Bewegungsmelder - Eigenverbrauch

Diskutiere Bewegungsmelder - Eigenverbrauch im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, von welchen Herstellern gibt es denn Bewegungsmelder mit niedrigrem Eigenverbrauch. Habe mir schon von zwei...

  1. xjag

    xjag Gast

    Hallo,

    von welchen Herstellern gibt es denn Bewegungsmelder mit niedrigrem Eigenverbrauch.

    Habe mir schon von zwei Schalterprogrammherstellern die Unterlagen angesehen. Über den Eigenverbrauch schweigen die sich aus.

    Gruß
    XJAG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Schreib doch die Hersteller mal an - aber ob die Dir antworten???

    Ich kenne da eine Nachrüstlösung, bei der der BwM über Funk mit dem Wandschalter kommuniziert - da soll die Batterie (!) zehn Jahre halten!
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Me.... gibt in seinen Unterlagen eine Leistungsaufnahme < 1W für den Bewegungsmelder und 2W für Präsenzmelder mit 8 Sensoren an.

    In wieweit man diesen Herstellerdaten trauen kann?

    Gruß
    Ralf
     
  5. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    ...und wieviel verbraucht dann der Empfänger im Schalter?;)
     
  6. loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    k.A. - ist genauso undokumentiert wie bei den anderen Herstellern. Erstaunlich finde ich nur die Batterielebensdauer des Funk-BwM.
     
  7. maveric00

    maveric00

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler von richtig guten Getrieben
    Ort:
    Bedburg
    Hallo,

    die lange Batterielebensdauer kann ich durchaus nachvollziehen; ich habe hier ein Bewegungsmeldermodul (PIR) welches 1,4 mA Betriebsstrom bei 3V bis 5V benötigt (nur Modul mit Open-Collector-Ausgang, benötigt dann noch eine Auswerteelektronik mit Relais um Lasten zu schalten - die lässt sich geschickterweise jedoch nahezu ohne Standby-Stromverbrauch aufbauen).

    Kostet ca. 16€; der Bruder von dem für ca. 24€ kommt mit ganzen 40 µA aus - macht rund 7 Jahre Betriebsdauer bei einer Mignon-Batterie. Da ist die Selbstentladung dieser Batterie höher, wenn es eine Alkaline ist. Um 10 Jahre Betriebsdauer zu bekommen, sollte man dann also zu Lithium-Batterien greifen.

    Wieviel jedoch die fertigen Geräte an Stromaufnahme haben, kann man so pauschal nicht sagen, da bei netzbetriebenen Geräten das Netzteil vermutlich den höchsten Verbrauch hat. Die (Bus-)Sensoren die ich so kenne (allerdings kein PIR) haben deswegen zwischen 0,003 und 1,5 Watt Standby-Verbrauch. Ein schnelles Googeln ergab für PIR so den Mittelwert zwischen 0,1 und 0,5 Watt.

    Schöne Grüße,
    Martin
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bewegungsmelder - Eigenverbrauch

Die Seite wird geladen...

Bewegungsmelder - Eigenverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Tastschalter zu Bewegungsmelder

    Tastschalter zu Bewegungsmelder: Hallo zusammen, ich möchte gerne unseren Tastschalter vom Treppenhauslicht, der sich außen befindet, durch einen Bewegungsmelder ersetzen. Im...
  2. Bewegungsmelder Innenraum

    Bewegungsmelder Innenraum: Hallo ich wollte heute meine 2 bewegungsmelder im Flur an bauen. Leider komme ich nicht weiter egal wie ich es anschließe. Aus der Wand kommen 3...
  3. Wie Außenbeleuchtung (Einfahrt und Hauseingang) mit Bewegungsmelder schalten?

    Wie Außenbeleuchtung (Einfahrt und Hauseingang) mit Bewegungsmelder schalten?: Hallo zusammen, wir sitzen gerade vorm Elektroplan und fragen uns, wie man im folgenden Plan die beiden Leuchten in der Einfahrt (L2) und am...
  4. Bewegungsmelder im Boden?

    Bewegungsmelder im Boden?: Hallo Liebe Forengemeinde, ich möchte in das Kieselbeet neben meiner Auffahrt eine Beleuchtung mit Bewegungsmelder installieren. Leider finde...
  5. Zweiten LED-Bewegungsmelder mit Strahler installiert - blinkt plötzlich

    Zweiten LED-Bewegungsmelder mit Strahler installiert - blinkt plötzlich: Hallo zusammen, wir hatten bisher einen separaten Bewegungsmelder welcher einen mehrere Meter weiter entfernten Strahler einschaltete. Nun...