Betonwandvorbereitung

Diskutiere Betonwandvorbereitung im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; hi, ich wollte wissen ob mir jemand sagen kann, ob eine betonwand in irgend einer weise vorbereitet werden muss, wenn ich sie verputzen bzw...

  1. Envy85

    Envy85

    Dabei seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Frankenthal
    hi,

    ich wollte wissen ob mir jemand sagen kann, ob eine betonwand in irgend einer weise vorbereitet werden muss, wenn ich sie verputzen bzw streichen möchte.
    habe mir einen handwerker empfehlen lassen, der mir dann gesagt hat man müsste die betongwände alle erst einmal vorbehandeln damit der putz hält, was aber den preis extrem in die höhe treibt. finde das ganze etwas komisch.....

    weiterhin meinte besagter handwerker auch, dass er an einigen stellen im neubau, und zwar an den stoßkanten der fertig-betonelemente, die spalten mit einem netz zuspachteln muss, damit der putz nichtmehr aufreißt an diesen stellen.
    ist diese aussage korrekt oder eher nicht?

    mein größtes problem ist, dass ich nicht weis wie ich vorgehen muss! handwerklich habe ich keine probleme, nur eben ist mir nicht klar wie ich vorgehen muss (zb möchte ich wie oben beschrieben die betonwände verputzen und streichen, weis allerdings nicht ob noch was als vorbereitung notwendig ist und welchen putz ich nehmen muss und solche dinge eben :) )

    ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

    Envy85
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buffy2007

    buffy2007

    Dabei seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker/Entwickler/Berater
    Ort:
    Dudweiler
    Hi auch,

    da wir mit Porenbeton gemauert hatten, mussten wir eine sogenannte
    Aufbrennsperre vor dem Gipsen aufbringen.

    Die ist relativ teuer, kann aber problemlos selbst gestrichen werden. :hammer:

    Gruß
    Frank
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 23. September 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Auch wenn buffy ein Berater ist, so ist sein Rat hier doch völlig daneben.
    Und auch wenn Porenbeton den Begriff Beton (zu Recht) enthält, so hat das doch gar nichts mit Beton(Fertigteil)wänden zu tun.

    Kein Rat ist manchmal deutlich besser als ein falscher!

    *****************

    Betonwände sind sehr glatt und die Schalung ist mit Schalöl behandelt (erleichtert das Ausschalen). Beides verringert die Haftung von Beschichtungen auf den Betonoberflächen, erfordert also Vorarbeiten. Aber keine Aufbrennsperre.

    Ob eine Bewehrung der Elementfugen erforderlich ist, hängt an vielem. Hier müsste näher geklärt werden.
     
  5. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    google mal nach Betonkontakt
     
  6. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Warum überhaupt verputzen?
    Fertigteilwände sind doch schön glatt.
    Also Fugen spachteln, sauber die Übergänge filzen/schleifen, Malerflies drüber und streichen. Allerding alles nicht ohne vorherige Grundierung, die der Maler das Vertrauens nach Begutachtung des Untergrundes empfiehlt. Bei größeren Schalölresten fällt auch Betokontakt in großen Placken wieder ab. Also nicht ohne fachkundige Begutachtung.
     
  7. Envy85

    Envy85

    Dabei seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Frankenthal
    und wieso ein malerflies, wenn doch die wände so "schön glatt" sind? sieht farbe auf beton so schlecht aus? sieht man dann überhaupt noch das es einfach nur die betonwand ist?

    danke für die antworten!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Betonwandvorbereitung