Bewerhrung bei runder Deckenöffnung

Diskutiere Bewerhrung bei runder Deckenöffnung im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hi, schreibe gerade eine Hausarbeit und habe dort runde Öffnungen in der Decke. Bei quadratischen oder rechteckigen ist es klar, dass ich einfach...

  1. #1 juggi83, 26.07.2010
    juggi83

    juggi83

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur Student
    Ort:
    Bremen
    Hi, schreibe gerade eine Hausarbeit und habe dort runde Öffnungen in der Decke. Bei quadratischen oder rechteckigen ist es klar, dass ich einfach paralell zu den freien Rändern Auswechselbewehrung lege. Aber wir muss ich mir das bei runden Öffnungen vorstellen? Hab in vielen Büchern nur eckige Öffnungen gefunden. Biegt man die Bewehrung (90°) und deckt pro Stange ein Vietel des Kreises ab? Oder legt man 8 gerade Stangen im Winkel von 45°? Oder doch nur 4 im WInkel von 90° wie bei eckigen Öffnungen?
    Die Öffnung ist 1,2m und RUND!
    Bin über Hinweise sehr dankbar!
     
  2. #2 Ralf Dühlmeyer, 26.07.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Statisch eine eckige Aussparung rechnen und die runden Ecken :mega_lol: konstruktiv bewehren?
     
  3. #3 juggi83, 26.07.2010
    juggi83

    juggi83

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur Student
    Ort:
    Bremen
    Aber die berechnete Bewehrung wie bei einer eckigen Öffnung einlegen (also 4*90°)? Und die freien Lücken dann konstruktiv bewehren? sozusagen von der üblichen Bewerhung 45° abweichend?
     
  4. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Welche freien Lücken?

    Begriffe: nix Stangen
     
  5. #5 juggi83, 26.07.2010
    juggi83

    juggi83

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur Student
    Ort:
    Bremen
    Begriffe: nix Stangen <<<-- nicht verstehen...

    also, bei meiner Decke ist die Rissbreitenbewerhung maßgebend. Dicke 28cm
    Ich brauche Q636 Stahlmatten + eine Zusatzbewehrung von dn 10-15 um dies einhalten zu können.
    Bei einer eckigen Öffnung (1,4m) muss ich paralell pro Seite (diesmal aus dem GZT) eine Zusatzbewerhung von 3dn12 einlegen. Nehmen wir an meine runde Öffnung hat den gleichen Durchmesser von 1,4m und ich bekomme als Ersatzbewehrung auch 3dn14 pro Seite (nur gibt es die Seiten ja nicht, da Kreis!).
    Ich weiss einfach nicht wie... klar könnte ich konstruktiv da Eisen reinlegen, das alles so ungefähr abgedeckt ist, aber wie ist es 100% richtig. Ich brauch ne ansprechende Bewehrungszeichung ;/
    Danke
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    du kannst einigermassen genau entspr. den hauptspannungstrajektorien,
    vermutlich orthogonal in 2 richtungen, bewehren - und das loch mir ring und
    steckbügeln einfassen.
     
  7. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Man redet bei Bewehrung nicht von Stangen.

    Hauptspannungstrajektorien ist zwar altmodisch, bringt dich aber auf die Spur.

    Warum kein Rezept? Es kommt drauf an, wo das Loch im Gesamttragverhalten stört.

    Q636 + 10/15 direkt abgewöhnen. Wurde die Paketdicke bei der Betrachtung berücksichtigt?

    Außerdem fehlen bei (Q636 + 10/15) x 1,40 nicht nur 6 12er.
    Ist eh nen bischen heftig für ne 28er Decke - WW mit C40/50?
     
  8. #8 Carden. Mark, 27.07.2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    So eine Decke hatte ich in Teilbereichen auch die Tage.
    Kommt richtig gut.
    Auch mit Zulagen und Dolen und und und.
    Da brauchste dann schon Zulagen im Bereich der reinzuschneidenenden Rüttelgassen :)
    Zauberwort: Betonierbarkeit von Bauteilen.
     
  9. #9 juggi83, 28.07.2010
    juggi83

    juggi83

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur Student
    Ort:
    Bremen
    @ Pemu,
    Hm, also Beton ist C30/37
    Ist die Wahl mit der Matte + Zulage nicht i.O. weil baupraktisch schlecht anwendbar? Oder was meinst du?
    Ja Stangen ist natürlich blödsinn, danke für den Hinweis.
    Aso, ich habe die Ersatzbewehrung von 6*12er so berechnet das sie nur für den GZT maßgebend sind... machte im ersten Augenblick für mich mehr Sinn. (und eigentlich immer noch, oder muss man dort auch die Rissbewehrung mit einbeziehen?).

    @alle: Danke für die Hinweise
     
Thema: Bewerhrung bei runder Deckenöffnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bewehrung runde öffnunf

    ,
  2. Bewehrung runde Deckenöffnung

    ,
  3. Deckenöffnungen bewehren

    ,
  4. zu wenig Bewehrung deckenloch,
  5. runde aussparung bewehren,
  6. rundeausparung bewehren,
  7. bewehrung um runde öffnung,
  8. deckenöffnung bewehren,
  9. runde öffnung bewehren,
  10. Bewehrung bei runden deckenöffnungen,
  11. Auswechselbewehrung,
  12. öffnungen konstruktiv bewehren,
  13. rund öffnung bewehren,
  14. Deckenöffnungen Bewehrung,
  15. ersatzbewehrung,
  16. bewehrung runde aussparung,
  17. bewehrungsführung deckenöffnung,
  18. runde aussparung bewehrung
Die Seite wird geladen...

Bewerhrung bei runder Deckenöffnung - Ähnliche Themen

  1. Suche Winkel Schiene für rundes Treppenloch

    Suche Winkel Schiene für rundes Treppenloch: Hallo wie oben im Titel beschrieben Suche Ich eine Art Winkel Schiene für ein rundes Treppenloch am Ende einer Wendeltreppe. Mein Problem ist das...
  2. Loch im Estrich rund um Abflussrohr

    Loch im Estrich rund um Abflussrohr: Hallo liebe Experten, ich habe in meinem unbeheizten Hausanschlusskeller zwei Abflussrohre, die entlang der Wand durch den Kellerraum verlaufen....
  3. Diverse Fragen rund um Profile und Dehnungsfugen

    Diverse Fragen rund um Profile und Dehnungsfugen: Hallo! Wir haben: FBH mit Estrich drüber. Im EG werden Fliesen und Parkett (schwimmend) verlegt. 1) Längste "Parkettstrecke" ist 10m lang....
  4. Runde Wand zum Fussboden abdichten

    Runde Wand zum Fussboden abdichten: Hallo, wie kann man denn eine Runde Wand (in meinem Fall in einer Schneckendusche) zum Boden hin abdichten? Ich habe es mit PCI Pecitape versucht,...
  5. Kleine runde Ausblühung sprengt Delle in die Wand

    Kleine runde Ausblühung sprengt Delle in die Wand: Guten Abend, in dem Reihenendhaus meiner Eltern (Baujahr:99, ohne Keller) platzt ab und zu ein 0,5-2cm Stück der Innenwand ab, darunter erscheint...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden