Birkenpollen auf kaltem Spitzboden - normal ?

Diskutiere Birkenpollen auf kaltem Spitzboden - normal ? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen. Ich hätte mal, eine wahrscheinlich doofe, Frage. Ich war gestern auf unserem Spitzboden, und beim öffnen der Bodentreppe kamen...

  1. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Hallo zusammen.

    Ich hätte mal, eine wahrscheinlich doofe, Frage.
    Ich war gestern auf unserem Spitzboden, und beim öffnen der Bodentreppe kamen mir Birkenpollen entgegen gefallen.
    Man findet auch auf dem Spitzboden welche.

    Es ist ein kalter Spitzboden und ca. 7 Meter vom Haus weg stehen große Birken.

    Ist es normal das die Birkenpollen sich unters Dach schaffen oder sollte man sich Sorgen machen ?

    Könnten die evtl. durch die "Belüftung" vom Dach kommen ? Wir haben rechts und links am Dachfirst so eine Art "Lochblech"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Birkenpollen sieht man nicht - Birkenfrüchte schon. Und die sind dafür konstruiert, über 10er und 100er Meter zu fliegen und auch in kleinste Ritzen einzudringen. Wenn also nicht luftdicht, dann auch nicht dicht gegen Birkenfrüchte - und gegen Pollen schon gar nicht.
     
  4. wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    OK. Meinte natürlich Früchte ;-)
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    die einzigen Räume, wo es keine Birkensamen gibt sind die Räume wo Wafer gebastelt werden... DA schaffen die es noch nciht hin. Sonst wohl überall hin...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Birkenpollen auf kaltem Spitzboden - normal ?

Die Seite wird geladen...

Birkenpollen auf kaltem Spitzboden - normal ? - Ähnliche Themen

  1. Vorlauf = Rücklauf und zu kalt??

    Vorlauf = Rücklauf und zu kalt??: Hallo ihr Lieben, vorab: ich habe wirklich keinen Plan von Wärmepumpen, mich aber versucht so gut es geht zu informieren. Grund für meine Sorge...
  2. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  3. Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt: Moin...haben seit diesem Jahr obige Brennwerttherme. Problem ist : Sie bleibt vonn 22.00-6.00 kalt ! Habe Nachtabsenkung von 17.0 auf 19.5 Grad...
  4. Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt

    Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt: Hallo zusammen, wir haben eine DHH schlüsselfertig erworben. Als wir jetzt zum ersten mal die Fußbodenheizung eingeschaltet haben, ist uns...
  5. Belüftung kalter Dachboden

    Belüftung kalter Dachboden: Vielleicht eine blöde Idee, wenn es so ist bitte Antwort Aufgeschreckt durch verschiedene Berichte hier wie Spitzboden und Tropfsteinhöhle hier...