Bewässerungssystem Rasen - Hilfe bzgl. Druckverlusten und Rohrdurchmessern erbeten

Diskutiere Bewässerungssystem Rasen - Hilfe bzgl. Druckverlusten und Rohrdurchmessern erbeten im Nutz- und Ziergarten Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, Ich lege gerade den Garten neu an und will künftig den Rasen mit Versenkregnern bewässern. Meine Wahl ist bisher auf die Hunter MP...

  1. stonev

    stonev

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Wassenberg
    Hallo,

    Ich lege gerade den Garten neu an und will künftig den Rasen mit Versenkregnern bewässern.
    Meine Wahl ist bisher auf die Hunter MP Rotoren in Kombination mit dem Standrohrregner PRS40 (mit Druckbegrenzer 2,8 Bar) gefallen (es sei denn hier ergibt sich noch eine bessere Option).

    Wasseranschluss
    Anschluss erfolgt an einen Außenwasserhahn der den Eimer in etwa 22 Sek. füllt also ca. 1,6 Kubikmeter Wasser in der Stunde liefert.
    Der Hausanschluss ist per Druckminderer auf 4 Bar eingestellt, die in etwa auch am Außenwasserhahn anliegen dürften.
    Der Durchmesser der Leitung zum Außenwasserhahn ist mir nicht bekannt, dürfte aber 3/4 Zoll nicht überschreiten.

    Anzahl Regner und Wasserbedarf
    Der Rasen ist etwa 105qm groß (ich weiß, geht auch mit Schlauch oder Gießkanne ). Vorgesehen habe ich etwa 9 Regner welche zusammen etwa einen Kubikmeter Wasser in Stunde benötigen.

    Leitungslängen
    Die Zuleitung vom Wasserhahn zum Verteiler im Gartenhaus wird etwa 22m lang sein. Vom Verteiler aus schließt sich ein ca. 44m langer Stran an, an welchenm die Regner angeschlossen werden sollen.

    Zur Übersicht habe ich eine Skizze hochgeladen:
    Bewaesserung.jpg

    Meine Fragen:

    1. Welche Rohrdurchmesser muss ich wählen?
    2. Macht es überhaupt Sinn, nach dem Wasserhahn einen größeres Rohr als 25mm zu nehmen, der Druck müsste doch von 3/4 Zoll hausseitig auf z. B. 1 Zoll gartenseitigt abfallen? Das wär dann doch sinnlos?
    3. Kann ich durchgehend ein 3/4 Zoll Rohr (25mm) nehmen und kommt dann bei den Regnern noch je die erforderlichen 2,8 Bar an?
    4. Woher weiß ich, wie groß der Druckverlust über die Leitungslänge und an den Regnern sein wird?

    Dank vorab...
     
  2. #2 gunther1948, 04.04.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hängt vom vordruck ab.
    kann man rechnen oder rechnen lassen.

    gruss aus de pfalz
     
  3. #3 Sveni Lee, 11.04.2012
    Sveni Lee

    Sveni Lee

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leiter Einkauf
    Ort:
    Potsdam
    Hallo stonev,

    ich habe am Wochenende meine Bewässerung dem ersten Test unterzogen und es funktioniert.
    Ich werde heute abend mal einiges zur Planung, zum Aufbau und zur Umsetzung hier posten...
    falls es von interesse ist...

    Kannst du mir sage, welche Regner du verwendenst?

    Gruß
    Sveni_Lee
     
Thema: Bewässerungssystem Rasen - Hilfe bzgl. Druckverlusten und Rohrdurchmessern erbeten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welchen rohrdurchmesser für gartenbewässerung

    ,
  2. Forum Kubikmeter rasen bewässern

Die Seite wird geladen...

Bewässerungssystem Rasen - Hilfe bzgl. Druckverlusten und Rohrdurchmessern erbeten - Ähnliche Themen

  1. Rasen über Terrassenfundament

    Rasen über Terrassenfundament: Hallo zusammen, an meinem Neubau mit Garten wurde das Fundament für die Terrasse einen halben Meter größer angelegt als die eigentliche...
  2. Rasen anlegen

    Rasen anlegen: Hallo Zusammen, wir stehen gerade kurz davor den Rasen neu anzulegen. Wir haben gerade gebaut und das Grundstück ist zugewuchert mit Unkraut. Wir...
  3. Boden vorbereiten vor Rasen säen

    Boden vorbereiten vor Rasen säen: ich möchte eine neue Rasenfläche anlegen. Den aufgebrachten Mutterboden habe ich zweimal mit der Gartenfräse durchgefräst und versuche jetzt die...
  4. PE Rohr für Bewässerungssystem oberirdisch verlegen

    PE Rohr für Bewässerungssystem oberirdisch verlegen: Hallo liebe Experten, habe folgende Frage: Ich möchte eine Gartenbewässerung installieren und muss hierzu PE Rohr verlegen. Leider muss ich...
  5. Gardena Bewässerungssystem

    Gardena Bewässerungssystem: Hallo, Hat jemand Ahnung ob der Schlauch des Gardena Bewässerungssystems auch in Schotter gelegt werden kann? Gruß und Danke Marco
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden