Beton-Spachtel oder Kalk-Zement-Putz

Diskutiere Beton-Spachtel oder Kalk-Zement-Putz im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, für welchen Einsatzbereich nimmt man welches Material? Im konreten Fall geht es darum die entstandenen Schäden nach dem...

  1. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Hallo zusammen,

    für welchen Einsatzbereich nimmt man welches Material?

    Im konreten Fall geht es darum die entstandenen Schäden nach dem Entfernen von Badfliesen auszubessern. Da die Fliesen auf Mörtel gelegt waren sind teilweise tiefe unebenheiten entstanden - zum teil bsi auf das Mauerwerk -
    Da sowieso verputzt werden muß, stelle ich mir nun die Frage ob ich alles mit Putz machen kann, oder ob auch Spachtel benötigt wird.

    Ist der Unterschied zwischen den beiden Materialen die Oberfläche die nach entsteht? (Spachtel glatter als Putz?)

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Wenn die Fliesen in Mörtelbett verlegt waren wird is sicher tiefere Löcher geben, Spachte würde unnötig teuer werden und stark "einfallen".

    Wie soll der Bereich nachher genutzt werden? Dusche / Feuchtraum?
     
  4. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Danke für die schnelle Antwort Robby,

    dann ist es wohl so wie ich gedacht habe. Dann kann ich mir die Spachtel sparen.

    Da das Bad nahezu komplett verfliest war muss eigentlich überall verputzt werden. Der Raum wird wieder als Bad also Feutraum verwendent. Deshalb werden ich den Kalk-Zement-Putz ertmal als Grundlage verwenden, und in den Naßbereichen entsprechend abdichten.
    Dazu werden auch gerne Tipps angenommen;)
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ich würde einen Kalk-Zementputz als Leichtunterputz nehmen, nach entsprechender Untergrundvurbehandlung im "Überschuss" auftragen und ebnen. Nach erhärten mit einem Gitterrabbot das ganze einplanen.

    Abdichten dann mit einer Verbundabdichtung im Spritzwasserbelasteten Bereich und bei Bodeneinläufen den Bodenberecih mit Wandanschlüssen.
     
  6. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Da muss ich nochmal Laienhaft nachfragen;)

    Gitterrabbot - was ist das genau? ein Werkzeug?

    Du würdest also nur den Kalb Zement-Putz (z.B. Maxit IP 19) verwenden und die Oberfäche nach der erste groben antrockenen versuchen mit einem Gitterrabbot oder eine Abziehlatte glatt zu bekommen?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
  9. DMpire

    DMpire

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Rheinhessen
    Ich hab gestern den Fliesenspiegel in der Küche entfernt, die Unebenheiten in der Wand sind durch den entfernten Mörtel teilweise bis zu 15 mm. Um eine ebene Wandfläche zu erhalten, ist dafür auch Kalk-Zementputz die erste Wahl?

    Ciao, Dirk
     
Thema: Beton-Spachtel oder Kalk-Zement-Putz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betonspachtel auftragen

Die Seite wird geladen...

Beton-Spachtel oder Kalk-Zement-Putz - Ähnliche Themen

  1. Malervlies auf Kalkzement-Putz

    Malervlies auf Kalkzement-Putz: Hallo zusammen, der Verputzer hat bei uns den ganzen Keller mit KalkzementPutz verputzt. Ich sagte ihm, dass ich den Keller zum Teil tapezieren...
  2. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  3. Kalk im wellrohrwärmetauscher???

    Kalk im wellrohrwärmetauscher???: Hallo mein Name ist jens und wir haben 2012 ein Haus gebaut. Kurz zu unserer Heizungsanlage. Wahr haben einen Wasser Speicher mit 1500...
  4. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  5. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...