Bierlache auf Fließestrich

Diskutiere Bierlache auf Fließestrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Fließestrich ist mittlerweile trocken und in Kürze sollten eigetlich die Fliesen reinkommen. Gestern hab ich gesehen das es eine...

  1. nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    unser Fließestrich ist mittlerweile trocken und in Kürze sollten eigetlich die Fliesen reinkommen. Gestern hab ich gesehen das es eine Bierflasche (0,5l) zerrissen hat und der Inhalt der selbigen in den Estrich gesickert ist:motz. Hab jetzt mal nen el. Heizlüfter hingestellt zwecks Trocknung. Hab ich irgendwelche Auswirkung hinsichtlich Festigkeit, Gestank etc zu Befürchten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 12. Januar 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Das deutet auf Frost innerhalb des Gebäudes hin.
    Nicht wirklich der Bringer.

    Viel eher würd ich mir nen Kopf um den wohl durchgefrohrenen Estrich machen ....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Und wenn die Bierflasche einem Handwerker aus der Hand gefallen ist?
     
  5. nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    @ Achim Kaiser,

    Ich vergass zu erwähnen: Das Haus ist seit 4 Wochen beheizt mit FHB, also nix Frost. Wahrscheinlich Materialfehler
     
  6. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    hallo,

    so ein haus besteht aus vielleicht 50-100 m3 wasser,
    und du machst die über ne flasche bier gedanken?????:winken
     
  7. nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Fliessestrich und Wasser (oder ne andere Flüssigkeit) passen ja nicht wirklich zusammen. Warum sonst wird so ein gedöns mit der Abdichtung z.B. Dusche gemacht :bef1006:
     
  8. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Was ist mit den Hefebakterien?

    @nachttrac: Abdichtung der Dusche muss sein, da sonst dauerhafter Nachschub von Wasser in die Bausubstanz gegeben ist. Wenn du nicht täglich einen Kasten Bier auf deinen Estrich wirfst, ist das nicht vergleichbar.
     
  9. #8 Achim Kaiser, 12. Januar 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    In dem Fall ...
    aufwischen, putzen und gut

    Da brennt nach meinem Ermessen nix an.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  10. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Nichts, Hefen sind keine Bakterien sondern Pilze.
    Bierhefe ist harmlos und wird sich ohne weitere Nahrungs(=Kohlenhydrate)- und Flüssigkeitszufuhr auch nicht vermehren.
     
  11. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Ich nehme mal an, der Estrich ist schon abgeschliffen. Lass ihn in dem betreffenen Bereich nochmals sauberschleifen, und bis zur Fliesenverlegung lässt Du Deinen el. Heizlüfter an.
    Dann kann zur Sicherheit 2 Tage vor Fliesenverlegung eine Folie aufgeklebt werden, wo man dann nach einem Tag noch eventuell vorhandene Feuchtigkeit drunter erkennen kann.

    Wegen der Festigkeit mach Dir keine Sorgen. Wenn ein Anhydritt-Estrich wieder trocken ist, hat er auch zumindest seine alte Festigkeit wiedererlangt.
    Geruchsbelästigung ist nach Voranstrich und Fliesen mit Kleber nicht mehr zu erwarten, es ist ja wohl nicht im Randbereich.

    Wie sagt man bei jungen Mädchen immer, wenn sie sich eine Blessur zugezogen haben:
    Bis du heiratest, ist davon nichts mehr zu sehen.

    Nachtrag: Es gibt so gut wie keinen Estrich, der in der langen Liegezeit vom Einbau bis zur Verlagsbelegung nicht mal etwas Wasser von Folgehandwerkern oder Bauherrn abbekommt.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Danke, da bin ich ja beruhigt. Sicherheitshalber werde ich die restlichen Bierbestände heute Abend vernichten, damit sowas nicht nochmal passiert [​IMG]
     
  14. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Vernichte sie aber zweckgebunden.:D
     
Thema:

Bierlache auf Fließestrich

Die Seite wird geladen...

Bierlache auf Fließestrich - Ähnliche Themen

  1. Zementestrich oder Fließestrich

    Zementestrich oder Fließestrich: Hallo, bei mir im Vertrag steht, dass Fließestrich, bzw. "schwimmender Heizestrich" in den Wohnräumen zum Einsatz kommen soll. Um mit einem...
  2. Fußbodenaufbau Erhöhung 13mm ohne Fließestrich (Gipsfaser?)

    Fußbodenaufbau Erhöhung 13mm ohne Fließestrich (Gipsfaser?): Hallo zusammen, ich habe follgendes Problem. Wir sind gerade dabei unser Haus Umzubauen. Da das Haus 1960 erbaut wurde ist im OG vom Flur in...
  3. Fußbodenaufbau Erhöhung 13mm ohne Fließestrich (Gipsfaser?)

    Fußbodenaufbau Erhöhung 13mm ohne Fließestrich (Gipsfaser?): Hallo zusammen, ich habe follgendes Problem. Wir sind gerade dabei unser Haus Umzubauen. Da das Haus 1960 erbaut wurde ist im OG vom Flur in...
  4. Fließestrich Anhydrit mit Boden-Ausgleichsmasse ausgleichen?

    Fließestrich Anhydrit mit Boden-Ausgleichsmasse ausgleichen?: Hallo liebe Forengemeinde, seit langer Zeit lese ich immer fleißig mit und habe auf viele Probleme hier auch eine Lösung gefunden. Doch nun habe...