Bettefloor-Duschwanne

Diskutiere Bettefloor-Duschwanne im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit der Bettefloor-Duschwanne, die bodengleich eingebaut werden kann? Ist dieses System sicherer als...

  1. Karina

    Karina

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrungen mit der Bettefloor-Duschwanne, die bodengleich eingebaut werden kann?

    Ist dieses System sicherer als eine nur geflieste Dusche und wie sieht es im Preisvergleich aus?

    Gruß Karina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 10. September 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Erfahrung - keine.
    Angesehen - ja. Insgesamt vom Aufbau nicht schlecht, aber sehr aufwändig in der Verarbeitung. Und aufwändig bedeutet immer
    1) Zeit = Geld
    2) Fehleranfällig

    Ich würde andere Systeme vorziehen.
     
  4. Röhrich

    Röhrich

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gawa-Inst
    Ort:
    Mannheim
    Benutzertitelzusatz:
    Einer noch...abber dann is schluss...
    Wiederspreche nur ungern! Ist aber super einfach einzubauen! Haben grade wieder zwei montiert. Der Rahmen wird zusammen mit der Verschallung gestellt bevor der Estrich verarbeitet wird. Er läßt sich genau auf das Mass des Estriches abstimmen. Nach dem Estrich Dichtbänder dran und Wanne reinbauen. Super schön die Bettefloor und wirklich zu empfehlen.:28:
     
  5. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany

    Dem kann ich mich anschließen.
    Hab zwar bis jetzt nur eine eingebaut aber das ging problemlos.
    :biggthumpup:
     
  6. Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Ja kann ich bestätigen, einfach montiert gut schnell dicht.

    Nichts für Architekten:konfusius ...wat der Bauer nicht kennt..................:mega_lol:

    Das sagt ein Delbrücker
     
  7. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany
    bööööööse:mega_lol:
     
  8. Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Ich schäme mich auch dafür:winken
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ralf Dühlmeyer, 13. Oktober 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Genau - alle ab in die Ecke. :motz

    Wenn ich mir die Einbauanleitung für den Bettefloor- Rahmen und den Fusselkram beim Einbau des Dichtbands anschaue, dann weiß ich, wo der Hase überall im Pfeffer landen kann.

    Was mich aber am meisten stört ist die fehlende Entwässerung der Rahmennut. Hier wird Silikon mal wieder als Helferlein hergenommen.
    Was passiert mit dem Wasser, wenn das Silikon abgerissen ist? Es steht in der Nut.
    Ja - ich weiß. Da gibts dann noch so ein Kompriband. Das ist bloß blöderweise nicht nahtlos.

    Ich habe jetzt irgendwo ein ähnliches System MIT Ablauf für die Rahmenrinne gesehen.

    Aber wenn es nach mir geht, gibt es immer ein PU-Formelement mit eingeschäumtem Einlauf. Dichtbänder über die Fugen und Ruhe ist.
    Verlegen auf Styrocrete oder Thermocell, da wackelt nix, das passt.
     
  11. #9 Billy Da Kid, 20. Oktober 2009
    Billy Da Kid

    Billy Da Kid

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbern
    Ort:
    Heidelberg
    kann ich Ralf nur Recht geben...
    ganz nach dem motto: wo nix ist und soll was sein, schmier silikon hinein.
    ich hab schon duzende eingeflieste wannen gesehen, die waren einfach nicht richtig unterbaut. die randabdichtung ist schon in der ersten woche gerissen, da die wanne 2-3 mm beim besteigen nachgegeben hat. und wenn dann noch eine wanne wie die bette floor verbaut wird, die von der montage einer "normalen" duschwanne erheblich abweicht sind die probleme vorhersehbar.
     
Thema: Bettefloor-Duschwanne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bettefloor montageanleitung

    ,
  2. bettefloor wackelt

Die Seite wird geladen...

Bettefloor-Duschwanne - Ähnliche Themen

  1. Einbau bodengleicher Duschwanne

    Einbau bodengleicher Duschwanne: Hallo, ich möchte eine Acryl-Duschwanne bodengleich einbauen (freie Wannenränder sollen auf Fliesenboden aufliegen). Wanne soll auf einer...
  2. Duschwanne superflach richtig einbauen?

    Duschwanne superflach richtig einbauen?: Hi zusammen, ich möchte gerne eine Kaldewei superplan Duschwanne 100x100cm in eine Duschnische einbauen. Diese besitzt einen Trägerrahmen mit...
  3. Eingebaute Duschwanne abdichten

    Eingebaute Duschwanne abdichten: Hallo Experten, gibt es eine Möglichkeite, eine eingebaute Duschwanne richtig abzudichten? Zum Hintergrund. Wir machen die Fliesen im Bad in...
  4. Bodengleicher Einbau einer Keramik-Duschtasse

    Bodengleicher Einbau einer Keramik-Duschtasse: Hallo allerseits. Einbau einer Keramik-Duschtasse, 120x90cm, ca. 40kg schwer. Am Ende soll die Duschtasse bodengleich sein. Begrenzungen nach...
  5. welche Größe Duschewanne in Nische mit Dachschräge (Problem: Höhe Duschkabine)

    welche Größe Duschewanne in Nische mit Dachschräge (Problem: Höhe Duschkabine): Hallo, in einer Nische ca. 105x50 soll eine neue Dusche eingebaut werden. Ein einfachsten wäre wie vorher eine 80x80 im Eck und links Richtung...