Bilder/Fotos RAL 7016 Fenster

Diskutiere Bilder/Fotos RAL 7016 Fenster im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich habe eine dringende Bitte bzw. Anliegen und es wäre super lieb, wenn mir jemand helfen könnte. Hat jemand von Euch Fenster in...

  1. timmy33

    timmy33

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Optiker
    Ort:
    Ffm
    Hallo!

    Ich habe eine dringende Bitte bzw. Anliegen und es wäre super lieb, wenn mir
    jemand helfen könnte.

    Hat jemand von Euch Fenster in Außenfarbe RAL 7016 (anthrazitgrau) und könnte
    hier ein Foto eines solchen Fensters hochladen?

    Ich finde nirgends im Internet gute Bilder (groß, hochauflösend), wie diese Farbe bei
    Fenstern in Natura wirkt und wir müssen heute bestellen. Bei 28500,- Auftragssumme
    möchte ich da echt keinen Fehler machen :-/


    LG an alle, die mir helfen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    hallo timmy,

    bild hab ich keins zur hand,
    aber auch fenster türen und dachuntersicht in 7016
    geile optik!
    wenn jetzt mal noch der putz drauf ist und der sockel auch noch im 7016
    gestrichen wird sicher noch geiler.....

    google mal nach fenster ral 7016 bildersuche
    da wirst du fündig!

    viele grüße
    pascal
     
  4. timmy33

    timmy33

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Optiker
    Ort:
    Ffm

    Hallo Pascal,

    die Bilder im Internet habe ich die letzten 3-4 Tage nahezu alle durchforstet,
    natürlich über die Google Bildersuche. Alle Bilder sind mir jedoch qualitativ
    zu schlecht, entweder unscharf, sehen künstlich aus, oder Auflösung nur 300x200

    :(
     
  5. kike

    kike

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Auf Bildern wirst du den Farbton nur schwer richtig einschätzen können - würde ich lieber live machen. Fahr mal in einem Neubaugebiet herum, da gibt es in der Regel eine ganze Reihe RAL7016er Fenster....
     
  6. Gast036816

    Gast036816 Gast

    lass dir doch von deinem fensterbauer ein musterstück vom fensterprofil im RAL-ton geben. ist doch kein aufwand.
     
  7. juliusg

    juliusg

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Hamburg
    Moin.
    kann mich den Vorrednern nur anschliessen - immer in echt gucken, hängt stark vom Licht ab. Wir haben unsere vor 2 Wochen einbauen lassen - hätte also ein paar Bilder in HQ, allerdings im Rohbauzustand (also nicht wirklich saubere Rahmen etc...)
     
  8. Dober1108

    Dober1108

    Dabei seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PTA
    Ort:
    Langenhagen
    Wir haben uns jetzt bei der Haustür nicht mehr für 7016 entschieden, sondern für 673 silbergrau, weil uns dieses blaustichige nicht mehr gefällt. Ist wohl inzwischen auch Standart, gibts zum Beispiel auch bei H...mann fürs Garagetor. Allerdings ist das auf Bildern wirklich schwer zu entscheiden.
     
  9. Boergi

    Boergi

    Dabei seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Fachwirt
    Ort:
    Weiden
    Ich hab dir mal ein paar Fotos von Fenstern in RAL 7016 hochgeladen, sind allerdings in Hallen eingebaut =)
    Foto 1.jpg Foto 2.jpg Foto 3.jpg IMG_7256.jpg

    Ich würde dir aber auch empfehlen die mal in live anzusehen, wenn der Fensterbauer kein Muster hat (was in der Regel der Fall ist) einfach mal in ein paar Neubaugebieten (auch Industriegebiete) umsehen da sind die relativ häufig verbaut.

    Gruß,

    Sebastian
     
  10. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Der einzig funktionierende Weg - oder wenigstens einen RAL-Fächer zur hand nehmen. Alle Ausdrucke und Monitor- / Displaydarstellungen kannst Du vergessen, weil die irgendwas zeigen, aber nicht den RAL-Ton
     
  11. kike

    kike

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Naja, für einen Experten mag das stimmen, aber ob das für einen Laien der einzig funktionierende Weg ist? Ich würde da in jedem Fall noch berücksichtigen, dass eine Fensterrahmenfarbe im Zusammenspiel mit Fassadenfarbe, Überdämmung, Fensterfläche(!) und Fensterbank ganz schön anders wirken kann als im Handmuster. Bei uns war das jedenfalls so.

    Gerade bei RAL7016 und ähnlichem gibts in Neubaugebieten genug Anschauungsmaterial in den unterschiedlichsten Kompositionen => was einem gefällt => klingeln & fragen und dann mit dem Handmuster vergleichen/abgleichen.
     
  12. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Naja, dass eine Entscheidung über Oberflächenqualitäten nur in der Zusammenschau möglichst vieler realer Materialien möglich ist, hatte ich vorausgesetzt. Das nennt sich bei Profis dann "Bemusterung" oder sogar "Musterraum" oder "Musterfassade".

    Aber da sind dann auch auch wieder nicht die Originaloberflächen / - zusammmenhänge ... vorhanden. Das kann einen Schritt weiter helfen, bleibt aber zu einer synoptischen Bemusterung (wie oben beschrieben) nur eine wacklige Krücke - genau wie das Anschauen irgendwelcher Fotos, die Objekte mit überwiegend unbekannte Eigenschaften zeigen.
     
  13. timmy33

    timmy33

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Optiker
    Ort:
    Ffm
    Vielen Dank!! Ihr habt mir schon sehr weitergeholfen, aber noch mehr Bilder wären super. Ob verputzt oder Rohbau ist unwichtig, es geht mir um die Farbe der Fenster :-)

    Zum Vorschlag mit dem RAL-Fächer, der ein 2x2 cm großes Stück Farbe hergab: Hier wirkte 7016 wie jede andere Farbe, aber nicht wie 7016! eher wie ein dunkles olivgrün. Halte von den Fächern nichts. Je nach Art des Materials (Papier, PVC, alu, Holz) sieht ein und derselbe RAL-Ton ja eh Nuancen anders aus.
     
  14. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Das hat hier wohl jeder verstanden, doch die Farbe der Fenster in sicherer Falschfarbwiedergabe ohne den bei Dir beabsichtigten Farb-/ Materialzusammenhang und die bei Dir vorgesehenen Proportionen hilft Dir inwiefern weiter?

    Genau deshalb hatte Dir Norbert empfohlen, ein Musterprofil Deines Fensters in Originalfarbe anzufordern und ich empfohlen, dieses in den konkreten Material- und Farbkontext zu setzen, notfalls einen RAL-Fächer heranzuziehen. Merkste was?

    Vielleicht möchtest eigentlich doch keinen Expertenrat?
     
  15. Planloser

    Planloser

    Dabei seit:
    21. August 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    NRW
    P1020955.jpg
     
  16. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    7016 haut in der tat oft ins bläuliche ab, obwohl ich hier eine ral-karte habe wo es absolut neutral aussieht. darauf kann man sich also auch nicht verlassen, obwohl immer noch besser als farbtöne, vor allem wenn es nur um nuancen geht, am monitor zu betrachten.
    am sichersten ist es wirklich ein muster anzufertigen. je nach material, untergrund und licht kann ein und der selbe farbtonvollkommen unterschiedlich aussehen.

    ich persönlich mag 7024 graphitgrau. imo das schönere (und neutralere) anthrazit.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 nutellatoast, 26. Oktober 2012
    nutellatoast

    nutellatoast

    Dabei seit:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    NRW
    Ist es noch früh genug?

    Wir haben welche, die z.Zt. verhangen sind (Außenputz), suche aber mal nach Fotos im Rohbauzustand. Da ist der Kontarst zu weißen Wänden natürlich nicht gegeben.

    Ich find's toll.

    Solbald ich ein Foto hab, schicke ich es per PN
     
  19. #17 nutellatoast, 26. Oktober 2012
    nutellatoast

    nutellatoast

    Dabei seit:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    NRW
    @dquadrat: du meinst RAL 7015! Der ist leicht bläulich. 7016 absolut nicht, ein schöner, satter Farbton, gar nicht kühl!
     
Thema: Bilder/Fotos RAL 7016 Fenster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ral 7016 fenster

    ,
  2. ral 7015 fenster

Die Seite wird geladen...

Bilder/Fotos RAL 7016 Fenster - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  3. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  4. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  5. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...