Betonelemente in WU-Wanne

Diskutiere Betonelemente in WU-Wanne im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, wir lassen demnächst ein unterkellertes Einfamilienhaus bauen. Für den WU-Keller sind 20 cm starke Fertigbetonelemente und eine...

  1. tom12

    tom12

    Dabei seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Schwabach
    Hallo Experten,
    wir lassen demnächst ein unterkellertes Einfamilienhaus bauen. Für den WU-Keller sind 20 cm starke Fertigbetonelemente und eine 25 cm starke Bodenplatte aus Stahlbeton auf 16cm Sauberkeitsschicht vorgesehen. Laut Baufirma werden die Fertigelemente entweder auf die Bodenplatte gesetzt und miteinander verbunden, oder mit Stahlarmierung auf Fundamentstreifen gesetzt und anschließend die Bodenplatte eingegossen. Welche Ausführung ist insbesondere auf die Statik (horizontale und vertikale Kräfte) zu bevorzugen.
    Ist eine zusätzlicher Bitumenanstrich unter der Perimeterdämmung notwendig.
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 5. September 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wo fängt man da an....

    ???
    Am besten mal mit dem Begriff WU-Keller. Den gibts nämlich nicht.
    Es gibt wasserundurchlässige Bauwerke, das sind dann weisse Wannen und es gibt Betonkeller aus WU-Bedong, die sind einfach nur Betonkeller ohne Dichtwirkung.
    ***
    Welche Abdichtung wird denn gebraucht, was für ein Lastfall ist festgestellt???
    ***
    Was sagt denn Ihr Statiker? Schliesslich legt der das System fest. Und eignet sich Ihr Boden überhaupt für Streifenfundsamente???
    ***
    usw.
    MfG
     
  4. tom12

    tom12

    Dabei seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Schwabach
    Hallo Ralf,
    danke für die schnelle Rückmeldung.
    1. Es soll ein wasserundurchlässiger Betonkeller werden.
    2. Angeblich werden Dichtungsbänder angebracht (Quellbänder).
    3. Eine Berechnung der Bodenfestigkeit gibt es nicht oder ist mir nicht bekannt. Kann man davon ausgehen, daß aufsitzende Betonwandteile grundsätzlich besser sind als jene auf Fundamentstreifen, bei denen die Betonteile über Baustahl mit der Bodenplatte verbunden sind (Scherkräfte auf dem Stahl).
     
Thema:

Betonelemente in WU-Wanne

Die Seite wird geladen...

Betonelemente in WU-Wanne - Ähnliche Themen

  1. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...
  2. Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?

    Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?: Hallo, bei mir geht es um die Dachumdeckung, was ich in einem anderen Unterforum schon geklärt habe. Bekannt ist mir bereits, dass ich das Dach...
  3. Wie weiße Wanne erkennen?

    Wie weiße Wanne erkennen?: Liebe Bauexperten, zu meiner Frage habe ich noch keine Antwort im Forum gefunden, und erlaube mir, sie hier zu stellen: Unser gebraucht...
  4. Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr

    Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr: Hallo zusammen, ich habe eben etwas in der DIN-Norm gestöbert, konnte aber keine klare Aussage finden. Daher die Frage an die Experten:...
  5. Steckdosen Weiße Wanne unterputz - was tun?

    Steckdosen Weiße Wanne unterputz - was tun?: Mein Horror Weiße Wanne hört leider nicht auf :-( Der Elektriker hatte mir vorgeschlagen, die Leitungen unter dem Estrich zu verlegen, damit es...