Beton Platte korrigieren ??

Diskutiere Beton Platte korrigieren ?? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, dies ist mein erstes Post, da ich auch noch nicht so der Profi in Sachen Bauen bin (leider). Ich wollt die Bodenplatte für...

  1. 20cents

    20cents Gast

    Hallo zusammen,

    dies ist mein erstes Post, da ich auch noch nicht so der Profi in Sachen Bauen bin (leider).

    Ich wollt die Bodenplatte für den Hauseingang neu giessen.
    Die alte habe ich entfernt (ca. 10cm hoch und 1.2m tief x 1.5m breit), da diese nach 30 Jahren nur noch zerbröckelte und die Fliessen abgefallen sind

    Unter der 10cm Schicht liegt noch eine weitere Betonschicht, welche wohl zusammen mit dem Kellergeschoss gegossen wurde. Diese hält zum Glück und darauf konnte ich nun die neue Schicht giessen.

    Jetzt habe ich nicht an die 2% Gefälle gedacht (Anfänger :irre) und nun sammelt sich das Regenwasser gegen die Türe zu.

    Nun möchte ich die oberste Schicht mit einer Betonfräse oder Elektromeissel wieder entfernen und die 2% Gefälle noch nachträglich giessen.:bau_1:

    Nun meine Fragen:
    - Den Beton habe ich vor 6 Tagen gegossen, verbindet sich der neue noch mit diesem? oder ist das nicht wichtig weil der Druck ja nur von Oben kommt?

    - wie Dick sollte die neue Schicht obendrauf sein? die ganzen 10cm möchte ich nicht abtragen müssen, der Beton ist doch schon sehr fest.
    Genügt es wenn ich 2-3 cm für die neue Schicht aufbringe?

    Danke für eure Tipps

    Gruss 20cents
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    So funktioniert das nicht....Bei diesen 10cm Dicke und den Abmessungen sind das gerade mal 180 Liter vom Volumen.
    Also nicht die Welt - somit rausstemmen und neu machen. Hier nachträglich ordentlich ein Gefälle zu erstellen ist mehr Aufwand und kostet mehr.
     
  4. 20cents

    20cents Gast

    Hallo RMartin,

    sind doch 360kg Beton die kosten mich 50€

    das würde noch gehen aber das Rausstemmen ist ein 1/2 Tag Arbeit und das Betonieren auch nochmal.

    Ausserdem wenn sich der neue mit dem alten Beton verbindet, wieso sollte ich mir dann die Arbeit machen und alles wegstemmen? Gibt auch nur mehr Bauschutt, den ich Wegbringen muss. Da ich sonst gerade keine Arbeiten mache habe ich keine Mulde vor dem Haus stehen.

    Danke Dir

    Gruss 20cents
     
  5. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Ja, aber der neue und der alte Beton verbindet sich nicht so 'mir nichts Dir nichts'. Das ist genau das Problem.

    Weiter wenn Du 2-3cm abfräsen tust, dann musst Du bei den gewünschten 2% Gefälle die neue Schicht am Tiefpunkt auf Null auslaufen lassen. Das funktioniert mit normalem Beton schonmal gar nicht. Da brauchts schon speziellen Sanierestrich oder wies das Zeugs heißt....
     
  6. 20cents

    20cents Gast

    Ok danke,

    hab mir nen Boschhammer geliehen und den Beton weggestemmt.
    Hat nur ca. 1h gedauert.

    Neue Betonsäcke liegen bereit für Morgen.

    Ist wahrscheinlich wirklich die beste Lösung

    Gruss 20cents
     
Thema: Beton Platte korrigieren ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gefälle nachträglich herstellen

    ,
  2. betondecke fraesen gefaelle fraesen

Die Seite wird geladen...

Beton Platte korrigieren ?? - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  2. OSB Platten starker Holzgeruch

    OSB Platten starker Holzgeruch: Hallo, ich habe mein Dach gedämmt. Aufbau 20 cm MiWo, intello Dampfbremse Untersparendämmung 4 cm. Unter der Untersparrendämmung habe ich mich...
  3. Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?

    Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?: Im neuen Bad will ich einen Duschbereich in Trockenbau machen, doppelt beplant. Es gibt ja Abdichtsets. Diese werden ja eigentlich erst...
  4. Ausbau der oberen Etage, welche OSB Platten soll ich nehmen?

    Ausbau der oberen Etage, welche OSB Platten soll ich nehmen?: Hallo Zusammen, in unserem von 1995 erbauten und durch uns in diesem Jahr gekauftem Eigenheim soll in der obere Etage nun saniert werden. Derzeit...
  5. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...