Beton-Fertiggarage Aufbau für Terrasse o.ä.

Diskutiere Beton-Fertiggarage Aufbau für Terrasse o.ä. im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bekomme 2 Fertiggaragen im April mit jeweils 3X6m nebeneinander gestellt. Gesamtfläche also 6x6m. Mein Garten hinter den...

  1. ITEric

    ITEric

    Dabei seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    ich bekomme 2 Fertiggaragen im April mit jeweils 3X6m nebeneinander gestellt. Gesamtfläche also 6x6m.
    Mein Garten hinter den (Erddruck-)Fertiggaragen hat die gleiche Höhe, wie das Garagendach. (außer an der Lüftungsöffnung hinter der Garage)

    Die Garage hat eine Dachlast von 135kg/m², was zu wenig ist zum Begehen, aber da die Wände der Garage Tonnen tragen können, wäre es möglich (so der Produzent/Lieferant) einen Aufbau über die Wände der Garagen herzustellen, um dann eine Art Terasse oder Lagerfläche machen zu können.

    Ich habe mir nun gedacht, dass ich 6m Kanthölzer nehme. Diese liegen dann außen jeweils und in der Mitte auf. Keine Auflage hätten diese dann knapp 2,85m, also zwischen der Auflage.

    Nun meine Frage:
    Welche Masse und Abstand sollten die Kanthölzer haben, damit diese sich nicht durchbiegen, wenn man darauf rumläuft? Später sollen auf die Kanthölzer entweder noch Paneelen o.ä. drauf oder erst einmal nur ein Kaminholzregal als Sichtschutz. Das Dach dient dann als Lagerfläche.

    Danke euch
    Eric

    PS. Hat dies evtl. schon mal jemand gemacht und hat Bilder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 25. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    grenzgarage?
     
  4. ITEric

    ITEric

    Dabei seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Ja, eine Grenzgarage zu meinem Onkel ist es, er hat nix dagegen. Dort ist auch nix gegenseitig zu sehen.
    Mir gehts im Moment eigentlich weniger um eine Terasse, sondern mehr um mehr Stellfläche für Holz zu haben.
     
  5. #4 Gast036816, 25. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    da hängen aber einige dinge dran,

    baulast?
    absturzsicherung, sicher auch ein thema der befestigung!
    genehmigung brauchst du u. u. dafür!
     
  6. ITEric

    ITEric

    Dabei seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Setzen wir mal vorraus, dass alle Vorschriften erfüllt werden...
    ...bleibt dann noch die Baulast. Wie schwer werden wohl 2qm Holz sein? Lt. Internetrechere ca. 500kg. Welche Fläche brauche ich zum Lagern HxLhT: 1,5x3x0,7m

    OK vermutlich nehme ich besser Stahlträger oder?
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 25. März 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Sorry - frag Deinen Statiker und las Dir die Aussage zur Tragkraft der Wände schriftlich geben!

    Du musst ja nicht nur das Gewicht in die Wände ableiten, sondern Dein Konstrukt auch noch gegen abhebende Kräfte sichern!!!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Gast036816, 25. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    klär doch erst einmal die genehmigungsfähigkeit ab. vielleicht brauchst du dir dann keine gedanken mehr um die statik machen.

    denk auch an dichtigkeit, wenn du auf die betonkanten etwas drauf setzt, womöglich eindübelst. der garagenbauer verabschiedet sich dann aus der gewährleistung.

    online-statik wirst du hier nicht bekommen.
     
  10. ITEric

    ITEric

    Dabei seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    OK, danke euch für die Infos.
    Ich hatte mir mein Vorhaben etwas einfacher vorgestellt. Dann überlege ich es mir nochmal grundsätzlich.
     
Thema:

Beton-Fertiggarage Aufbau für Terrasse o.ä.

Die Seite wird geladen...

Beton-Fertiggarage Aufbau für Terrasse o.ä. - Ähnliche Themen

  1. Unterputz Rolladen: Aufbau vs. Vorbau

    Unterputz Rolladen: Aufbau vs. Vorbau: Hallo, Nochmal zum Thema Fenster bzw. Rolladenkasten... Geplant ist ein Holz-Massivhaus. 2 verschiedene Fenster Angebote liegen mir vor, beide...
  2. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  3. Markise für Terrasse, ja oder nein?

    Markise für Terrasse, ja oder nein?: Hallo an alle, mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, unsere Terrasse mit einer Markise zu bereichern. Der Sonnenschirm nimmt leider etwas...
  4. Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse

    Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse: Hallo, ich habe grosse Probleme mit einem Baugeschäft, deshalb brauche ich Euren Rat/Eure Hilfe. Diese Firma hat im Frühling/Sommer unsere...
  5. Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?

    Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?: Hallo, eine bestehende Terrasse soll verlängert werden. Sie scheint auf Einkornbeton verlegt zu sein, die auf einer Betonplatte lagert. Die...