Betontreppe mit Holzstufen belegen ?

Diskutiere Betontreppe mit Holzstufen belegen ? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich weiß nicht ob mir das jemand weiterhelfen kann. Wir waren neulich in einem Musterhaus, dort waren eine Podesttreppe aus Beton...

  1. Inchen

    Inchen

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich weiß nicht ob mir das jemand weiterhelfen kann.

    Wir waren neulich in einem Musterhaus, dort waren eine Podesttreppe aus Beton verbaut und diese war mit Holzstufen belegt.

    Uns gefiel diese Art von Treppe sehr gut, so dass wir es gerne bei unserem EFH miteinplanen möchten.

    Meine Frage wäre zunächst, wie werden die Holztrittstufen befestigt, ohne das man die Schrauben oder ähnliches sieht?

    Zweitens unser Planer/Architekt hatte in seinem "Leistungsverzeichnis" zwei Podesttreppen (EG/DG und KG/EG) in Buche eingeplant und beide zusammen mit ca. 7900,00 EUR Netto veranschlagt.
    Sind die Kosten für zwei Betontreppen mit Holztrittstufen und Geländer gleichermaßen oder eventuell sogar geringer ??

    Muss der Rohbauer beim Gießen der Betontreppe irgendwas beachten?

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß
     
  2. #2 Bauwahn, 22.01.2009
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Nein, die gießt sich von alleine...

    Im Ernst, er muss tausend Dinge beachten, die zu erwähnen jetzt nicht genug Platz ist. Aber wichtig für Euch ist: Es muss einen gescheiten Plan (Schnitt) der Treppe vom Architekten geben, wegen der Höhen (Fussbodenaufbauten, Estrich etc.). Sonst geht das schief. Geht auch mit Plan noch oft genug schief, aber ohne regelmässig.

    Wenn man alle Arbeitsgänge rechnet, müsste die Betontreppe eigentlich teurer sein, oft ist sie aber preiswerter, weil Rohbauer manchmal nur über'n Dauemn peilen und die Treppe unter den anderen Positionen untergeht.
     
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    ...und sie während eines Großteils der Bauzeit eine gesonderte Bautreppe überflüssig macht.
     
  4. Inchen

    Inchen

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hessen
    Klar muss er einiges bei der Treppe beachten :D aber ich meinte wegen dem Holzaufbau.
     
  5. #5 Bauwahn, 22.01.2009
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Wichtig ist halt ein genauer Plan. Und die Ausführung gleich nach dem ausschalen prüfen (lassen). Wenn man Fehler erst merkt, wenn der Estrich drin ist, gibt's meistens Krampf und Kampf (ums Geld)
     
  6. #6 BauLilli, 22.01.2009
    BauLilli

    BauLilli

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    München
    Hi, wir haben eine Ortbetontreppe. Wir haben die Tritt- und Setzstufen mit Eiche-massiv, ohne Übertritt, belegen lassen.
    Man sieht freilich keine Schrauben o.ä.
    Der Schreiner hat Schablonen angefertigt und die Stufen wurden mit einer Nut gegenseitig befestigt. Zwischen Beton und Holz ist irgendein Schaum.
    Hat ein Schweinegeld gekostet. Pro Stufe über 100,--€. Aber es sieht sehr schön aus.
    Ich versuch mal ein Bild anzuhängen.
    Bei uns war die Ortbetontreppe mit Holzstufen und Geländer die teuerste Lösung.
     
  7. OM

    OM

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    Hallo Inchen,

    ich meine, so eine Frage hätte es schon mal gegeben. Mal Suchfunktion benutzen. Wir haben auch eine Betontreppe mit Holzstufen. Kostentechnisch kann ich dazu nichts sagen, da wir keine Alternativen angefragt haben. Zur Befestigung gibt es meiner Meinung nach Spezialdübel-/schrauben von Fischer Dübel oder Würth, die auf dem Beton befestigt werden und dann wird die Stufe von oben „eingeklickt“. Bei uns hat der Tischler die Stufen geklebt (nach 3 Jahren Nutzung immer noch bombenfest).

    Mit freundlichen Grüßen
    OM
     
  8. Paula

    Paula

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Klicker
    Ort:
    SG
    Unser Schreiner ist gerade dabei die Betontreppe mit Eichenholz zu belegen. Genau wie im letzen Post beschrieben mit Schrauben im Beton und dann die Bolen drauf (eingeklinkt und mit Schaum extra fixiert). Sieht super aus.

    Betontreppe ca. 4.ooo Euro, der Belag wird jetzt bei ungefähr 2.000 Euro liegen. Treppe hat 16 Stufen und ist unten einmal um 90 Grad gedreht.
     
Thema: Betontreppe mit Holzstufen belegen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betontreppe mit holz verkleiden kosten

    ,
  2. holzstufen auf betontreppe kosten

    ,
  3. betontreppe mit holzstufen belegen

    ,
  4. holzbelag für betontreppen,
  5. stahlbetontreppe belag eiche,
  6. betontreppe mit holz verkleiden preis,
  7. betontreppe holzverkleidung kosten,
  8. holzbelag treppe kosten,
  9. treppe mit eiche belegen,
  10. holztrittstufen kleben,
  11. forum betontreppe mit holzstufen verkleidne,
  12. betontreppe holzstufen,
  13. holzbelag treppe arten,
  14. holzstufen auf stahlbetontreppe detail,
  15. betontreppe belegen preis,
  16. beton treppe holzbelag,
  17. betontreppen belegen,
  18. betontreppe mit holzstufen kosten,
  19. betontreppe verkleiden preis,
  20. treppen holz kleben schicht,
  21. Stufen Holz auf Betontreppe belegen,
  22. Stahlbetontreppeb belegen,
  23. stahlbetontreppen belag,
  24. Treppe mit Holzstufen belegen Preiße,
  25. Art von Treppenstufen mit übertritt
Die Seite wird geladen...

Betontreppe mit Holzstufen belegen ? - Ähnliche Themen

  1. Betontreppe aufdoppeln mit Ytong

    Betontreppe aufdoppeln mit Ytong: Servus zusammen, im Zuge unserer Sanierung haben sich die Fußbodenaufbauhöhen der einzelnen Stockwerke geändert (früher Estrich auf Trennlage,...
  2. Holzstufen auf Betontreppe. Wie?

    Holzstufen auf Betontreppe. Wie?: Hallo zusammen, ich habe noch ein Thema wo ich nicht mehr weiss wie ich es machen soll. Bis jetzt habe ich sehr gute Vorschläge auf meine anderen...
  3. Leistungsbeschreibung "Holzstufen auf Betontreppe anbringen"

    Leistungsbeschreibung "Holzstufen auf Betontreppe anbringen": Hallo, ich will gerade die Gestaltung meiner Treppe in Auftrag geben. Ein Schreiner war da und hat es sich angeschaut. Im Angebot stand dann...
  4. Betontreppe mit Holzstufen

    Betontreppe mit Holzstufen: Hallo, wollen unsere Betontreppe mit Holzstufen belegen lassen. Nun behauptet mein Vater, die letzte Stufen ob (ich glaube das heißt Austritt,...
  5. Holzstufen auf Betontreppe - Befestigung - Aufbauhöhe

    Holzstufen auf Betontreppe - Befestigung - Aufbauhöhe: Hallo, folgende Situation: Betonpodesttreppe mit gemauertem Fensterauge. Schalung für die Treppe ist fertig. Betoniert wird am Montag....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden