Betonboden giessen im Keller

Diskutiere Betonboden giessen im Keller im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir haben in unserem Keller eine nicht tragende Wand eingerissen und somit aus 2 kleinen Kellerräumen einen grösseren gemacht. Das...

  1. #1 Klaus1975, 31. März 2013
    Klaus1975

    Klaus1975

    Dabei seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    wir haben in unserem Keller eine nicht tragende Wand eingerissen und somit aus 2 kleinen Kellerräumen einen grösseren gemacht.

    Das Haus ist Bj 1959.

    Der eine von den zwei verbundenen Kellerräumen hat bereits einen betonierten Boden.
    Der andere Kellerraum hat einen 6cm Ziegelboden (gleiche Ebene wie der Betonboden). Wir haben ein paar Ziegel entfernt, darunter befindet sich eine Sandschicht. Noch tiefer kommt Erdboden.

    Wir möchten die Ziegel entfernen und einen Betonboden giessen.
    Ein aufwendiger Bodenaufbau nach dem "Stand der Technik" mit Dämmung und Folie macht hier wenig Sinn, da der angrenzende Betonboden auch keinerlei Dämmung oder Folien hat. Der Kellerboden wurde eben damals einfach so auf Sand gegossen...

    Das Haus steht jedenfalls erhöht, und der Keller ist seit 50 Jahren trocken.

    Wie könnte ein minimaler Bodenaufbau aussehen?

    Viele Grüsse

    Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Na, eben so wie beim Altbestand...
     
  4. #3 Klaus1975, 31. März 2013
    Klaus1975

    Klaus1975

    Dabei seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Stuttgart
    also einfach Beton auf den Sand giessen... :-)

    Vielleicht sollte eine Armierung mit rein?
     
  5. #4 Klaus1975, 18. April 2013
    Klaus1975

    Klaus1975

    Dabei seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Stuttgart
    Wir haben den Boden gegossen.

    Zuerst eine Plane drunter. Weniger gegen Feuchtigkeit von unten, sondern damit der Estrich nicht zu schnell seine Feuchtigkeit nach unten verliert.

    Der Estrich ist 8-10cm stark.

    Es soll ein Fliesenboden drauf. Ich habe Bedenken am Übergang zwischen dem alten Boden und dem neuen Estrich. Was sollte ich beachten, damit die Fliesen in diesem Bereich später keine Risse kriegen?

    Viele Grüsse

    Klaus
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Entkopplungsmatten zwischensetzen.
    Ist dann aber nicht mehr "minimal" - "minimal" schließt eben die Rißgefahr ein...
     
  7. Tatze

    Tatze

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
    Ort:
    Rödinghausen
    Benutzertitelzusatz:
    Selbstständig
    Bin zwar nicht vom Fach, aber eventuell passt ja das Fugenbild, wenn man quasi entland des Übergangs mit einer ganzen Fliese ansetzt. Diese Fuge dann mit Silikon füllen?
     
  8. #7 JamesTKirk, 19. April 2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Habt ihr denn jetzt einen Beton oder einen Estrich als Bodenplatte eingebaut ?
     
  9. #8 Klaus1975, 19. April 2013
    Klaus1975

    Klaus1975

    Dabei seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Stuttgart
    "Betonestrich" :-) Kommt in 40kg Säcken
     
  10. #9 Klaus1975, 20. April 2013
    Klaus1975

    Klaus1975

    Dabei seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Stuttgart
    Ich habe den Tip erhalten, an der Übergangs"naht" zwischen Altboden und Neuboden alle 30cm Fräsungen zu machen und dann Stahlstäbe mit Epoxy einzukleben.

    Was ist davon zu halten?

    Viele Grüsse

    Klaus
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 JamesTKirk, 20. April 2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Sowas in der Richtung hatte ich in folgendem Thread vorgeschlagen: http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?73887-Kellerboden-feucht

    Jetzt mit dem Fräsen anzufangen halte ich für sehr aufwändig. Gut wäre es gewesen, vorher Bohrungen zu machen und Anker mit Epoxidharzkleber einzukleben. Wollte aber hier bei den ganzen DIY-lern keiner wissen ...
     
  13. Klaus1975

    Klaus1975

    Dabei seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Stuttgart
    interessanter Beitrag... ja, das hätte ich vorher doch glatt gemacht, wenn ich es gewusst hätte.

    Was kann ich jetzt machen, wo der Boden schon drin ist?

    Viele Grüsse

    Klaus
     
Thema: Betonboden giessen im Keller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beton gießen keller

Die Seite wird geladen...

Betonboden giessen im Keller - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  4. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...
  5. Stockflecken Im Keller

    Stockflecken Im Keller: Hallo, wir wohnen in einer Doppelhaushälfte, Bj. 1976, voll unterkellert und haben unser Schlafzimmer seit einigen Jahren im größten der...