haus alle Rohre ersetzt und Vorbereitungen für die Badezimmer vorgenommen. Für Armaturen, und Badkeramik habe ich mich gekümmert, alles andere die Klempner. Klare Anweisung von mir war, dass ich das Bad komplett mit dem Hersteller "XYZ" ausgestattet haben möchte, und demnach bitte alles danach vorbereitet werden soll. Gleichzeitig erhielten die Meister Zeichnungen der Armaturen/Keramik für das Bad. Das anschliessende Verputzen machte eine andere Firma, und ich bat die Klempner sich mit der Verputzfirma abzusprechen.

    Die Klempner haben jetzt einen Spülkasten eines Fremdherstellers verbaut, wo die Betätigungsplatte meines "XYZ" nicht mehr passt. Der Spülkasten wurde ohne Rücksprache mit mir verbaut. Als die Verputzfirma diesen verputzen, bin ich davon ausgegangen, dass der Meister auch alles richtig verbaut hat. Er hätte mich bei Fragen ja jederzeit anrufen können.

    Lange Rede gar kein Sinn.
    Frage: Lässt sich das Spülsystem austauschen, ohne alles rauszuhauen, damit die Betätigungsplatte dann passt? Fremdhersteller hat diese Hakenfunktion, und "XYZ" Dreh-Klick-Funktion.

    Ich hatte schon vor, alles einheitlich zu haben, auch wenn es mir bewusst ist, dass auf Erden viel größere Probleme vorherrschen.

    Viele Grüße.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 postler1972, 19. Juli 2015
    postler1972

    postler1972

    Dabei seit:
    3. August 2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ex-Installateur
    Ort:
    Darmstadt
    Habt ihr schriftlich fixiert was verbaut werden soll? Falls ja, lass den Klempner antreten und sag ihm er soll es richten. Wie er es macht soll dir dann egal sein. Ansonsten glaube ich nicht das so einfac die Teile zu tauschen geht
     
  4. feelfree

    feelfree Gast

    Ich kenne es so, dass Keramik-, Armaturen- und Spülkastenhersteller üblicherweise unterschiedlich sind. So eine Drückerplatte hat doch auch wenig mit dem Design einer Armatur zu tun. Von daher: Such dir eine Drückerplatte vom Hersteller des UP-Spülkasten aus die dir gefällt und gut ist.
     
  5. Goldmund

    Goldmund

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Bielefeld
    Danke für die Antworten!
    Also in der Auftragsbestätigung steht nichts von Spülkasten drin. Es war Absprache, und dafür habe ich auch Zeugen. Ich habe alles einheitlich in dem Bad, und soll es bleiben. Die Drückerplatte habe ich ja auch bereits da. Der Meister hätte sich informieren sollen. Er hatte alle Zeit der Welt dazu. Andren Hersteller werde ich nicht akzeptieren, da die Drückerplatten alle beschi.... aussehen.
    Habe auch schon einen Anwalt eingeschaltet: Nachbesserung oder Schadenersatz. Ärgerlich, nicht nur für mich, doch wieso fragt man mich nicht zuvor?? Bei Armaturen ist es halb so schlimm, aber doch nicht bei Dingen, die eingebaut werden.
     
  6. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Anwalt für eine Drückerplatte?
    Aber sonst hast Du keine Sorgen?
    Dann lass es den Anwalt richten. Viel Erfolg.
     
  7. #6 AlexSinger, 19. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    und was lernen wir daraus? mündliche Vereinbarungen sind nichts wert!
     
  8. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Und so wie ich es sehe hast du nichtmal mit dem Klemptner Kontakt aufgenommen aber dafür wedelst du schonmal mit dem Schrieb vom Anwalt? Armes Deutschland...
     
  9. #8 AlexSinger, 19. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    @artibi: der Anwalt will auch von was leben...!
     
  10. #9 Brombeerdone, 19. Juli 2015
    Brombeerdone

    Brombeerdone

    Dabei seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    123
    Antwort auf deine Frage: Nein, es ist nicht möglich.


    Ich lese nur immer von Zeichnungen und Angaben von Armaturen etc. aber nichts vom Spülkasten. Auch war die "Klare Anweisung von mir war, dass ich das Bad komplett mit dem Hersteller "XYZ" ausgestattet haben möchte, und demnach bitte alles danach vorbereitet werden soll" wohl nicht klar genug auf den Spülkasten, sondern auf die Armaturen oder auf die Keramik bezogen. Mir ist auch kein Hersteller bekannt, der Spülkästen, Armaturen und Keramik produziert.
    Auch ist mir noch kein Design einer Drückerplatte untergekommen, die auf eine Armaturen und Keramikserie vollkommen abgestimmt ist.


    Was sollte der Installateur mit dem Verputzer absprechen und warum ist das hier aufgeführt?


    Prinzipiel sollte man wenn man schon ein Gewerk zerrupft und zugleich Bauherr ist, die Gegebenheiten prüfen und rechtzeitig Bedenken anmelden.
     
  11. Goldmund

    Goldmund

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Bielefeld
    Oh man. Und wieder kochen hier die Emotionen bei einigen Disputsüchtigen mit ihren bunten, vorurteilhaften und der Frage bezogen redundanten Deutungsansätzen.
    Nun, dass der Anwalt eingeschaltet ist, soll heißen, dass er im Streitfall bereit stehen würde, wovon ich mich jedoch vorerst Information hinsichtlich der momentanen Situation geschaffen habe, und nichts über ihn regeln werde. (Nur im Streitfall, wo ich jedoch hoffe, dass es dazu nicht kommt.)
    Klempner waren für Rohre und Vorbereitung für Armaturen, Wanne, Heizkörper, Dusche, etc. vorbereitet. Ihnen wurde exakt der Herrsteller mit Datenblättern kopiert und für Fragen stand ich zur Verfügung. Die Verputzer, waren eine andere Firma, die nach den Vorbereitungen der Klempner, alles im Bad verputzen sollten. Und ja, von dem gleichen Hersteller gib es Armaturen, Keramik und auch WC-Spülkasten. Und dann ist es doch logisch, dass man diesen auch bestellt, oder? Und wenn dem Klempner etwas unklar ist, dann ruft man mich an, wie jeder normal denkende Mensch, wenn man Zweifel hat. Ich hatte 9 Handwerksfirmen auf dem Bau, und alles hat funktioniert, weil man zur Klärung mich angerufen hat. Wer nicht anruft, dann kann ich davon ausgehen, dass alles klar ist.
     
  12. #11 Bauneulingin, 19. Juli 2015
    Bauneulingin

    Bauneulingin

    Dabei seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Hannover
    Vielleicht schaust du aber schon nochmal andere Platten an? Sicher ist es sehr ärgerlich, aber die Armatur und Drückerplatte sind sich doch gar nicht ähnlich da passt doch jede Firma dazu.
    Nur weil nicht der Hersteller auf der Platte steht? Die Platten ähneln sich alle total. Ich kenne keine mit einem Alleinstellungsmerkmal nicht mal die,eletronischen mit Näherungssensor etc.
    Den Kasten rausreissen und neu verputzen erscheint doch ziemlich unverhältnismässig. Lass dir halt die neue Platte zahlen.
     
  13. Subraid

    Subraid

    Dabei seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geomatiker
    Ort:
    Haguenau - Frankreich
    Mir scheint, es wurde alles von Gr*** gewollt aber der Spühlkasten wurde von Ge**** verbaut, richtig? Dann kann ich nur sagen, sei froh und lass die Armaturen noch gegen was ordentliches tauschen.

    Schöne Grüße von unterwegs.
     
  14. Goldmund

    Goldmund

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Bielefeld
    Danke @Bauneuling.
    Nun, die Halterungen für die Dusch- und Wannenbrause entsprechend dem selben Design wie die der Drückerplatte. Natürlich erschliesst sich mir das ungleichmäßige Verhältnis eines Rausreissens und zugleich dem damit verbundenen Aufwand gegenüber nur einer anderen Drückerplatte. Ein weiteres Merkmal, welches jedoch für das Rausreissen spricht, wäre die Sitzhöhe des WCs; es beträgt 49cm vom Boden aus. Liegt wohl auch an dem falschen Spülkasten.

    Anfänglich ging es mir um die Möglichkeit eines Austausches des Systems, ohne Ausbau. Aber wie ich das hier herauslese, wird es wohl nicht gehen. Ich werde damit den Klempner konfrontieren. Die Sitzhöhe passt ja auch nicht, also allein da müsste er nachbessern. Vielleicht erspare ich ihm die Arbeit, indem ich mit ihm um den Preis verhandele.

    Falls jemanden noch etwas konstruktives einfällt, würde ich mich über seinen Beitrag freuen.

    Viele Grüße
     
  15. Goldmund

    Goldmund

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Bielefeld
    @Subraid

    Nein, komplettes Bad von V&....
     
  16. #15 jodler2014, 19. Juli 2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    :konfusius

    Der Rest ist Verhandlungssache .
    Beide Parteien sollen damit leben können...
     
  17. Goldmund

    Goldmund

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Bielefeld
    Habe mir ein paar Gedanken noch bezüglich einer Auswechslung ohne den wort-case gemacht. Vielleicht hat jemand damit Erfahrung, und kennt die Haptik.
    Nun, der falsche Spülkasten ist von TEC.... Vielleicht lässt sich ja nur das Ablaufventil über die Öffnung für die Drückerplatte gegen das richtige austauschen?
     
  18. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Nun das liegt nicht am falschen Spülkasten,sondern an der falschen Höheneinstellung vom Vorwandelement.
    Wenn es Dir um die falsche Sitzhöhe geht,da gibt es ein sog."Pfuscherset".Ob das damit aber bei Deinem verbauten System machbar ist weiß ich nicht.(damit können in der Höhe ca.2,5cm gewonnen werden ohne alles zurückzubauen.

    Gruß Helge2
     
  19. #18 zille1976, 20. Juli 2015
    zille1976

    zille1976

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelktroniker
    Ort:
    Recklinghausen
    Tja, die erste Frage eines Richters wird wohl sein, warum du - wenn es dir so wahnsinnig wichtig war - dich nicht wenigstens einmal während der gesamten Bauphase persönlich davon überzeugt hast, dass alles in Ordnung ist?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ralf Dühlmeyer, 20. Juli 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Welchen UP-Spülkasten bzw. welche Bedienplatte von V&B wolltest denn haben.
    Ich kenne von V&B weder das eine noch das andere!

    Wenn Du aber nur mit Zeugen vereinbart hast, alles von V&B, dann hast DU ein Problem, wenn meine Meinung, es gäbe von dem Hersteller so etwas nicht, richtig wäre!
     
  22. feelfree

    feelfree Gast

    Ist dein Google kaputt?
     
Thema:

Betätigungsplatte passt nicht an den Spülkasten.

Die Seite wird geladen...

Betätigungsplatte passt nicht an den Spülkasten. - Ähnliche Themen

  1. Undichter Unterputz Spülkasten

    Undichter Unterputz Spülkasten: Hallo Zusammen, seid einiger Zeit bemerken wir einen Wasseraustritt unter dem Hänge WC. Siehe Bild_1. Das Wasser scheint durch die Silikonfuge...
  2. Geheimnisvoller Spülkasten

    Geheimnisvoller Spülkasten: Keramak Renova 1 Keramik. Der Mieter hat was zerlegt, kommt nicht klar und ruft mich. Ich baue wohl richtig zusammen. Wenn ich den Knopf ohne...
  3. WC inkl. Spülkasten tauschen

    WC inkl. Spülkasten tauschen: Hallo Zusammen, ich bin Eigentümer einer Wohnung und will schon seit einiger Zeit das WC inkl. Spülkasten tauschen, da es miterweile fast 20...
  4. MEPA Spülkasten B31: wie Ablaufkorb demontieren?

    MEPA Spülkasten B31: wie Ablaufkorb demontieren?: Hallo Profis! Meine WC-Spülung läuft nach. Habe bereits die Glocke ausgebaut und entkalkt, leider gelingt mir das Hochheben des Ablaufkorbes...
  5. Empfehlung für Höhe UP-Spülkasten

    Empfehlung für Höhe UP-Spülkasten: Hallo Leute, ich bin gerade dabei im Zuge einer Sanierung zwei unterputz Spülkästen zu montieren. Ich hätte mich jetzt einfach an die...