Betonstein----- Warum nicht nehr verwendet?

Diskutiere Betonstein----- Warum nicht nehr verwendet? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo , Habe eine Frage bezgl der britische Bauweise mit Betonstein und Moertel. In GB werden zu 80% Betonsteine im Hochbau verwendet. Was...

  1. ricmanu

    ricmanu

    Dabei seit:
    3. Dezember 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Daxweiler
    Hallo ,
    Habe eine Frage bezgl der britische Bauweise mit Betonstein und Moertel.

    In GB werden zu 80% Betonsteine im Hochbau verwendet.
    Was sind die Vorteile and Nachteile?
    Warum wird (in D) dieser Baustein nicht mehr verbaut?
    Gruss
    Ricamanu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 24. April 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was verstehst Du unter Betonstein?

    Porenbeton (Ytong) ist ein Betonstein und weit verbreitet.
     
  4. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Nur daß "Porenbeton" gar kein Beton ist!!!
     
  5. ricmanu

    ricmanu

    Dabei seit:
    3. Dezember 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Daxweiler
  6. #5 Alfons Fischer, 24. April 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    gut, das Format ist vermutlich nur für Innenwände.
    aber es gibt auch bei uns heute noch eine Reihe von Betonsteinen. Sind dann im Falle von monolithischem Außenmauerwerk Leichtbetonsteine mit ausgeklügelten Lochungen. Gibt es auch als Blockstein, zur Verwendung mit (Leicht-) Mörtelfuge...
     
  7. flo79

    flo79

    Dabei seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Kronach
    Weiß nicht, aber denke wenn man in D eine tragende Wand mit KS-Planblöcken erstellen kann wird sich wohl das britische Modell nicht lohnen oder sind die schweinebillig und die Verarbeitung sehr leicht???
     
  8. NixPlan

    NixPlan

    Dabei seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Architektur
    Ort:
    Trier
    Benutzertitelzusatz:
    Schlüsselfertiger Wohnungsbau
    Sicher gibts auch in Deutschland Betonsteine, besonders fällt mir da ne firma mit nem Bison auf den Steinen ein...
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    "echte" Betonsteine gibt es bei uns auch. Findet man im Bereich Tiefbauartikel, sind 10/20/8cm groß oder 15/15/15 und werden meistens als Rechteckpflaster oder als Gossensteine verarbeitet.
    Für den Hochbau gibt es sog. Sichtmauersteine, die auch aus Sand, Zement, Splitt, Wasser und Farbpigmenten hergestellt werden.
    Ich glaube die findet man in dem Katalog mit der Sonnenblume.
    Gruß
    Holger
     
  11. #9 rechter Winkel, 25. April 2013
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    @TE:
    Normal-Betonsteine sind weniger verarbeitungsfreundlich (Gewicht, scharfkantig, Bearbeitung, schlitzen, späteres verputzen,...)
     
Thema:

Betonstein----- Warum nicht nehr verwendet?

Die Seite wird geladen...

Betonstein----- Warum nicht nehr verwendet? - Ähnliche Themen

  1. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  2. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  3. Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?

    Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?: Hallo Experten, Ich verwirkliche mir im Moment einen Lebenstraum und baue ein kleines Ferienhäuschen in Slowenien. Ich bin nur Hobby Maurer,...
  4. Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?

    Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?: Hallo, gibt es eigentlich einen plausiblen Grund, weshalb es so wenige matte Badarmaturen gibt? In der Küche ist das fast normal / jedenfalls...
  5. Bindiger Boden - Planum vor Nässe schützen - Warum genau?

    Bindiger Boden - Planum vor Nässe schützen - Warum genau?: Hallo zusammen, ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Thema hierher oder zum Tiefbau gehört. Falls ich hier falsch bin, bitte verschieben....