Bin neu hier und direkt ein paar fragen

Diskutiere Bin neu hier und direkt ein paar fragen im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Forengemeinde, ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Simon bin 33 Jahre und aktuell stolzer Besitzer einer "Großbaustelle", wir...

  1. Nerolino

    Nerolino

    Dabei seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schweißer
    Ort:
    Ludwigshafen
    Hallo Forengemeinde,
    ich möchte mich kurz vorstellen.
    Mein Name ist Simon bin 33 Jahre und aktuell stolzer Besitzer einer "Großbaustelle", wir wohnen in der Pfalz genauer gesagt in Ludwigshafen.

    Nun zu meinen Fragen,
    wir haben uns ein freistehendes Siedlungshaus gekauft wo 1967 angebaut wurde ich glaube, das ganze Haus wurde mit Backsteinen gebaut.
    im Obergeschoss sind wir nun dabei den Kniestock zu erhöhen, das ganze machen wir mit Poroton HLC 24er.
    Für die Bäder (wird Gefliest) würden wir gerne Kalk-Zementputz nehmen und für den Rest des Hauses (innen) Kalk-Gips-Putz.
    Können wir den Kalk-Zementputz für das ganze Mauerwerk rund um das haus für beide Steinarten als Unterputz nehmen oder würdet ihr grundsätzlich was ganz anderes nehmen?

    Im Obergeschoss im Wohnzimmer ca. 27qm wurde vom Vorbesitzer ein Estrich verlegt den haben wir entfernt weil er rissig und gebrochen war, unter dem Estrich wurde vom Vorgänger gepresste Mineralwolle als Isolierung oder Schallschutz verwendet was denke ich der Grund war warum der Estrich kaputt gegangen ist, das ganze wurde auf einer Betondecke aufgebaut.
    Wir würden gerne als Untergrund Styrodur nehmen, wir haben insgesamt 6,5 - 7,0 cm davon sollen 20mm Styrodurplatten und der Rest Estrich werden. Ist das aus eurer Sicht ok so oder würdet ihr was anderes empfehlen?

    Danke und Gruß
    Simon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toxicmolotow, 28. August 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Was sagt denn Euer Architekt oder GÜ oder Putzer dazu?
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 28. August 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ toxic: Hey, das ist mein Spruch ;)

    @ TE
    Gibts denn für die Drempelerhöhung ne Statik???
    Materialwechsel neigen unabhängig vom Putzmaterial zu Rissbildungen.

    Dämmung unter Estrich hängt an den Anforderungen, ggf. zu verlegenden Leitungen, Oberbelägen usw.

    Daher -> Toxic
     
  5. #4 toxicmolotow, 28. August 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Sorry Ralf, aber einfach alles auf DIY zu schieben war mir auch als Laie mal zu langweilig. Musstest dir was Neues einfallen lassen mit der Statik.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bin neu hier und direkt ein paar fragen

Die Seite wird geladen...

Bin neu hier und direkt ein paar fragen - Ähnliche Themen

  1. Suche nach Ideen für meine neue Küche

    Suche nach Ideen für meine neue Küche: Hallo! Ich richte gerade meine Küche neu ein und dachte ich könnte mir hier die eine oder andere Anregung zu finden wie ich meine Küche besonders...
  2. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  3. Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster

    Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster: ich habe mir jetzt neue Fenster einsetzen lassen. Wenn ich es selber gemacht hätte, hätte ich sie so eingesetzt wie die Aluminium-Fenster vorher...
  4. Zufahrtsstraße neu pflastern

    Zufahrtsstraße neu pflastern: Hallo! Vor meinem Haus verläuft eine Zufahrtsstraße, eine private Straße, die andere mitbenutzen dürfen(Wegerecht). 2,50m breit und 10m lang....
  5. Trockenbauwand direkt an Rohbauwand verschrauben?

    Trockenbauwand direkt an Rohbauwand verschrauben?: Hallo zusammen, wir beginnen mit dem Innenausbau in einem neugebauten Mittelreihenhaus. Kann man die Trockenbauwände (Ständerwerk aus Metall)...