Betondruckverteiler

Diskutiere Betondruckverteiler im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Was genau versteht man unter einem Betondruckverteiler?

  1. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Was genau versteht man unter einem Betondruckverteiler?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    den druck von punkt -oder linienlasten mittels druckverteiler auf flächen verteilen die von ihrer beschaffenheit für punkt- oder linienlasten nicht ausreichen druckfest wären.

    wahrscheinlich in deinem fall, die last mittels betondruckverteiler auf eine breitere fläche des mauerwerks verteilen.
     
  4. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Danke für die Antwort. - Genau darum geht es. Nur ist meine Frage: Wie stelle ich so etwas her, oder noch besser, gibt es soetwas fertig (z.B. sowas wie ein Flachsturz)
     
  5. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    das wird dir der statiker beantworten der den druckverteiler fordert.
     
  6. #5 Isolierglas, 14. Mai 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Die Abmessungen gibt der Statiker vor. Es muss nicht immer Beton sein. Manchmal reicht der Wechsel auf eine festere Steinsorte...

    Gruss, Dirk
     
Thema:

Betondruckverteiler