Betriebszeiten Wärmepumpe

Diskutiere Betriebszeiten Wärmepumpe im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Forum! Ich habe mir für unsere NIBE F750 mal 1 Jahr dieses tolle Uplink gegönnt und versucht, die Verläufe der diversen Sensoren zu...

  1. Pilsat0r

    Pilsat0r

    Dabei seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-PL
    Ort:
    Bliedersdorf
    Hallo Forum!

    Ich habe mir für unsere NIBE F750 mal 1 Jahr dieses tolle Uplink gegönnt und versucht, die Verläufe der diversen Sensoren zu interpretieren. Nun möchte ich behaupten, ein gewisses Technikverständnis zu besitzen aber angesichts der Daten, die mir meine WP liefert, komme ich so an meine Grenzen und bin nun wohl eher verwirrt und verunsichert, als dass mir dieses Uplink als Laien aktuell wirklich einen komfortablen Mehrwert bietet.

    Zur Verdeutlichung meiner beunruhigenden Beobachtungen habe ich folgendes Album (keine Sorge, nur 4 Bildchen) hochgeladen: http://imgur.com/a/e3AU1
    An den Bildern sind jeweils noch ein paar Bemerkungen von mir bzw. die Fragen die sich bei dazu auftun.

    Generelle Fragen:

    1. Ist das gezeigte Verhalten unserer Anlage "normal"?

    2. Wie kommt es zu so einem ZickZack-Kurs in der Vorlauftemperatur (v.a. in der Nacht bzw. zu Zeiten, an denen geheizt werden muss) obwohl die berechnete Vorlauftemp. so schön konstant ist?

    3. Wie zu sehen ist, ist die "Vorlauftemp nach Zusatzheizung" BT63 immer noch deutlich höher als die "Vorlauftemp. nach Ausgleichsgefäß" BT61. Bedeutet das, dass die olle Heizpatrone auch jedes Mal mitläuft??

    4. Die Installationsfirma hat den Außentemperatorsensor an der Rückseite unseres Hauses angebracht, an der eigentlich den ganzen Vormittag die Sonne draufscheint. Im NIBE Installateurshandbuch liest man dazu
    "Der Außenfühler (BT1) wird an einem schattigen Platz an
    der Nord- oder Nordwestseite des Hauses befestigt, wo
    z.B. keine störende Einstrahlung durch die Morgensonne
    erfolgt."

    Super, jetzt habe ich vormittags immer 10-15° höher gemessene Außentemp. als sie tatsächlich ist. Hat das irgendwelche Auswirkungen, außer die, dass es ggf. zu kalt im Haus wird, weil die Anlage "denkt" dass es mauschelig warm draußen ist?

    Ich bin für jeden Ratschlag und für ein paar Denkanstöße zu meinen Fragen und/oder Grafiken dankbar!

    Bitte nicht gleich wieder mit "scheiß Anlage, hätte man sich mal vorher einlesen sollen, der Anbieter macht eh nur Murks, ..." lospoltern. Ich weiß, dass über diese WP-Anlage, ihre Technik/Funktionsweise und den Anbieter durchaus geteilte Meinungen herrschen.

    Danke!
    Carsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Betriebszeiten Wärmepumpe

Die Seite wird geladen...

Betriebszeiten Wärmepumpe - Ähnliche Themen

  1. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  2. Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe

    Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe: Hallo, wir sind ein 4 Personen Haushalt in einem Einfamilienhaus. Das Haus hat ca. 130 m³ Wohnfläche und ist Baujahr 1998. Unsere aktuelle...
  3. effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?

    effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?: Hallo! Welche ist die effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe (modulierende Wasser-Wasser Wärmepumpe mit 2 Brunnen)? Ist ein System...
  4. Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?

    Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?: Guten Abend, wir sind gerade in den letzten Zügen des Grundrisses für unseren Neubau. Heizungstechnisch möchte ich gerne eine Wärmepumpe mit...
  5. Optimierungsmöglichkeiten für Wärmepumpe zur Reduzierung der Kompressorstarts?

    Optimierungsmöglichkeiten für Wärmepumpe zur Reduzierung der Kompressorstarts?: Wir wohnen jetzt 3 Jahre im neuen Haus. Das EFH (Bungalow mit 108 m² Wohnfläche) wurde von einem großen Massivhausanbieter schlüsselfertig...