Betonkeller vs Schallsteine

Diskutiere Betonkeller vs Schallsteine im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; wir haben vor heuer noch mit dem keller zu beginnen. wir wollen den keller betonieren inkl. decke. einen freundin von mir hat mich aber...

  1. Manu

    Manu Gast

    wir haben vor heuer noch mit dem keller zu beginnen. wir wollen den keller betonieren inkl. decke.

    einen freundin von mir hat mich aber angesprochen, warum wir nicht mit schallsteine (gibts ja auch in ziegel) den keller machen. wäre ja billiger.

    unser keller ist zu 80% unter der erde. auf einer seite is er ca. 1m außerhalb des erdreiches.
    der grund ist auch etwas feucht (unterirdischer bach)

    könnt ihr mir unterschiede bzw. vor- und nachteile dieser beiden bauweisen sagen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    suchefunktion, suchbegriff "lego" - dann ist alles klar :)

    oder alle beiträge in kurzform: mach den keller aus beton. es geht nicht besser!
     
  4. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Ich glaube hier sind Verfüllziegel gemeint.
    Warum die Arbeit?
    Da ist doch schneller, sicherer, einfacher und billiger betoniert.
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    m.e. nach gibt´s darauf nur eine Antwort

    :irre ... "obwohl" sowas kann auch sehr inovativ sein :)
     
  6. manu

    manu Gast

    an josef: für einen bauunternehmer eine nicht sehr kompetente antwort. schade.

    bin jetzt genauso schlau wie vorher. alle meinen "es sei besser". aber ich würde gerne die vor-nachteile und unterschiede wissen.
    auch wenn diese bauart nicht "gut" ist.
     
  7. #6 Laus Koppp, 9. Februar 2004
    Laus Koppp

    Laus Koppp

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekturbüro in der Objektplanung
    Ort:
    In einer rostigen alten Werkzeugkiste
    Benutzertitelzusatz:
    eins zu fuffzich brauche mer nedd
    puuuuh

    "unser keller ist zu 80% unter der erde. auf einer seite is er ca. 1m außerhalb des erdreiches.
    der grund ist auch etwas feucht (unterirdischer bach)"

    hmmmm, hmmmm,
    weil das eine mit den verfüllsteinen bestenfalls eine schwarze wanne (mit nachträglicher abdichtung aussenseitig)und in beton bei entsprechender ausführung eine weisse wanne (siehe andere threads) ergeben dürfte.

    stellt's euch das mal so vor:
    ihr "türmt" die mvs aufeinander, wurschtelt irgendwie bewehrungsstahl dazwischen und füllt beton ein. das macht ihr lagenweise, damit ihr es noch irgendwie verdichten könnt. dann pinselt ihr draussen was schwarzes drauf, damit euch kein wasser inne bude läuft. das macht richtig aufwand, ob was taugt ist dann noch eine andere frage; von den mehrkosten die sowas verursacht mal ganz abgesehen (und ob die mvs für so was überhaupt ne zulassung haben?).

    was sagt denn euer statiker dazu? ;)

    L.K.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Betonkeller vs Schallsteine

Die Seite wird geladen...

Betonkeller vs Schallsteine - Ähnliche Themen

  1. Weru vs Veka

    Weru vs Veka: Hallo, hat von euch jemand Erfahrung mit Veka Kunststofffenster Softline 82 ad bzw. Md? Speziell mit dem Hersteller Kupil? Falls ja - seit ihr...
  2. Viessmann Vitovent 300W (B400) vs Zehnder Q450

    Viessmann Vitovent 300W (B400) vs Zehnder Q450: Hallo zusammen, aktuell plane ich mein EFH mit 280m² Wohnfläche und ~800m³ belüfteter Fläche (Wohnfläche+Nutzfläche mit 2,75m Höhe). Das Haus...
  3. Bungalow vs. Etagenhaus

    Bungalow vs. Etagenhaus: Hallo zusammen, und noch ein Frage an Euch: Wie schaut es eigentlich kostentechnisch aus, wenn man ein Bungalow oder 1,5-2-geschossig mit der...
  4. Architekt Kundenaquise vs. Honorar

    Architekt Kundenaquise vs. Honorar: Guten Tag, folgender Fall: Familie A möchte bauen. Hierzu verhandelt sie mit einem Makler über ein Grundstück G. Über ein anderes...
  5. Zweifach- vs. Dreifachverglasung im Altbau

    Zweifach- vs. Dreifachverglasung im Altbau: Hallo, da zwei meiner Fenster nicht mehr aufgehen, habe ich das zum Anlass genommen, mir ein Angebot über neue Fenster incl. Rahmen machen zu...